Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Wer hibbelt nach FG?

10. Januar 2010 um 16:28 Letzte Antwort: 20. Januar 2010 um 20:25

hallo ihr lieben!

da ich derzeit die ganze zeit grüble, habe ich beschlossen, mal hier einen neuen beitrag zu öffnen... ich hatte im oktober eine FG mit 2 AS (es wurde bei der ersten AS nicht alles entfernt)... dann hatte ich noch eine gebärmutterenzündung und naja, am 28.11.2009 endlich meine erste mens (ziemlich normal eigentlich)

tja, seitdem bleibt sie aus- seit 2 tagen hab ich nur gaaanz leicht einen bräunlichen ausfluss. weiß nicht, was das sein soll - meine mens etwa??? am 2.1. hab ich einen test gemacht - leider negativ... seitdem trau ich mich nicht mehr testen - bin immer so enttäuscht...

tja, würde mich freuen, wenn es hier ein paar leute gibt, denen es ähnlich geht und die sich wieder eine schwangerschaft wünschen...

Mehr lesen

11. Januar 2010 um 10:48

Hi!
Wir kennen uns ja schon!

Für alle die mich nicht kennen (und hoffentlich noch zu uns stoßen!):
Ich habe in den letzten 2 Jahren nun 3 FGen erlitten und bin nun in Behandlung einer KiWu-Klinik! Am 18.1. habe ich den nächsten Termin zur weiteren Besprechung da nun die Ergebnisse der Blutuntersuchungen da sind!

und ich bin natürlich auch sehr hibbelig was bei dir gerade so los ist!! wann möchtest denn wieder testen??

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 11:42

OLIVIA!
schön, dass du da bist - wir sind anscheinend die einzigen, die derzeit hibbeln nach der FG...

wie gehts dir? und wie läufts in der KiWU-klinik? drück dir wirklich alle daumen, dass es nun endlich für euch klappt!

ich hab heute schon stärkeren ausfluss bzw. blutung - aber nur braun... keine ahnung, ist das normal? war bei dir der 2. zyklus nach der FG auch so? bin verwirrt...

wie weit seit ihr denn? ist beim spermiogramm usw. was rausgekommen? freu mich schon auf deine news!

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 13:01

Hallo junimond
ich bin dann auch wieder dabei und hibbel mit!

zu mir: ich hatte im april 2008 und april 2009 jeweils ein FG! beim ersten mal war es ziemlich früh (6 ssw). beim zweiten mal mussten wir in der 12 ssw und leider vier tage nach unserer hochzeit erfahren, dass unser kleiner sich nicht mehr weiter entwickelt hatte. vermutlich leide ich unter einer gelbkörperhormonschwäche, die ich jetzt mit uterogest "bekämfe"!

jetzt versuchen wir schon seit der zweiten fg wieder erneut schwanger zu werden! nmt wäre am freitag (15.01.)!

falls du es noch nicht gelesen haben solltest: ich habe eigentlich dieses mal ein wirklich gutes gefühl gehabt: leider habe ich eben direkt getestet: negativ

jetzt hoffe ich, dass es einfach nur zu früh war!!!!

lg
sandra

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 13:25


Monika: Danke das ist so lieb!!
Ja das SG ist rel. gut, aber auch nicht so gut, denn es würde als begründung für eine ivf reichen damit die KK einen teil der kosten übernehmen würde! Alle weiteren untersuchungsergebnisse erfahren wir dann bei dem termin am montag, ich hoffe aber immernoch dass wir nochmal einen versuch auf natürlichem weg versuchen können!! das könnte dann auch direkt nächste woche losgehen denn meine mens müsste am samstag kommen

hallo sandra! das tut mir leid wegen deinen 2 FGen!
und ich hoffe für dich dass du einfach zu früh getestet hast, hört man ja öfter, meine daumen sind gedrückt für dich!

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 13:45

Hallo!
Ich häng mich mal mit dran...
Ich habe noch keine FG hinter mir...aber meine beste freundin hatte im Januar 2008 eine FG und anfang dez 08 hielt sie ihr süsses würmel im arm...ich hoffe es macht bissl mut!
hibbeln is ja nicht schädlich...und wenn sich deine Gebärmutter von dem eingriff erholt hat dann steht einer neuen ss nichts im wege...
lg und viel viel glück!!!!

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 15:39

Hallöchen ihr lieben.......
wir kennen uns ja alles schon
Nach meinen Komplikationen nach der Ausschabung darf ich ENDLICH!!!!!!!!!!! wieder hibbeln, bin wieder im ersten Hibbelzyklus und bin gerade ES + 5 oder 6

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=473924&user_id=8 78307

Habe im Moment öfter Rückenschmerzen und Unterleibsziehen seit 2 Tagen. (aber man dichtet sich ja gerne alles an )

Olivia und Junimond.........ich hoffe euch geht es gut und wir dürfen bald zusammen ins SS Forum wandern und dort die nächsten 9 Monate bleiben)
Liebste Grüße an euch!!
Mareike

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 16:03

...ich hibbel auch
hallo ihr lieben,

ich hatte im dezember eine FG in der 6. ssw. hab aber anschließend einen normalen zyklus gehabt und heute ist nmt...und sie kam auch - leider. haben vor und nach dem ES geherzelt, dass ich wirklich dachte, es könnte geklappt haben. aber da ich nur einen kurzen zyklus von 24/25 tagen habe, ist es ja nicht mehr so lang hin bis zum nächsten ES.
ich hoffe ja für uns alles, dass wir zu weihnachten ein baby unterm baum zu liegen haben!

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 16:29

Hallo
Ich hatte meine FG im August.. genau an meinem Geburtstag.. mit AS ca 2 Wochen später.Seitdem haben wir pause gemacht.. und nun wollen wir langsam.. gaaaaannz langsam wieder anfangen.


mein Zyklus ist wieder normal.. nach der AS hatte der Zyklus 45 Tage gedauert.....

Naja.. die SS kam nur dank IVF zustande.. auch wenns keine körperlichen Gründe bei uns gibt, warum es nicht klappen will... nun probieren wir es mit natürlichen Mitteln.

Was macht ihr?

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 16:59
In Antwort auf

Hallo
Ich hatte meine FG im August.. genau an meinem Geburtstag.. mit AS ca 2 Wochen später.Seitdem haben wir pause gemacht.. und nun wollen wir langsam.. gaaaaannz langsam wieder anfangen.


mein Zyklus ist wieder normal.. nach der AS hatte der Zyklus 45 Tage gedauert.....

Naja.. die SS kam nur dank IVF zustande.. auch wenns keine körperlichen Gründe bei uns gibt, warum es nicht klappen will... nun probieren wir es mit natürlichen Mitteln.

Was macht ihr?

Hallo
pittiplatsch:
wie lange habt ihr es denn versucht vorher bevor Du in der Kiwu warst und ss geworden bist??

Mensch das ist ja schlimm, ausgerechnet am Geburtstag

Also ich nehme jetzt Ovaria Comp Globuli und Bryophyllum, Himbeerblätterteemischung und hab nen Clearblue Monitor und ein Zyklusblatt.

Ich bewundere Dich für Deine Geduld wenn Du sagst langsam angehen lassen, ich bin mega ungeduldig, aber das nutzt ja auch nichts.

Liebe Grüße an alle

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 17:14
In Antwort auf

Hallo
pittiplatsch:
wie lange habt ihr es denn versucht vorher bevor Du in der Kiwu warst und ss geworden bist??

Mensch das ist ja schlimm, ausgerechnet am Geburtstag

Also ich nehme jetzt Ovaria Comp Globuli und Bryophyllum, Himbeerblätterteemischung und hab nen Clearblue Monitor und ein Zyklusblatt.

Ich bewundere Dich für Deine Geduld wenn Du sagst langsam angehen lassen, ich bin mega ungeduldig, aber das nutzt ja auch nichts.

Liebe Grüße an alle

Naja..
wirklich geduldig bin ich ansich auch nicht, aber ich hatte nach der FG beine Blockade.. und die bekomm ich nur langsam in den Griff. Ich konnte keine Nähe zulassen.

Also insgesammt probieren wir es nun schon seit Sept. 2007 *seufz* das ist schon sooo ewig her... hatte ich mir irgendwie einfacher vorgestellt.

Ich nehme nun uach Ovaria Comp Globuli und Bryophyllum

Außerdem auch noch Frauenmanteltee und den Clearblue Monitor hab ich auch *hihi*

Meinem schatz hab ich auch nun Orthomal Fertil Plus aufs auge gedrückt.. warum sollten nur wir Frauen immer was nehmen :-P

Nun ja.. die AS war in der 10SSW ...

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 17:56

Schön...
... dass sich hier doch ein paar leutchen eingefunden haben - zusammen kann man sich einfach besser mut machen und je mehr daumen gedrückt sind, umso besser

@sandra: hoffe für dich, dass es einfach zu früh war - ansonsten einfach mit neuem elan ab in den nächsten zyklus, oder? das hibbeln an sich ist ja auch nicht schlecht

@sunshine: welche komplikationen hattest du denn bei deiner AS? frage deshalb, da ich ja auch zweimal operiert werden musste und dann eben noch diese blöde entzündung hatte... bei uns ist es also jetzt auch erst der erste ÜZ gewesen, den man zählen kan,...

@katha: schätze dich glücklich, dass dein zyklus gleich wieder so gut funktioniert - ich quäl mich damit gerade rum und würde mir so einen kurzen wünschen - da kann man ja fast ständig hoffen und hibbeln

@pittiplatsch: dir drück ich auch besonders fest die daumen... so lange schon hoffen und kein positives ergebnis... du arme...

@olivia: glaub ich dir, dass es ohne ivf schöner wäre - alleine die hormonspritzen, die du dir dann geben musst usw. - irgendwie geht da das natürliche verloren... aber andererseits: wenns notwendig ist, dann ist es gut, dass es die möglichkeit gibt! bin schon gespannt, was sie dir beim nächsten termin sagen.

zu mir: heute ist dieser bräunliche ausfluss doch eher zu einer leichten blutung (allerdings nur altes blut) geworden. ich werde das mal als meine mens werten... wie war das bei euch? war bei der 2. mens nach der AS auch nur braunes blut da? oder sollte ich doch lieber mal einen termin beim FA machen? aber ich will auch nicht überhysterisch sein...

wünsch euch allen einen schönen abend - und ihr wisst eh: immer brav "kuscheln"

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 18:34
In Antwort auf

Schön...
... dass sich hier doch ein paar leutchen eingefunden haben - zusammen kann man sich einfach besser mut machen und je mehr daumen gedrückt sind, umso besser

@sandra: hoffe für dich, dass es einfach zu früh war - ansonsten einfach mit neuem elan ab in den nächsten zyklus, oder? das hibbeln an sich ist ja auch nicht schlecht

@sunshine: welche komplikationen hattest du denn bei deiner AS? frage deshalb, da ich ja auch zweimal operiert werden musste und dann eben noch diese blöde entzündung hatte... bei uns ist es also jetzt auch erst der erste ÜZ gewesen, den man zählen kan,...

@katha: schätze dich glücklich, dass dein zyklus gleich wieder so gut funktioniert - ich quäl mich damit gerade rum und würde mir so einen kurzen wünschen - da kann man ja fast ständig hoffen und hibbeln

@pittiplatsch: dir drück ich auch besonders fest die daumen... so lange schon hoffen und kein positives ergebnis... du arme...

@olivia: glaub ich dir, dass es ohne ivf schöner wäre - alleine die hormonspritzen, die du dir dann geben musst usw. - irgendwie geht da das natürliche verloren... aber andererseits: wenns notwendig ist, dann ist es gut, dass es die möglichkeit gibt! bin schon gespannt, was sie dir beim nächsten termin sagen.

zu mir: heute ist dieser bräunliche ausfluss doch eher zu einer leichten blutung (allerdings nur altes blut) geworden. ich werde das mal als meine mens werten... wie war das bei euch? war bei der 2. mens nach der AS auch nur braunes blut da? oder sollte ich doch lieber mal einen termin beim FA machen? aber ich will auch nicht überhysterisch sein...

wünsch euch allen einen schönen abend - und ihr wisst eh: immer brav "kuscheln"

Hallo Julimond
ich habe nach der Ausschabung meine Tage nicht mehr bekommen. Nach 3 1/2 Monaten bin ich zum Spezialisten nach HH zur Gebärmutterspiegelung , der hat Vernarbungen in der Gebärmutter festgestellt die wie ein spinnennetz in der Gebärmutter waren und der linke Eilleiterausgang war vernarbt.
Das kann von Gebärmutterentzündungen oder zu starkem Kratzen mit Verletzung tieferer Gewebeschichten entstehen bei der Ausschabung. Bei mir war es wohl letzteres da ich keine Entzündung hatte. Ich hatte Regelschmerzen 1x im Monat und nen ES aber keine Blutung da diese dadurch nicht abfliessen konnte und sich dann irgendwann resorbiert hat.
Danach mußte ich 3 Zyklen Hormone nehmen und jetzt ist soweit laut Gyn alles ok und ich habe grünes Licht
Nur die Angst bleibt............weiss gar nicht was ich machen würde wenn ich nochmal ne Ausschabung bräuchte
Aber ohne Risiko kein Baby

Liebe Grüße
Mareike

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 18:38

Pittiplatsch
Ohje, das ist wirklich lange, Du arme. Daübt man so lange und es klappt endlich und dann steht man am Ende doch wieder mit leeren Händen da, das ist echt total ungerecht(

Orthomol ist aber sehr teuer oder??
Habt ihr denn ein schlechtes Spermiogramm??
Hab mal von Macawurzel gelesen, da gibt es Kapseln, mußt Du mal googlen, hab da sehr sehr viel positives von gelesen.

Bei FRauen sind auch Nachtkerzenölkapseln sehr gut
Die nehme ich auch noch, hab ich ganz vergessen

ist aber alles pflanzlich
Liebe Grüße

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 19:02
In Antwort auf

Pittiplatsch
Ohje, das ist wirklich lange, Du arme. Daübt man so lange und es klappt endlich und dann steht man am Ende doch wieder mit leeren Händen da, das ist echt total ungerecht(

Orthomol ist aber sehr teuer oder??
Habt ihr denn ein schlechtes Spermiogramm??
Hab mal von Macawurzel gelesen, da gibt es Kapseln, mußt Du mal googlen, hab da sehr sehr viel positives von gelesen.

Bei FRauen sind auch Nachtkerzenölkapseln sehr gut
Die nehme ich auch noch, hab ich ganz vergessen

ist aber alles pflanzlich
Liebe Grüße

Orthomol
Kostet UVP: 129 ich hab es für 82 in der Online apo bekommen
Also wir haben eigenltich kein schlechtes SG aber es ist zeitweise etwas schwankend... keine Ahnung..ich mein. schaden kann es nicht und billiger als eine IVF ist es alle mal


Nachtkerzenöl?? Noch nie gehört! Was sollen die denn machen???


Gefällt mir

11. Januar 2010 um 19:28

Willkommen mona
schau an, das ist ja schnell mit deinem ES gegangen - wär ja super, wenn es gleich wieder funktioniert hat. ich hab mir nach meiner FG am 1.10. auch gewünscht, dass wir schnell wieder loslegen könne - aber die 2. OP und die entzündung haben uns zurückgeworfen - ich hoffe einfach, dass es jetzt endlich losgehen kann...

bin schon gespannt, ob es bei dir schon geklappt hat! angeblich ist man ja nach einer FG noch fruchtbarer als sonst...

Gefällt mir

11. Januar 2010 um 21:51

Mein zug für dieses monat ist abgefahren...
also jetzt ist sie da meine mens... naja... ist zwar nicht schön, aber ich hoffe einfach auf den nächsten zyklus - auf dass dieser kürzer wird, immerhin hat er diesmal ja 42 tage gedauert...

freu mich auf eine neue runde hibbeln mit euch allen!! wir dürfen nur nicht den mut verlieren und das wichtigste: nicht drauf versteifen. aber das find ich immer schwierig, denn ich habe das thema "baby" immer in meinem kopf - wir wünschen uns es einfach so sehr...

gute nacht!!!

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 1:12

Thema baby
also bei mir war es ganz schlimm und ist es auch immer noch. nach der FG konnte ich meinen ES kaum abwarten. es musste jetzt und sofort ein "neues" baby her...ich denke, ich wollte den zustand einfach wieder herstellen, dass ich schwanger bin und ein neuer mensch in mir heranwächst. habe gleich ovutests gekauft und in der zeit des eisprungs ständig auf klo gewesen zwecks schleimbeobachtung und und und. aber ich denke auch, man sollte es auf sich zu kommen lassen, auch wenn das sich darauf versteifen nicht so einfach ist, weil man sich ja alles schon so schön ausgemalt hat. naja, um den 23.1. ist es wieder soweit bei mir, dann ist es der 2. ÜZ. dann kann wieder gehibbelt werden

gute nacht mädels

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 7:41

Guten morgen!
Na da sind ja noch einige dazugekommen!
Da habt ihr ja alle schon einiges durch!!

Monika: Tut mir leid wegen deiner Mens, aber neuer ÜZ neues Glück!! ich drück dir die daumen!!

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 9:09

Hallo ihr lieben....
Ich wollte euch nur mal etwas mut machen.
Ich hatte ende Januar 2007 eine FG mit AS in der Schwangerschaftswoche 11+6. Anfang Mai 2007 (3 Monate später) wurde ich Schwanger und jetzt wird mein Junior im Februar 2 Jahre alt.

Jetzt hatte ich ende Dezember 2009 wieder eine FG mit AS in der Schwangerschaftswoche 7+0 (war allerdings keine geplante SS) doch nun haben wir gesagt, jetzt wo ich schon mal schwanger war und wir uns eh noch ein geschwisterchen für unseren Sohn wünschen lassen wir es drauf ankommen mein ES müsste jetzt die nächste zeit sein (wenn ich direkt nach der AS überhaupt einen bekomme). Was ich sehr hoffe. kann es kaum erwarten wieder Schwanger zu sein.

Also mädels Kopf hoch. Das kann nach einer FG ganz schnell wieder klappen
LG

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 9:37


Wollte euch kurz Mut machen:

Hatte im Novemer eine FG. Dann haben wir eine Mens abgewartet und nun bin ich wieder schwanger
Ihr schafft das!!!!!

LG

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 14:57

VIREN
Ich schicke euch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viele Schwangerschaftsviren rüber ... aber gerne doch

Anzeichen waren mal wieder diese Geruchsempfindlichkeit, milchiger Ausfluss die gesamte 2. Zyklushälfte, Müdigkeit und seit zwei Tagen seitlichen Brustschmerz.
Aber das ist ja bekanntlich bei jedem anders.

Ich drücke euch gaaaaaaaaaaanz fest die Daumen

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 15:40

Hallöchen.
ich bin jetzt auch ES + 6 oder7
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=473924&user_id=8 78307
und bin echt gespannt und kann es kaum erwarten das endlich die Woche umgeht. Leider ist mein NMT am 20.1 und das ist der eigentliche Entbindungstermin von unserem Engelchen.
Das gibt wahrscheinlich entweder ein Himmelhochjauchzend(wenn auch wehmütig) oder zu Tode betrübt ohje, da graut es mir jetzt schon vor.
Liebe Grüße

Gefällt mir

12. Januar 2010 um 19:10

Halli-hallo
natürlich bin ich traurig, dass ich die mens wieder habe - vorallem deshalb, weil dies heißt, dass mein zyklus noch überhaupt nicht wieder in ordnung und ist. und wer weiß, vielleicht hab ich ja nicht einmal einen eisprung

@bambini: das freut mich, dass es bei dir so schnell geklappt hat. kann mich an deine FG auch noch erinnern... mann, da könnt einen richtig der neid fressen... (was natürlich nicht heißt, dass ich es dir nicht von herzen gönne - nicht falsch verstehen bitte *g*)

@sunshine: ui, ja das ist blöd, dass die beiden termine sich so treffen... aber ich drücke dir natürlich die daumen, dass du dich freuen kannst!

@katha: ich weiß, was du meinst- ich hab auch diesen innigen wunsch, wieder so glücklich wie damals zu sein - ich hatte mich so über die schwangerschaft gefreut... aber es lässt sich eben nicht erzwingen. und ich freue mich auch über alle, die berichten gaaaanz schnell wieder schwanger geworden zu sein - aber irgendwie ist die enttäuschung darüber dann noch größer, dass es bei einem selbst nicht so schnell wieder hinhauen will...

@mona: hui, das ist ja dann ganz schön spannend - bin schon gespannt! ich hatte auch ein ziehen in der brust - aber leider hats nix mit einer ss zu tun gehabt *g* wann testest du??? musst dann sofort berichten!

na gut, habe einen kranken mann zu hause und muss mich um ihn kümmern *g*
bis morgen ihr lieben!

Gefällt mir

18. Januar 2010 um 19:39

Hallo!
Wollte mich mal wieder melden und von meinem heutigen Termin in der KiWu-Klinik berichten!

Wir kamen total schnell dran, mussten nicht mal 5 min. warten! Dann die erlösenden Worte, bei beiden war der gen. Befund ohne auffälligkeiten!!
Aber dann die schlechte nachricht, ich habe Hashimoto (Autoimmunkrankheit), was wohl auch der grund für die FGen ist! Der Arzt meinte aber das man das gut behandeln kann! Er meinte dann das wir theoretisch heute mit den Spritzen für die IVF beginnen könnten, aber er will uns nicht drängen und es wäre auch kein Problem wenn wir es nochmal "normal" Probieren wollen.
Es läuft jetzt so ab dass wir mit US meinen ES genau kontrollieren und ab ES muss ich mehrere Medis nehmen die mir helfen sollen eine FG zu vermeiden. Was genau weiss ich noch nicht, der nächste Termin ist am Montag zum ersten US. Der Termin war so schnell vorbei dass mir erst im nachhinein so viele Fragen eingefallen sind, aber wir schreiben jetzt alles auf was uns einfällt und fragen dann am Montag nochmal genau nach!

Ich bin so glücklich dass es nun so verlaufen ist und kann es noch garnicht glauben dass ich vl schon in einem monat wieder ss sein kann!!! freude und angst sind beide da, aber es wird bestimmt alles gut!

Gefällt mir

20. Januar 2010 um 20:25


ich will auch!!! habe jetzt in den kommenden Tagen meinen ES und dann kann ich auch wieder hibbeln fühle mich jetzt auch wieder psychisch gefestigt...also ich lass es auf mich zukommen. meine beste freundin sagt immer: ein kind kommt, wenn es kommen will. hoffentlich klappts diesen ÜZ

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers