Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hibbelt mit?

Wer hibbelt mit?

14. Mai um 15:42

Samjo: das tut mir sehr leid, fühl dich mal feste gedrückt 

Kathi: der ist positiv! Herzlichen Glückwunsch 

Lenja: herzlich willkommen, bei uns! 

Hier ist jetzt warten angesagt. Ich hatte pünktlich zum Muttertag meinen Eisprung und bin dann jetzt also ES+2, und jetzt schon super aufgeregt! Diese Warterei ist echt nichts für mich.  ich hab irgendwie ein gutes Gefühl diesmal. 


Liebe Grüße, 
Keksi 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

14. Mai um 21:34
In Antwort auf glueckskeksi1

Samjo: das tut mir sehr leid, fühl dich mal feste gedrückt 

Kathi: der ist positiv! Herzlichen Glückwunsch 

Lenja: herzlich willkommen, bei uns! 

Hier ist jetzt warten angesagt. Ich hatte pünktlich zum Muttertag meinen Eisprung und bin dann jetzt also ES+2, und jetzt schon super aufgeregt! Diese Warterei ist echt nichts für mich.  ich hab irgendwie ein gutes Gefühl diesmal. 


Liebe Grüße, 
Keksi 

Ylenja willkommen bei uns 😀 ab wann startet ihr denn? 

Keksi hast du deinen es mit ovu bestimmt? Du meintest am Anfang nämlich das dein es wahrscheinlich am 9.5 sein soll. 

Ich bin morgen es+10. ich Dreh noch durch. Ich HASSE es zu warten 😂 
da ich aber das Gefühl habe das ich auslaufe schätze ich das meine mens sich schon mal bereit macht mich zu besuchen 🙄 

könnt ihr einen Test empfehlen der gut ist? 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 21:38

Ich hab mal noch eine Frage an die bereits Mamis. 
Hattet ihr auch so Probleme mit der Gewichtszunahme? 
Ich bin gegen Ende echt jedesmal aufgegangen wie ein Kuchen 🧁 alle 3 ss war ich gegen Ende bei 25-28 kg 😞 
 
habt ihr in der ss Sport gemacht oder Diät? 
Ich will nicht Nochmal so dick werden 🙈

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 8:43

Hallo,
alsale, ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft nur 9 kg zugenommen. Bereits im KH haben mir wieder meine Hosen gepasst.
In der zweiten dann aber auch über 20kg, leider haben sich da auch welche bis heute gehalten, die ich direkt mit in die dritte Schwangerschaft genommen  habe. Allerdings habe ich mir nach leider zwei FG gesagt " ist mir egal, Hauptsache Baby gesund " um alles andere kann ich mich nach der Geburt kümmern. Durch Stillen und gute, gesunde Ernährung nimmt man ja meist schon recht gut ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 8:43

Alsale: Danke^^ Wollten eigentlich sofort loslegen, haben aber jetzt noch eine Woche Herzl-Verbot. Mein Partner hat sich gleich beim ersten mal ohne Verhütung sein Frenulum gerissen  

Das mit dem Warten kann ich mir gut vorstellen 
Bei mir wird es etwas schwieriger den ES zu bestimmen, da ich einen ziemlich unregelmäßigen Zyklus habe (meistens zwischen 35 und 45 Tagen).
Versuche den jetzt etwas mit Frauenmanteltee zu regulieren. Mal schauen ob es hilft 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 15:38

Huhu

Alsale: auslaufen klingt gut. Das hatte ich zu Beginn der zweiten und dritten SS. Immer extrem viel flüssigen Ausfluss so wie beim ES und ich bin Immer panisch zum Klo weil ich dachte es ist die Blutung. 

Das mit meinem Eisprung ist so ne Sache. Ich habe immer einen Zyklus zwischen 28-32 Tagen und der 9. Wäre glaub ich der 14. Tag gewesen. Diesmal scheint es aber ein 32 Tage Zyklus zu sein, sodass ich den es am 17. Tag hatte. Also am 12. Und 13. War mein ovu positiv. Ich benutze immer die von clearblue, zum einen sind die im Verhältnis am günstigsten, und 2. Sind die sehr unempfindlich sodass die auch wirklich nur dann anschlagen wenn tatsächlich ES Zeit ist. Zumindest bei mir. 

Gewicht: in der 1. SS hab ich 14 Kilo zugenommen und hatte nach 6 Wochen wieder meine 64 Kilo. In der 2. SS bin ich mit 74 Kilo gestartet (hab durch Antidepressiva kurz vorher knapp 10 Kilo zugenommen) und habe dann 25 Kilo zugenommen, das meiste davon war aber Wasser, aufgrund einer SS Vergiftung. Das war nach 4 Wochen wieder runter. In die 3. SS bin ich dann mit 74 Kilo gestartet, habe 14 Kilo zugenommen. Und hänge seitdem so bei 80 Kilo. Keine Ahnung warum das nicht runter geht. Ich werde aber definitiv in der 4. SS ein bisschen drauf achten. 

So muss die kinder holen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 20:04

Ich hab heute ausnahmsweise mal nicht ans hibbeln gedacht oder ans testen 😅
morgen bin ich es+11/12. 
soll ich einen Test wagen?🙈 

ich hab mal iwo gelesen das Ausfluss gegen Ende des Zyklus drauf hinweist das sich die aufgebaute gms-haut verabschiedet und so langsam die mens signalisiert. Mal gucken ob das stimmt. Ich hab leider keine Ahnung mehr wie es bei den anderen war. 

Ich hab bek meiner ersten ss mit 47kg gestartet und jetzt liege ich bei ca 55kg. Es nervt mich aber extrem das ich die letzten Kilos nie runter bekommen habe 😣 

Lenja ich musste erstmal googlen was Frenulum überhaupt ist. Das ist ja doof. Wie lange brauch es denn zum verheilen🤔 

samjo wie geht es dir? 
Wie ist die aktuelle Lage. Musst du jetzt paar Zyklen aussetzen oder dürft ihr direkt weiter hibbeln? 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 9:26

Hallo,

die Ärztin hat uns geraten 2-3 Zyklus zu pausieren.

Ich fühl mich auch noch nicht bereit gleich wieder weiter zu hibbeln. Ich blute noch ziemlich stark und bin auch echt noch sehr mitgenommen. Mehr als beim letzten mal. Mir sitzt auch etwas das Alter im Nacken, obwohl meine Ärztin immer sagt das wäre bei mir kein Problem, da ich bereits drei Kinder gesund und sponatn geboren habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 11:08
In Antwort auf samjo2003

Hallo,

die Ärztin hat uns geraten 2-3 Zyklus zu pausieren.

Ich fühl mich auch noch nicht bereit gleich wieder weiter zu hibbeln. Ich blute noch ziemlich stark und bin auch echt noch sehr mitgenommen. Mehr als beim letzten mal. Mir sitzt auch etwas das Alter im Nacken, obwohl meine Ärztin immer sagt das wäre bei mir kein Problem, da ich bereits drei Kinder gesund und sponatn geboren habe.

Kann ich nachvollziehen. Ich glaube nicht das du zu alt bist. hast du mal einen hormoncheck machen lassen? 

Mädels ich habe heute 2 Test gemacht. Der erste war mit dem 2 mu und deutlich neg. Und vor 5 min habe ich nochmal getestet weil ich so dolle ul schmerzen bekommen habe. 
So was meint ihr zu den Tests? 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 18:31

Alsale: Zum Glück war es nicht schlimm, laut Arzt sollten wir 7 bis 10 Tage warten (Sonntag war der Unfall). Mal schauen wie lange wir durchhalten 

Dein erster Test sieht für mich auch deutlich negativ aus aber beim zweiten ist doch tatsächlich ein Strich zu erahnen! Drück dir ganz fest die Daumen!

Samjo: Auch dir drücke ich die Daumen, dass es hoffentlich bald klappt und sich dann das kleine Würmchen ganz doll festhält. Möchte mir gar nicht vorstellen was du jetzt durchmachst 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 18:48

Dann könnt ihr ja bald wieder durch starten 😀 fällt der Startschuss denn auch zufällig auf deine Fruchtbaren Tage? 

Der pos pos Test ist auch noch immer pos also schließe ich eine vl aus. Aber mal schauen was noch kommt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 19:04

Ich hoffe es  Kann es aber leider nie genau sagen da ich einen ziemlich unregelmäßigen Zyklus habe. Beobachte immer meinen Zervix und MuMu, dann kann ich es zumindest ein bisschen erahnen wann es soweit ist 
Ansonsten halt auf gut Glück!

Wäre Nmt bei dir quasi morgen/übermorgen? Wird spannend 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 19:13

Das wird schon. 
Ich hatte diesen Monat mit ovus getestet um zu gucken ob meine App recht hätte und ja das hatte sie 😅 
am Sonntag müsste ich meine Regel bekommen. Eigentlich wollte ich auch erst am Montag testen. War aber klar das ich da bis dahin nicht schaffe 🤭😀 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 19:41

Na hoffentlich bleibt sie fern 
Ist aber auch verdammt schwer bei sowas schön geduldig zu bleiben 
Versuche mir auch nicht groß einen Kopf zu machen...mal schaun wie gut das klappt 
Ovus werde ich wohl auch mal probieren sobald ich das Gefühl habe, dass der ES kurz bevorsteht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 8:19

Huhu,

nein, lt FÄ ist ein Hormoncheck nicht nötig, da ich bereits drei gesunde Kinder geborgen habe und nicht mehrere FG´s hintereinander hatte. Meine Schilddrüse ist auch in Ordnung und eine Gelbkörperschwäche kann ebenfalls ausgeschlossen werden.

Der erste Test ist echt negativ, trotz MU - seltsam das der andere da mehr anschlägt Da sehe ich auch eine Linie. Warte nochmal ein paar Tage ab und mach einen digitalen Test

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 8:56

Guten Morgen

Alsale: ich sehe auf dem 2. Test auch eine hauchzarte linie. Hast du nochmal getestet? 

Ylenja: owei, dein armer Mann. So ne Verletzung am besten Stück stelle ich mir scheußlich vor. Gute Besserung. Wie kommt das denn das dein Zyklus so extrem unregelmäßig und teilweise ja auch sehr lang ist? Ich würde das ehrlich gesagt auch mal checken lassen. Zumindest zur Sicherheit. Ich habe hier im forum einige Mädels kennen gelernt, die sich genau so vorgestellt haben in den hibbelgruppen und am Ende war eben doch was und sie haben zuvor Monatelang Versuch schwanger zu werden. Owei, das klingt jetzt so als würde ich dir Angst machen wollen. Will ich aber gar nicht.

Samjo: Dass du nicht gleich wieder loslegen willst kann ich gut verstehen. Ich glaube ich würde auch erstmal Zeit brauchen. Ich drück dich nochmal ganz feste aus der Ferne! 


Me: heute ES+5 und eben hatte ich eine leichte Schmierblutung. Einnistungsblutung? Könnte sein. Uch bin Jedenfalls jetzt gespannt wie ein Flitzebogen. Es würde auch vom Zeitpunkt her passen und ich habe sonst NIE irgendwelche zwischenblutungen. Also bleibt es spannend.

Liebe Grüße, 
Keksi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 11:22
In Antwort auf glueckskeksi1

Guten Morgen

Alsale: ich sehe auf dem 2. Test auch eine hauchzarte linie. Hast du nochmal getestet? 

Ylenja: owei, dein armer Mann. So ne Verletzung am besten Stück stelle ich mir scheußlich vor. Gute Besserung. Wie kommt das denn das dein Zyklus so extrem unregelmäßig und teilweise ja auch sehr lang ist? Ich würde das ehrlich gesagt auch mal checken lassen. Zumindest zur Sicherheit. Ich habe hier im forum einige Mädels kennen gelernt, die sich genau so vorgestellt haben in den hibbelgruppen und am Ende war eben doch was und sie haben zuvor Monatelang Versuch schwanger zu werden. Owei, das klingt jetzt so als würde ich dir Angst machen wollen. Will ich aber gar nicht.

Samjo: Dass du nicht gleich wieder loslegen willst kann ich gut verstehen. Ich glaube ich würde auch erstmal Zeit brauchen. Ich drück dich nochmal ganz feste aus der Ferne! 


Me: heute ES+5 und eben hatte ich eine leichte Schmierblutung. Einnistungsblutung? Könnte sein. Uch bin Jedenfalls jetzt gespannt wie ein Flitzebogen. Es würde auch vom Zeitpunkt her passen und ich habe sonst NIE irgendwelche zwischenblutungen. Also bleibt es spannend.

Liebe Grüße, 
Keksi

Ich hatte bei meinen kleinen letztens das gleiche Problem. Cb zeigte nicht schwanger und mittags ein billig Test positiv 🤷🏻‍♀️ 
Ich schaffe es die Tage nicht zu testen 😣 evtl am Montag. Mal gucken. 

keksi schmierblutung hören sich ja schon mal viel versprechend an 😀 ich drück meine Daumen. Testetest du erst ab mnt? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 11:57

Keksi: Keine Sorge, ich weiß dass du mir sicher keine Angst machen möchtest .
Hab ehrlich gesagt auch schon öfters drüber nachgedacht. Hab das auch vor paar Jahren beim FA mal angesprochen, aber der meinte das ist halt so und hat eigentlich nichts auffälliges gesehen.
Es war auch schon immer so bei mir. Seit ich meine Periode habe und das sind ja auch schon 13 Jahre 
Ich probiere es jetzt mit Frauenmanteltee und Mönchspfeffer, wenn sich dabei nichts tut muss ich mich sowieso mal gründlich durchchecken lassen 

Dir drück ich jetzt auch dir Daumen! Klingr ja wirklich spannend! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 12:15

Hab jetzt auch in meiner App nachgesehen, die über 40 Tage Zyklen sind sehr selten. Seit Januar 2018 waren 3 Zyklen dabei und einer mit genau 40 Tagen. Ansonsten eher so 32 bis 38 Tage 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 12:38
In Antwort auf ylenja

Hab jetzt auch in meiner App nachgesehen, die über 40 Tage Zyklen sind sehr selten. Seit Januar 2018 waren 3 Zyklen dabei und einer mit genau 40 Tagen. Ansonsten eher so 32 bis 38 Tage 

Das ist doch super. Meiner ist geschätzt auch immer so bei 32. letzten Monat war ich bei 35 glaub ich also Schwankungen sind nochmal. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 13:52

Hab auch gelesen, dass Schwankungen von bis zu 8 Tagen ganz normal seien. Die anderen Ausreisser verbuche ich mal unter Stress oder so 
Und wie gesagt, wenn es wirklich nicht klappt muss man sich sowieso mal checken lassen.
Alsale wie geht es dir? Fühlst du dich eigentlich etwas schwanger oder bleibt es spannend 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 14:40

Ich hab ab und an so übelkeits Schübe 🙈 
meine ul schmerzen von gestern sind nicht mehr da 🤷🏻‍♀️ Mal gucken. Ich hab mir vorsichtshalber nausema aus der apo geholt das soll gegen Übelkeit helfen. 

Was sagt deine App wann dein es sein soll? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 14:51

Alsale : Ich weiss nicht genau wann ich teste. Ich denke aber vor dem 25. Denn da ist der Geburtstag meines Mannes, und er bekommt dann ein schönes kleines Geschenk von mir.

Zu der SB ist jetzt noch UL ziehen hinzu gekommen. Man ist das spannend. Aber ich habe ein sehr gutes Gefühl! 

Krass was ihr für Zyklus Schwankungen habt teilweise. Ich werd ja schon bekloppt wenn meine Men's am 32 anstatt am 28. ZT kommt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 18:47

Meine App geht momentan von einem 37 Tage Zyklus aus, dann wäre der ES nächsten Donnerstag.
Den ersten Zyklus werd ich aber wohl streichen müssen. Die Wunde von meinem Partner hat heute wieder ein klein bisschen geblutet , jetzt warten wir erst mal bis mindestens Mittwoch, dann wären die 10 Tage rum und schauen weiter. 
Ich denke kaum, dass ich soviel Glück habe und mit meinem ES wirklich erst ab Donnerstag zu rechnen ist und auch das Herzeln wieder funktioniert .
Aber die Gesundheit von meinem Partner ist jetzt erst mal wichtiger 
Der soll mal anständig verheilen, ich brauch den ja noch länger 

An die Zyklusschwankungen gewöhnt man sich, kenn es ja nicht anders! 

Das klingt ja echt alles vielversprechend bei euch! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 21:05

Ich war eben nochmal los um einen Test zu holen. Ich hab den cb genommen um nicht wieder Striche zu raten. So ungeduldig wie ich bin hab ich ihn auch vorhin gemacht. Nicht schwanger 🤧 
dann auf einen neuen Zyklus. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 21:30

Ohje! Das zieht einen gleich wieder runter, aber ich würde mal nicht gleich den Teufel an die Wand malen. Hast ja noch 1-2 Tage bis NMT und bis dahin sind die Tests ohne Morgenurin ja auch nicht unbedingt sicher 
Drück dir trotzdem noch die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 21:33

Danke, eig wollte ich den auch erst morgen früh machen, ich Dummerchen. Jetzt heißt es abwarten 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai um 21:49

Jaja...Die Geduld ist eine Tugend...die bei Kinderwunsch aber plötzlich völlig abhanden kommt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai um 12:40

Hallo ihr Lieben

ich wollte schon so lange mal wieder schreiben,finde Ber irgenwie keine Zeit dafür😖

keksi : ich hoffe dass dein positives Gefühl Recht behällt und dass du bald einen positiven Test in den Händen halten darfst!Ich drücke ganz fest die Daumen

samjo : wie geht es dir im Moment?Fühle dich bitte ganz fest gedrückt!

Alsale: unsere Zyklen stimmen im Moment genau überein!Ich hatte ES am 4.5/5.5 und meine Mens müsste heute oder morgen kommen.Wollte spätestens am 20.5 testen.(übrigens sind meine Kinder 6,4 und 1🤣)Ich kann dich soooo gut verstehen,ich bin auch so aufgeregt dass ich auch am liebsten sofort einen Test machen würde....Das tut mit leid mit dem negativen Test gestern.Aber verlier noch nicht den Mut!Solange die Mens nicht kommt besteht ja noch Hoffnung!Ich drücke auf jeden Fall die Daumen!!

Me: ich hatte diesen Zyklus eigentlich ein ziemlich gutes Gefühl,und wir haben auch genau am Tag vom ES umd um die Tage herum geherzelt.Nun habe ich aber seit gestern unheimlich schlimme Kopfschmerzen...das letzte Mal das ich solche Kopfschmerzen hatte kam die Mens am Tag danach.Ich denke also dass es nicht geklappt hatt,was mich dann wieder ziemlich runter zieht...naja...abwarten


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai um 15:38
In Antwort auf lienchen

Hallo ihr Lieben

ich wollte schon so lange mal wieder schreiben,finde Ber irgenwie keine Zeit dafür😖

keksi : ich hoffe dass dein positives Gefühl Recht behällt und dass du bald einen positiven Test in den Händen halten darfst!Ich drücke ganz fest die Daumen

samjo : wie geht es dir im Moment?Fühle dich bitte ganz fest gedrückt!

Alsale: unsere Zyklen stimmen im Moment genau überein!Ich hatte ES am 4.5/5.5 und meine Mens müsste heute oder morgen kommen.Wollte spätestens am 20.5 testen.(übrigens sind meine Kinder 6,4 und 1🤣)Ich kann dich soooo gut verstehen,ich bin auch so aufgeregt dass ich auch am liebsten sofort einen Test machen würde....Das tut mit leid mit dem negativen Test gestern.Aber verlier noch nicht den Mut!Solange die Mens nicht kommt besteht ja noch Hoffnung!Ich drücke auf jeden Fall die Daumen!!

Me: ich hatte diesen Zyklus eigentlich ein ziemlich gutes Gefühl,und wir haben auch genau am Tag vom ES umd um die Tage herum geherzelt.Nun habe ich aber seit gestern unheimlich schlimme Kopfschmerzen...das letzte Mal das ich solche Kopfschmerzen hatte kam die Mens am Tag danach.Ich denke also dass es nicht geklappt hatt,was mich dann wieder ziemlich runter zieht...naja...abwarten


 

Ach stimmt wir waren ja genau gleich 😀 und du hast es geschafft noch nicht zu testen. Ich ziehen meinen Hut 😂😂😂 
ich werde morgen früh testen und wenn der neg ist dann warte ich meine mens ab🙄 im mom habe ich nämlich nichts mehr. Weder ul schmerzen noch flaues Gefühl im Bauch 🤷🏻‍♀️ 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai um 16:54

Die letzten Tage waren unheimlich schwer nicht nachzugeben und trotzdem zu testen.Aber weil ich jetzt diese verdammten Kopfschmerzen habe,bin ich so negativ eingestellt dass ich nicht mal Lust habe zu testen😓 ich finde den Moment immer schrecklich wenn da steht ‚nicht schwanger‘...

Nun gut...ich höre für heute auf mich zu beklagen!Es gibt doch wesentlich schlimmeres und...neuer Monat neues Glück!
Ich habe nur halt auch dieses Gefühl dass mir das Altern im Genick sitzt...ich werde im Juli 35 und hatte eigentlich gehofft dann schwanger zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 8:23

Huhu,

heute ist der erste Tag, an dem ich merke das es aufwärts geht. Die Blutung ist so gut wie vorbei - endlich.
@lienchen: danke, es wird wieder werden. Manchmal schießen mir noch die Tränen in die Augen.Gibt ja auch morgen erst eine Woche.
Ich habe meinen Sohn mit 35 bekommen. Jetzt werde ich im Juli 38. Ich denke das mit dem Alter ist oftmals Panikmache, obwohl es mir auch immer irgendwo im Kopf sitzt und sich immer mal meldet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 10:04

Ein kleines Update von mir. Heute morgen habe ich mit einen sunlife Teststreifen getestet. Leider nur ein Stich 🤧 
ich denke ich bin für diesen Monat raus. Bin echt geknickt vorallem weil der Test an es+12 deutlich pos war. Naja neuer Monat neues Glück 🍀😀

der Test sah erst so aus, jetzt ist der Strich weg🤷🏻‍♀️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 16:21

Hallo ihr lieben, 

Ich kann bei dem Lter so gar nicht mitreden. Ich bin 23 

Kann man bei euch schon sagen neuer Zyklus neues Glück? Ich weiss es grad nicht. Mit dem Test ist natürlich super doof Alsale, da bewundere ich dann lienchen die noch gar nicht getestet hat.

Mein gutes Gefühl hat sich soeben in Luft aufgelöst, jetzt bange ich nur noch und bin verunsichert. Ich hatte ja jetzt 2 Tage lang schmierblutung und immer ein bisschen weniger und dann kurz etwas mehr. Jetzt war es komplett weg, und eben nachm Herzeln war plötzlich etwas mehr Blut wieder da. Ja keine Ahnung wie ich das einordnen soll. Von zwischenblutung über einnistung bis hin zu gelbkörperschwäche hab icj jetzt alles gelesen und bin nicht schlauer. Ich mag nicht mehr abwarten müssen. Ich hatte sonst NIE solche ausreißer. Weder kurze Zyklen noch zwischenblutungen, was also soll das? 
Heute ist auch erst ES+7, also 24. ZT

Liebe Grüße, 
Keksi 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 18:24
In Antwort auf glueckskeksi1

Hallo ihr lieben, 

Ich kann bei dem Lter so gar nicht mitreden. Ich bin 23 

Kann man bei euch schon sagen neuer Zyklus neues Glück? Ich weiss es grad nicht. Mit dem Test ist natürlich super doof Alsale, da bewundere ich dann lienchen die noch gar nicht getestet hat.

Mein gutes Gefühl hat sich soeben in Luft aufgelöst, jetzt bange ich nur noch und bin verunsichert. Ich hatte ja jetzt 2 Tage lang schmierblutung und immer ein bisschen weniger und dann kurz etwas mehr. Jetzt war es komplett weg, und eben nachm Herzeln war plötzlich etwas mehr Blut wieder da. Ja keine Ahnung wie ich das einordnen soll. Von zwischenblutung über einnistung bis hin zu gelbkörperschwäche hab icj jetzt alles gelesen und bin nicht schlauer. Ich mag nicht mehr abwarten müssen. Ich hatte sonst NIE solche ausreißer. Weder kurze Zyklen noch zwischenblutungen, was also soll das? 
Heute ist auch erst ES+7, also 24. ZT

Liebe Grüße, 
Keksi 

Ich harke diesen Zyklus ab. Ich denke bei es +14 hätte ein 25 er Test mit mu schon richtig angezeigt. 
Ich hatte vorhin auch kurz das Gefühl das meine mens gleich kommt. Jetzt ist wieder Ruhe. Ich könnte im 3 Eck kotzen. 

Hmm das mit den Schmierblutungen ist echt bisschen seltsam. Heißt wohl noch abwarten was noch kommt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 19:22

Hey Mädels 
Brauche mal ne andere Sicht... Ich bin 3 Tage überfällig... Sollte ich testen oder noch warten? 

Hab Unterleibskrämpfe bis in Rücken und fresse regelrecht...müde bin ich am we sowieso mehr als unter der Woche... 

Bin hin und her gerissen was würdet ihr machen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 19:48

Testen natürlich!!! Und uns dann bescheid sagen bitte 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 20:59

Ich bin auch sehr unsicher ob ich testen soll oder nicht.Ich hatte mir eigentlich vorgenommen am 20. zu testenund zähle schon seit einer Woche die Tage wann es endlich Montag ist.(Die Mens hätte gestern oder heute kommen sollen,ist aber noch nichts in Sicht...)
aber weil ich so ein total negatives Gefühl habe,möchte ich jetzt eigentlich morgen nicht mehr testen.(ich hasse diese nicht schwange Anzeigen)....
weiss nicht ob ich mich morgen früh traue.Vielleicht warte ich noch bis am 23?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai um 22:00

@miya testen aufjedenfall 😀😀😀 das hört sich sehr gut an bei dir. 

@lienchen immerhin ist deine mens noch nicht da. Wenn du noch aushältst zu warten 🤷🏻‍♀️ Ich würde vor Neugier platzen 😂 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 6:31

Also ich werde heute eh zum arzt müssen... eventuell soll dieser schauen
ansonsten besorge ich mir einen Test und mache ihn dann morgen früh

@lienchen ich kann dich verstehen ...mir gehts genauso mit dem gefühl... ich versuche nicht ständig mir einzureden das es seine zeit braucht und alles ok ist.wenns kommt dann kommts.
aber ich verspühre keine besonderen anzeichen (abgesehen natürlich von meiner ausbleibenden mens und diese unterleibsschmerzen) aber es kann auch vieles bedeuten nicht unbedingt eine SS.


ich werde wahnsinnig wie soll man denn bitte ruhig und entspannt bleiben wenn es jeden monat so eine berg und tal fahrt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 6:47

Hallo,

wenn auch vllt etwas Spät würde ich mich gerne zu euch in die Gruppe gesellen.

Ich bin 25 und mein Freund 32. Für mich wäre es das erste Kind für ihn das 2te.
Aber wir sind uns zu 100% Sicher das wir das wollen.

Wir Versuchen es nun schon seid Oktober 2018. Ich hab tatsächlich einen eignen Beitrag gestartet da ich etwas Unsicher bin.

Es Zeigen sich einige Symptome aber ich hab irgendwie Angst das mir mein Körper einen Streich Spielt.

Wer mehr dazu wissen will hier: https://schwangerschaft.gofeminin.de/forum/seid-es-viele-symptome-fd1011705#af-post-1011705-9096

An alle die einen Positiven haben - Herzlichen Glückwunsch !!! Ich freue mich mega für euch und habe auch einige Tränen vergossen als ich in diesem Thema einige Beiträge gelesen habe.


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 9:55

Ich muss leider in den nächsten Monat hibbeln. Heute morgen kam meine mens. Jetzt hab ich aber endlich Gewissheit. Dratze willkommen bei uns 😊 An alle die noch hibbeln dürfen drück ich ganz doll die Daumen. Miya Berichte wenn es was neues gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 10:19

Alsale,das tut mir leid für dich!Ich hätte es dir sehr gegönnt!

Ich habe mich heute morgen nicht getraut einen Test zu machen.Ich versuche bis Donnerstag zu warten,aber das macht mich auch total nervös im Moment...und ich denke fast nur noch daran.Aber ich habe zu grosse Angst dass ich wieder enttäuscht werde durch ein ‚nicht schwanger‘.Dann noch lieber die Mens kommt einfach...

Wie war es eigentlich bei euch (diejenigen von eich die schon Kinder haben) in den vergangenen Schwangerschaften?Bei meiner ersten Schwangerschaft hat es im 2. UZ geklappt,bei der zweiten sofort nach absetzen der Pille un bei der 3. Schwangerschafft brauchten wir 5. UZ. (jetzt sind wir in UZ 3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 10:23

Huhu,

Alsale, tut mir leid! Weiter gehts!!!

Also bei meiner ersten ss hat es bereits nach 2ÜZ geklappt, bei meiner zweiten Tochter direkt nach absetzen der Pille im 1. ÜZ.
November 2015 nach drei ÜZ, war dann die erste FG. Nach dreimonatiger Pause wieder ss im 2. ÜZ. Jetzt ss auch im zweiten ÜZ, leider ja wieder FG. Und jetzt bin ich ja erst mal wider in der Zwangspause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 10:27
In Antwort auf lienchen

Alsale,das tut mir leid für dich!Ich hätte es dir sehr gegönnt!

Ich habe mich heute morgen nicht getraut einen Test zu machen.Ich versuche bis Donnerstag zu warten,aber das macht mich auch total nervös im Moment...und ich denke fast nur noch daran.Aber ich habe zu grosse Angst dass ich wieder enttäuscht werde durch ein ‚nicht schwanger‘.Dann noch lieber die Mens kommt einfach...

Wie war es eigentlich bei euch (diejenigen von eich die schon Kinder haben) in den vergangenen Schwangerschaften?Bei meiner ersten Schwangerschaft hat es im 2. UZ geklappt,bei der zweiten sofort nach absetzen der Pille un bei der 3. Schwangerschafft brauchten wir 5. UZ. (jetzt sind wir in UZ 3)

Ach neuer Monat neues Glück. Ich hibbel dann auf ein Januar Baby hin 😀 

das deine mens noch nicht da ist ist doch schon echt vielversprechend👌 Ich drück meine Daumen das sie bis Donnerstag nicht antanzen. 

Ich musste auf meine erste ss 6 üz warten. Mein 2 Test Kind hat sich eingeschmuggelt als meine Tochter 7 Monate alt war und auf 3 te Wunder musste ich 4 üz warten. Mal gucken wann es jetzt endlich klappt. 
Wir haben uns eine Spanne von Max 6 üz gegeben, wenn es bis dahin nicht geklappt hat dann lassen wir es wohl sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 11:14
In Antwort auf alsale1

Ach neuer Monat neues Glück. Ich hibbel dann auf ein Januar Baby hin 😀 

das deine mens noch nicht da ist ist doch schon echt vielversprechend👌 Ich drück meine Daumen das sie bis Donnerstag nicht antanzen. 

Ich musste auf meine erste ss 6 üz warten. Mein 2 Test Kind hat sich eingeschmuggelt als meine Tochter 7 Monate alt war und auf 3 te Wunder musste ich 4 üz warten. Mal gucken wann es jetzt endlich klappt. 
Wir haben uns eine Spanne von Max 6 üz gegeben, wenn es bis dahin nicht geklappt hat dann lassen wir es wohl sein. 

Februar Baby meinte ich 🤦🏻‍♀️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 11:39

Kennt sich hier jemand mit frauenmanteltee und mönchspfeffer aus? 
Wie man das anwenden soll? 
Hab gelesen das man den Tee kn der ersten zyklushälfte trinken soll und ab es das mönchspfeffer 🤷🏻‍♀️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 12:39

Huhu


Alsale: oh man schade jetzt aber: neuer Zyklus, neues Glück! Jetzt wird es sicher klappen!

Lienchen: ich drücke feste die Daumen. Ich könnte es gar nicht aushalten nicht zu testen   aber ich verstehe auch dass du nicht enttäuscht werden willst. 

Dratze: herzliche willkommen bei uns! 


Vorherige ss: das erste Kind war ein Unfall, da kann ich nichts zu sagen, bei Kind 2 und 3 hat es jeweils im 1. ÜZ geklappt. Dieses Mal versuchen wir es ja bereits seit November, aber dieser ist jetzt der erste ÜZ wo wir so richtig und die vollen gegangen sind. Und natürlich ist wieder alles komisch  bei Kind 2 hatte ich ab ES+2 heftigste SS-Anzeichen, und mit Kind 2 bin ich nach einem ES an ZT 26!!! Schwanger geworden. Und dieser ist wieder ein komischer Zyklus. Ich hoffe dass das was gutes heisst.

Die Blutung ist wieder weg, und das ist dann auch schon alles. Ich war heute bei DM und habe mir 2 Tests geholt. Ich würde vermutlich am Freitag morgen einen Machen. Samstag hat ja wie gesagt mein Mann Geburtstag und ich habe heute (zur Vorsicht) eine geschenkschachtel geholt, wo ich dann am Samstag für ihn den positiven test rein legen würde und eine Karte dabei oder ein Gedicht, mal sehen. Ich komm mir etwas doof vor, kann aber den positiven test nicht abwarten, da ich die nächsten Tage arbeiten muss und das wegen der Schichten nicht hinbekomme ggf. Noch einkaufen zu gehen. Also muss ich jetzt feste hoffen sonst stehe ich ohne Geburtstagsgeschenk da  ich bin soooo nervös. Heute ist ES+8, am Freitag bin ich dann ES+12 was meint ihr, dann müsste der doch eigentlich positiv sein wenn geklappt hat oder? 

Liebe Grüße, 
Keksi 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 15:55
In Antwort auf glueckskeksi1

Huhu


Alsale: oh man schade jetzt aber: neuer Zyklus, neues Glück! Jetzt wird es sicher klappen!

Lienchen: ich drücke feste die Daumen. Ich könnte es gar nicht aushalten nicht zu testen   aber ich verstehe auch dass du nicht enttäuscht werden willst. 

Dratze: herzliche willkommen bei uns! 


Vorherige ss: das erste Kind war ein Unfall, da kann ich nichts zu sagen, bei Kind 2 und 3 hat es jeweils im 1. ÜZ geklappt. Dieses Mal versuchen wir es ja bereits seit November, aber dieser ist jetzt der erste ÜZ wo wir so richtig und die vollen gegangen sind. Und natürlich ist wieder alles komisch  bei Kind 2 hatte ich ab ES+2 heftigste SS-Anzeichen, und mit Kind 2 bin ich nach einem ES an ZT 26!!! Schwanger geworden. Und dieser ist wieder ein komischer Zyklus. Ich hoffe dass das was gutes heisst.

Die Blutung ist wieder weg, und das ist dann auch schon alles. Ich war heute bei DM und habe mir 2 Tests geholt. Ich würde vermutlich am Freitag morgen einen Machen. Samstag hat ja wie gesagt mein Mann Geburtstag und ich habe heute (zur Vorsicht) eine geschenkschachtel geholt, wo ich dann am Samstag für ihn den positiven test rein legen würde und eine Karte dabei oder ein Gedicht, mal sehen. Ich komm mir etwas doof vor, kann aber den positiven test nicht abwarten, da ich die nächsten Tage arbeiten muss und das wegen der Schichten nicht hinbekomme ggf. Noch einkaufen zu gehen. Also muss ich jetzt feste hoffen sonst stehe ich ohne Geburtstagsgeschenk da  ich bin soooo nervös. Heute ist ES+8, am Freitag bin ich dann ES+12 was meint ihr, dann müsste der doch eigentlich positiv sein wenn geklappt hat oder? 

Liebe Grüße, 
Keksi 

Uh das ist ja spannend. Ich denke schon das ein 10er Test bei es+10 anschlägt. Ich drücke dir aufjedenfall die Daumen 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai um 19:12

Also der sstest war negativ 
Es zerreißt mich gerade innerlich... Es ist dämlich so zu hoffen aber mit den ganzen Symptomen hatte ich ein gutes Gefühl...
Wieso tut es mir so weh? 
Wieso kann man nicht entspannt bleiben?
Warum kommt dann meine mens nicht?

Mal gespannt was die Fa am Donnerstag findet sagt oä

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook