Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hatte schonmal Soor?

Wer hatte schonmal Soor?

23. Juni 2009 um 10:21 Letzte Antwort: 23. Juni 2009 um 19:40

Hey ihr Lieben,

ich weis ich schreibe hier verdammt oft. xD
Meine Anzeichen schwanger zu sein gehen einfach nicht weg, nein, sondern werden immer mehr und stärker.
Habe auch einen recht... "komischen" Ausfluss. Leicht gelblich und cremig. Habe mich dann mal im internet schlau gemacht, so wie es aussieht habe ich doch tatsächlich "Soor".
Mache morgen erstmal einen ss-test da ich es ja noch nicht sicher weis, dann sofort einen Termin bei meiner FÄ.
Ich habe gelesen das die Ärzte einem dann in den ersten 3 Monaten lieber keine Medikamente verschreiben...
Wie soll das dann bitte weggehen?

Hatte das schonmal jemand??

Liebe Grüße

Mehr lesen

23. Juni 2009 um 11:08


schiiieb.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juni 2009 um 19:40
In Antwort auf lahja_12657736


schiiieb.

Glaub ich nicht....
Candidose an den Genitalien: Bei Frauen finden sich weißliche, ablösbare Beläge in der Scheide, zudem kommt es zu einem weißlichen bröseligen Ausfluss. Weitere charakteristische Begleitsymptome sind Juckreiz und Brennen. Bei Männern tritt zunächst eine Rötung an der Eichel auf, dann kommt es zu einem weißen, schuppigen Belag.
das ist Soor, ich kann mir nur schwer Vorstellen das du diese Erkrannkung hast und daraus eine Schwangerschaft geschlossen hast. Bei Google gibt es auch Bilder dieser Krankheit, am Besten mal vergleiche, wenn sich dein Verdacht verstärken sollte, dann geh am besten gleich zum Arzt.
Lg Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook