Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hätte gedacht, dass schwanger werden sooo schwierig ist ...

Wer hätte gedacht, dass schwanger werden sooo schwierig ist ...

19. Januar 2009 um 19:08 Letzte Antwort: 20. Januar 2009 um 8:28

hallo!
ich hab heute meine tage bekommen und bin deshalb etwas deprimiert ...
mein freund und ich wünschen uns ein baby und wir üben jetzt 1/2 jahr daran - bisher leider ohne erfolg.
ich hätte mir nie gedacht, dass schwanger werden so schwierig werden kann.
natürlich hört man von allen seiten, das es dauern kann, bis es klappt, trotzdam dachte ich,
dass es einfacher ist.

Bis jetzt haben wir es ohne temp.-methode oder ovulationstest versucht -
mein zyklus ist sehr regelmäßig und wir haben vor allem an meinen fruchtbaren tagen
fleißig daran gearbeitet.
Ist so ein ovulationstest zu empfehlen???

Da ich mich auch zusätzlich nicht unter druck setzen wollte, hab ich eigentlich niemanden von unseren kinderwunsch erzählt - das ist dann halt auch schwierig, weil man mit niemanden darüber reden kann..... außer natürlich mit meinem partner, aber ich will ihn ja natürlich auch nicht andauernd auf die nerven gehen und herumjammern und ihn dadurch unter druck setzen.

Würd mich freuen, wenn sich jemand bei mir melden würde.

LG,
evi

Mehr lesen

19. Januar 2009 um 19:17

Ich nicht
Ich habe heute auch meine Mens bekommen....

Ich bin nun im 17!!!!!!! ÜZ! Wir üben nun schon 1 Jahr und 2 Monate *seufz* Seit dem wir "üben" hab 2 Freundinen schon ihr Kind bekommen... und 1 ist noch zusätzlich ss geworden...

Es ist wirklich doof!


- Ich habe schon den Clearblue Monitor benuz.. leider auch ohne Erfolg. (Bei vielen Anderen aber 1a ) also empfehlenswert! aber Tempi methode geht auch erstmal

- Ich habe eine Bauchspiegelung machen lassen (wegen dem Verdacht auf Endometriose -hat sich aber nicht bestätigt ) wenn ihr länger übt empfehlenswert, weil die Eileiter durchlässig werden

- Mein Schatz hat ein Spermiogram machen lassen .----- empfehlenswert!

-Monitoring ( Ultraschall kurz vor dem ES ) Damit festgestellt wird, ob das Ei sich überhaupt vernünftig anreift! ------ EMPFEHLENSWERT!!!!!!

- in dem nun folgenden Zyklus gehts mit Hormonen los. Dann soll es endlich schnaggeln



Ich drück dir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2009 um 19:30
In Antwort auf briana_12088760

Ich nicht
Ich habe heute auch meine Mens bekommen....

Ich bin nun im 17!!!!!!! ÜZ! Wir üben nun schon 1 Jahr und 2 Monate *seufz* Seit dem wir "üben" hab 2 Freundinen schon ihr Kind bekommen... und 1 ist noch zusätzlich ss geworden...

Es ist wirklich doof!


- Ich habe schon den Clearblue Monitor benuz.. leider auch ohne Erfolg. (Bei vielen Anderen aber 1a ) also empfehlenswert! aber Tempi methode geht auch erstmal

- Ich habe eine Bauchspiegelung machen lassen (wegen dem Verdacht auf Endometriose -hat sich aber nicht bestätigt ) wenn ihr länger übt empfehlenswert, weil die Eileiter durchlässig werden

- Mein Schatz hat ein Spermiogram machen lassen .----- empfehlenswert!

-Monitoring ( Ultraschall kurz vor dem ES ) Damit festgestellt wird, ob das Ei sich überhaupt vernünftig anreift! ------ EMPFEHLENSWERT!!!!!!

- in dem nun folgenden Zyklus gehts mit Hormonen los. Dann soll es endlich schnaggeln



Ich drück dir die Daumen

Danke für dein antwort
hätte da gleich noch eine frage:
wird ein spermiogram überhaupt gemacht wenn wir "erst" ein 1/2 jahr probieren???
mir wurde mal erzählt, dass man erstmal 1 jahr probieren muss und erst dann wird
mann oder frau genauer untersucht.

ich drück dir natürlich auch ganz ganz fest die daumen!

LG,
Evi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2009 um 20:31

Ich kann dich verstehen!
Ich habe mir das schwanger werden auch einfacher vorgestellt
Es gibt so viele die ungewollt schwanger werden und wir?
Bin im 2ten ÜZ schon schwanger geworden aber leider habe ich es wieder verlohren
Ich bin zwar auch sehr ungeduldig und hoffe jeden Monat aufs neue aber bin irgendwie trotzdem sher optimistisch das es doch nicht so schwer sein kann. Vielleicht kommt es daher das ich schnell schwanger geworden bin und ja auch erst im 4ten ÜZ bin. Also nicht die Hoffnung aufgeben!!!! Wir schaffen das auch. Würd mich freuen wenn wir vielleicht in kontakt bleiben. Wünsche dir alles gute!!
Lg Katrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2009 um 8:28

Hi Evi
mir geht es ähnlich wie dir, bin seit 4 Tagen jetzt auch im 6.Üz und hätte mir auch nie träumen lassen, wie schwierig das ist...habe genauso einen regelmäßigen 30ig Tage Zyklus immer mit ES bisher gehabt und weiß nichts so recht an was es liegen könnte...
Also du siehst, bist nicht die Einzigste...war auch ziemlich am Boden und hoffe auf diesen Zyklus

LG
Saskia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest