Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hatte auch zahnschmerzen oder weiss bescheid

Wer hatte auch zahnschmerzen oder weiss bescheid

30. Juni 2012 um 23:18

Hab seit heute nachmittag zahnschmerzen es zieht bis ins ohr und in den kopf ( eine hälfte) habe jetzt ein dafalgan genommen ( das darf man in der SS hiess es) wollte eigentlich auf medikamente verzichten meinem baby zuliebe

Hatte das auch jemand? Wie gings weiter?

Die apothekerin meinte bei einer enzündung müsse man sich sorgen machen wegen dem baby, aber dass kann ich ja nicht wissen.

Soll ich morgen in den notfall gehen ? Krankenhaus oder notfall zahnarzt? Und wenns nicht mehr schmerzt trozdem?

Die apothekerin meinte dafalgan,panadol ect darf man zwar nehmen helfen aber nicht viel..

Was wird bei einer enzündung gemacht?? Wenn mann ja keine andere medikamente nehmen darf

Beruhigt mich mal jemand?

Mehr lesen

30. Juni 2012 um 23:21

Ps
Bin in der 36ssw

Gefällt mir

30. Juni 2012 um 23:50


Kenn ich doc von iwo her. Bin morgen in der 40 ssw. Und war während der ss 3 mal beim notfallzahmarzt. Immer wegen loch im zahn umd wurzelbehandlung. Immer dergleiche zahn. Vis ic die schmauze voll hatte und die den zahm behandelt haben. Ich denk nicht das es weggeht umd würde deshalb morgen zum notdienst gehen. Wenns weggeht reicht ja montag zum hauszahnarzt auch viel glück und gute besserung.

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 0:50

Ok danke
Hab schon 2 tabletten genommen ist nicht besser

Kann so nicht schlafen

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 3:05

Jemand wach
Was soll ich tun bin wieder erwacht vor schmerzen.. Mehr tabletten nehmen

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 4:32
In Antwort auf mamalicious1

Ps
Bin in der 36ssw

Hatte ich auch...
Hy..
Ich hatte auch vor einiger zeit so schlimme zahnschmerzen. Zahn wurde dann aber gezogen. War kein problem trotz schwangerschaft. Geh doch zum notdienst heute die werden dir entweder antibiotikum geben oder schmerzmittel einspritzen oder sonst was. aber weiter nächtelang mit schmerzen rumquälen solltest dich nicht.
lg

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 7:29

Zahnnotdienst
Tabs auf Dauer bringen ja auch nix.
Gute Besserung

LG huin

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 7:43

.....
Ich hatte auch in der 9 ssw starke Zahnschmerzen und Zahnfleisch schmerzen ,abr seit ich Meridol Zahnpasta und Meridol Mundspülung benutze ,sind die schmerzen gott sei dank weg
Lg
Chrisy
15ssw

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 7:58

Karies
Hatte ich zweimal in der ss. Das erste mal 14. Ssw,es gibt für schwangere schwächere Spritzen ohne Adrenalin,die sind unbedenklich und es ist für das Kind besser,minimal was davon abzubekommen,als die Mutter voller Schmerzen und Panik und sivh das aufs kind überträgt. Im 9. Monat hatte ich wieder was,habe in Rücksprache mit der Gyn da eine normale Spritze mir geben lassen,sie meinte jetzt kann nix mehr passieren und ist es auch nicht.

Gute Besserung!

ps du kannst paracetamol nehmen,aber nur 2-3 täglich unbedingt mit Gyn besprechen, gerade am Anfang ists gefährlich!

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 9:28

Versuche
Versuche mal mit Salbei oder Kamille tee zu gurgeln wemn es eine Entzündung wäre würde das erst mal beruhigen zund das schadet dem Baby nicht. Ich kann mir vorstellen das su vielleicht die schmerzen hast weil du beim schlafen due Zähne auf einander beisst das machen viele das ist für den Körper stress abbau! Und die schmerzen das es ans Ohr zieht und in den Kopf hören sich auch danach an! Wer weiss! Geh vorsichthalber zum Arzt morgen .

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 10:01


Ich habe/hatte nen entzündeten Zahn. Sie hat Ihn aufgemacht und lässt ihn offen, damit ich keine Antibiotika nehmen muss. Der Schmerz ist weg, die entzündung ist zurück gegangen, aber leider noch nicht ganz. Da Sie leider nicht röntgen kann.Wenn die kleine dann da ist, muss ich nochmal kommen und dann wird ordentlich behandelt.Spritze hab ich keine gebraucht, da ich dort keinen Nerv mehr habe. Aber beim anderen Zahn Die richten die Spritze einfach schwächer ab. Ich würde den Notfallarzt aufsuchen Schmerzen sind blöde und zuviele Tabs auch. Ich muss Montag auch wieder, hab ne Zahnfleisch entzündung und Zahnschmerzen

lg Meli mit Mia inside 33ssw

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 10:11

Geh zum notdienst
quäle Dich nicht mit Zahnschmerzen , der Zahnarzt wird dir helfen. Von alleine gehen Zahnschmerzen fast nie weg . Lg und ich drücke die Daumen

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 14:42


War gerade beim zahnarzt er hat das loch gebohrt und eine wurzelbehandlung gemacht. Irgendwie alles nur provisorisch bis nach der SS.

Muss ich mir echt keine sorgen machen wegen dem baby?
Wegen der narkosespritze dem schmerzmittel dass er in den zahn rein gespritzt hat?

Parecetamol ( dafalgan) werd ich jetzt zur nachbehandlung der schmerzen nehmen ( wenns überhaupt was nützt)

Mach mit einfach sorgen um meinen kleinen

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 15:03


Wenn der Arzt weiss, das du schwanger bist. Spritzt er dir zur Betäubung ein Mittel OHNE Adrenalin. Da brauchst du dir dann keine Sorgen machen. Keine Gefahr!

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 15:07
In Antwort auf ohneplaaan


Wenn der Arzt weiss, das du schwanger bist. Spritzt er dir zur Betäubung ein Mittel OHNE Adrenalin. Da brauchst du dir dann keine Sorgen machen. Keine Gefahr!


achso und Para kannst du in der Schwangerschaft nehmen. Habe ich auch genommen, wenn ich arges Kopfweh hatte!

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 17:22

Keine sorge
Mache dir keine Sorgen , die Spritze ist beim ZA nur ein Lokalanästhetikum, in den ersten 12 Wochen sollte man das vermeiden.. Aus der Zeit bist du raus, das schadet dem Kind null. Ich bin Medizinstudentin und sehe in unserer Ambulanz stândig schwangere, die eine lokale Betäubung bekommen zb für Schnittwunden, sogar Brüche und glaube mir da ist die Dosierung weit aus höher. Lg

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 18:29


Danke.

Und das schmerzmittel was er mir in den zahn gespritzt hat ist auch unbedenklich
Weil ich hab grad überhaupt keine schmerzen ibwohl lokalanestäsie vorbei ist fühle mich wie voll auf medikamente..

Weiss jemand was man da gespritzt haben könnte oder nur ob das auch total unbedenklich ist?

Er hat noch irgendwas mit chlor gereinigt oder so das hat mich auch recht verunsichert!

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 19:09


Nein , das ist so eine geringe Menge , du musst dir wirklich keine Sorgen machen . Er hat die Wunde damit desinfiziert. Sei froh das du jetzt Ruhe hast und geniesse die restliche ss. Mein Mann ist auch ZA der hat es mit gerade auch bestätigt , wenn man spwas nicht behandelt kann sowas mit einem Anzess und dann hättest du eine richtige Op vor der Backe gehabt . Wünsche dir alles Gute lg

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 19:10
In Antwort auf anisa811


Nein , das ist so eine geringe Menge , du musst dir wirklich keine Sorgen machen . Er hat die Wunde damit desinfiziert. Sei froh das du jetzt Ruhe hast und geniesse die restliche ss. Mein Mann ist auch ZA der hat es mit gerade auch bestätigt , wenn man spwas nicht behandelt kann sowas mit einem Anzess und dann hättest du eine richtige Op vor der Backe gehabt . Wünsche dir alles Gute lg


Mit einem Abzess enden meinte ich blödes i phone

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 19:17


Anisa vielen dank du hast mich echt beruhigt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen