Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hatte auch eine vaginalinfektion in der ss? kann mich jeman beruhigen

Wer hatte auch eine vaginalinfektion in der ss? kann mich jeman beruhigen

11. Januar 2012 um 0:17 Letzte Antwort: 11. Januar 2012 um 9:22

Seit einer woche hab ich vermehrt juckenden ausfluss. Zuerst hat die ärztin nichts feststellen können doch am montag hat sie eine bakterielle infektion festgestellt. Diese muss ich jetzt mit scheidentabletten (fluomizin) behandeln.

Ich mach mir unendlich sorgen dass die bakterien in die gebärmutter gelangen und dem baby schaden

Kennt sich jemand aus oder hat selbst erfahrung? Bitte bitte melden

Mehr lesen

11. Januar 2012 um 5:17

Du bist ja schon in Behandlung
So schlimm ist es nicht. Hatte ich auch in der SS 2 Mal und wurde mit Vaginaltabletten behandelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2012 um 5:52


also da brauchst du dir keine Gedanken zu machen!!!!

Gerade in der SS ist die Flora im intimbereich stark geschwächt und man bekommt super leicht Entzündungen, Infekte und pilze... solange du es immer behandlen läßt ist das kein Problem!!

Seit meiner SS habe ich das ungelogen bestimmt 4-5 mal gehabt... sogar 2 mal so schlimm das ich richtig antibotikum gebraucht habe!!!! Meine Scheidenflora spielt halt leider völlig verrückt.... aber sobald du immer sowas merkst sofort zum Arzt dann ist das alles kein Ding!!!!

LG Fay & Babygirl inside (32 ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2012 um 7:01


Erst mal vielen dank für eure Antworten! Ist wirklich sehr beruhigend zu höhren!!!!

Wie lange hat die heilung bei euch denn gedauert? Bei mir ist es schon fast 1woche gleich! Und diese antibiotikum und scheidentabletten ect sind die wirklich unbedenklich fürs baby?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2012 um 9:00

Ich
Musste auch einmal Antibiotika nehmen und einmal noch vaginalzäpfchen. Also meinem schatz hat es nicht geschadet! Kopf hoch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2012 um 9:22

...
Hi
das hatte ich auch hab die zapfchen und danach gel bekomm die waren ok nur die antibiotika waren schlimm ich hab immer herz probleme gekriegt konnte nich atmen hab dann auf gehort zu nehmen leider bei der geburt hatte meine maus dann auch ne kleine infektion aber ihr gehts gut wenn du die antibiotika gut vertragst kann nix schief laufen .
Wunsch die und dein baby alles gute.

lg arzu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest