Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hat oder bekommt ein behindertes Kind?

Wer hat oder bekommt ein behindertes Kind?

12. September 2006 um 15:31

also ich weiß das die Frage vielleicht etwas zu persönlich ist und vielleicht möchte die eine oder andere nicht drüber sprechen, aber wems nichts ausmacht sich auszutauschen...
und zwar, hat oder bekommt jemand von euch ein behindertes Kind?
Und wenn ja, wie geht ihr damit um?
wer hat auf Grund einer Behinderung abgetrieben?

ich stelle die Frage deshalb, weil man sich über die Gesundheit des Babys ja zuerst Gedanken macht und mich würde interessieren wie werdende Mütter damit umgehen.

LG
Lara

Mehr lesen

13. September 2006 um 20:01

Trisomie21
ich weiß seit knapp 3 wochen auf grund der nackenfalte das mein kind behindert sein könnte. sie haben einen verdacht auf trisomie 21.ich hätte eine fruchtwasseruntersuchung machen können die mir gesagt hätte ob das kind es nun 100 pro hat oder nicht. nach längeren überlegen habe ich mich gegen die untersuchung endschrieden weil ich der meinung war das ich das kind so oder so bekommen werde ich habe es schtampeln gesehen ,gesehen wie es am daumen nuckelt und wie sein kleines herz schlägt und hätte die abtreibung sowieso nicht gemacht auch wenn ich 100 pro wüsst das es behindert ist.

warum fragst du ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2006 um 21:12

...
wie hast du denn darauf reagiert als du erfahren hast, es könnte behindert werden?
Frage nur aus Neugier wie oft eine Behinderung hier im Forum auftritt

lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 9:01
In Antwort auf edytha_12854684

Trisomie21
ich weiß seit knapp 3 wochen auf grund der nackenfalte das mein kind behindert sein könnte. sie haben einen verdacht auf trisomie 21.ich hätte eine fruchtwasseruntersuchung machen können die mir gesagt hätte ob das kind es nun 100 pro hat oder nicht. nach längeren überlegen habe ich mich gegen die untersuchung endschrieden weil ich der meinung war das ich das kind so oder so bekommen werde ich habe es schtampeln gesehen ,gesehen wie es am daumen nuckelt und wie sein kleines herz schlägt und hätte die abtreibung sowieso nicht gemacht auch wenn ich 100 pro wüsst das es behindert ist.

warum fragst du ?

Hallo testi23
in der wie vielten woche bist du?und was hat man bei der nackenuntersuchung festgestellt?war die nackenfalte zu gross?wie gross darf sie nicht sein?ich weiss viele fragen aber bei mir wurde eine nf von 2,3mm und 2 wochen später 1,5mm festgestellt und ich soll zum feinultraschall,wäre nett wenn du mir antworten würdest.
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 9:28
In Antwort auf cailin_12687173

Hallo testi23
in der wie vielten woche bist du?und was hat man bei der nackenuntersuchung festgestellt?war die nackenfalte zu gross?wie gross darf sie nicht sein?ich weiss viele fragen aber bei mir wurde eine nf von 2,3mm und 2 wochen später 1,5mm festgestellt und ich soll zum feinultraschall,wäre nett wenn du mir antworten würdest.
lg petra

Hallo petra
die dacken falte ist bei meinem wurm 2,6mm das haben sie bei dem feinultraschall festgestellt ich bin jetzt 15 woche und welche bist du ? das die falte wieder zurück geht ist normal die verschwindet ende 14 woche wohl ganz. bin trotzdem der meinung das alles gut gehen wird .

wo kommst du her?

lass dich nich verrückt machen!

bis denn dann

steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 12:00

Also
bei mir war die NT-Messung nicht auffällig aber das ersttrimester Screening war etwas auffällig, da wird in Kombination mit meinen Blutwerten, eine Wahrscheinlichkeitsrechnung aufgestellt und da kam raus, dass die Wahrscheinlichkeit, dass mein Kind Trisomie 21 hat größer ist als der Durchschnitt (das war in der 14. Woche):
durchschnitt: 1:360
meine wahrscheinlichkeit: 1:98
Deswegen habe ich eine Fruchwasseruntersuchung in der 17. Woche machen lassen, denn ehrlich gesagt, war ich mir, anders als du, überhaupt nicht sicher, dass ich es in jedem falle bekommen werde. Die FU war total unauffällig und es besteht keine Chromosomendefekt und ich war soooooooo erleichtert, kanns euch gar net sage... Aber ist echt bewundernswert deine Einstellung, ich war mir total unsicher auf einmal und hab auch etwas distanz zu meine kind gehalten, während dieser 2 Wochen (so lange muss man auf das ausführliche Ergebnis warten, aber es gibt auch ein Schnellergebnis was nur 3 Tage dauert)..... Nun bin ich in der 23. Woche und genieße meine SS in vollen zügen.......

Gruss
Lidia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2006 um 12:10

Habe heute Termin
fängt die Nackenfalte erst in der 11.SSW an zu wachsen und verschwindet dann auf einmal wieder? Mein Krümel war am Montag 47mm groß, man soll die Messung ja zwischen 45-84mm machen lassen. Heißt das, wenn ich heute hingehe, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie noch nicht auffällig ist, aber wenn ich beispielsweise in einer Woche hingehen würde, könnte sie dicker sein?
Bei mir wurde im 1.US darauf gar nicht geschaut.
Danke für eure Antworten!

LG Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper