Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hat fragen zum mutterpass??

Wer hat fragen zum mutterpass??

26. Juni 2006 um 21:54

hallo wer fragen zu den einzelnen einträgen oder rund um den mutterpass hat kann los schießen ich erkläre euch gerne die einträge oder sonstiges.
lg

Mehr lesen

28. Juni 2006 um 7:52

SUPER...
...na dann mal los:
habe einige *viele* fragen zum gravidogramm:
- was bedeutet SSW ggf. Korr. ?
- was bedeutet Fundstand Symph.- Fundusabstand ?
- was bedeutet Ödeme`?
- was bedeutet Varikosis
- was heißt RR syst./ diast.
- was heißt Hb (Ery)

das wars! *grins*

sorry, aber ich verstehe auf der seite wirklich nur bahnhof!!


lg, angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 13:07
In Antwort auf sancha_11884200

SUPER...
...na dann mal los:
habe einige *viele* fragen zum gravidogramm:
- was bedeutet SSW ggf. Korr. ?
- was bedeutet Fundstand Symph.- Fundusabstand ?
- was bedeutet Ödeme`?
- was bedeutet Varikosis
- was heißt RR syst./ diast.
- was heißt Hb (Ery)

das wars! *grins*

sorry, aber ich verstehe auf der seite wirklich nur bahnhof!!


lg, angie.

Erklärung...
...SSW ggf. Korr

Aufgrund einer Ultraschalluntersuchung kann die vermutete Dauer der Schwangerschaft korrigiert werden

Fundusstand

Der obere Punkt der Gebärmutter (Fundusstand) lässt sich gut tasten und zeigt wie Ihr Kind wächst.
In der 24. SSW hat Ihr Kind meist den Nabel erreicht. Ihr Arzt wird dann meist N/0 eintragen. D.h. Ihr Kind ist genau am Nabel zu tasten. N/1 bedeutet, Ihr Kind ist 1 Querfinger unter dem Nabel zu tasten (ca. 23. SSW). Es gibt verschiedene Schreibweisen.
Manche Ärzte messen auch den Abstand von Oberkante Schambein zum Fundusstand "Symphysen-Fundusabstand" in cm.

Ödeme

Ödeme sind Wasseransammlungen. Bei geringer Ausprägung finden sie hier ein +Zeichen. Bei sehr starken Ödemen finden Sie drei Pluszeichen +++.

Varikosis

Unter Varikosis versteht man Krampfadern. Sie können schwach oder stark ausgeprägt sein. Man würde dies durch ein, zwei oder drei Kreuzchen bewerten

RR (Blutdruck)
RR ist die Abkürzung für die Blutdruckmessung nach Riva Rocci. diast. meint den unteren Wert (diastolisch) syst. meint den oberen Wert (systolisch)

Sinkt der Blutdruck unter 100/60 spricht man von einer Hypotonie. Sie ist aber meist nur behandlungsbedürftig, wenn Beschwerden auftreten wie Schwindelgefühl oder Kollapsneigung.

Steigt der Blutdruck über 140/90, spricht man von einem Hypertonus oder auf die Schwangerschaft bezogen von einer Gestose. Ist der Blutdruck beständig erhöht, ist eine medikamentöse Behandlung unumgänglich, da sonst große Gefahr für Leben und Gesundheit von Mutter und Kind drohen. Gegen Ende der Schwangerschaft würde man eine Geburtseinleitung erwägen. Die frühzeitige Erkennung des schwangerschaftsbedingten Bluthochdrucks ist eine der wichtigsten Aufgaben der gesamten Vorsorgeuntersuchung.

Hb (Ery)

Sinkt der Hämoglobin-Wert (Hb) unter 12,0 spricht man von einer Anämie, die mit einem Eisenpräparat behandelt werden sollte. Durch den natürlichen Blutverlust bei der Geburt, kann sonst die Regeneration deutlich verlängert werden. Die Erythrozyten (Ery) werden teilweise mitbestimmt, um spezielle Formen von Anämie zu erkennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 13:30

Was bedeutet...
... unter dem Punkt Kindeslage: II und ich glaube SM (kann die Schrift meiner FÄ nicht gut entziffern)

Danke und lg,
Babybauch (30+2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 14:19
In Antwort auf elaine_12255424

Was bedeutet...
... unter dem Punkt Kindeslage: II und ich glaube SM (kann die Schrift meiner FÄ nicht gut entziffern)

Danke und lg,
Babybauch (30+2)

...
Die Lage des Kindes wird bei jeder Untersuchung notiert. Dabei bedeutet

SL = Schädellage (Der Kopf liegt unten, die häufigste Lage) BEL = Beckenendlage (Der Po liegt unten) QL = Querlage (Das Kind liegt quer im Bauch der Mutter)

In der 36.SSW sollte das Kind mit dem Köpfchen nach unten liegen. Wenn das Kind zu dieser Zeit in Beckenendlage oder Querlage liegt, würde man eine Drehung versuchen. Neben der "Indischen Brücke" und der Akupunktur kann das Kind auch von außen mit den Händen gedreht werden. Dies muss allerdings im Krankenhaus erfolgen, da es zu einer Lösung des Mutterkuchens kommen könnte. Wenn Ihr Kind "eigensinnig" in einer Beckenendlage verharren sollte, würde man unter engen Kontrollen eine normale Geburt anstreben. Bei sehr großen Kindern wird empfohlen, von vornherein einen Kaiserschnitt zu planen, da die Geburt aus Beckenendlage für das Kind etwas risikoreicher ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 14:35
In Antwort auf simcha_12343404

Erklärung...
...SSW ggf. Korr

Aufgrund einer Ultraschalluntersuchung kann die vermutete Dauer der Schwangerschaft korrigiert werden

Fundusstand

Der obere Punkt der Gebärmutter (Fundusstand) lässt sich gut tasten und zeigt wie Ihr Kind wächst.
In der 24. SSW hat Ihr Kind meist den Nabel erreicht. Ihr Arzt wird dann meist N/0 eintragen. D.h. Ihr Kind ist genau am Nabel zu tasten. N/1 bedeutet, Ihr Kind ist 1 Querfinger unter dem Nabel zu tasten (ca. 23. SSW). Es gibt verschiedene Schreibweisen.
Manche Ärzte messen auch den Abstand von Oberkante Schambein zum Fundusstand "Symphysen-Fundusabstand" in cm.

Ödeme

Ödeme sind Wasseransammlungen. Bei geringer Ausprägung finden sie hier ein +Zeichen. Bei sehr starken Ödemen finden Sie drei Pluszeichen +++.

Varikosis

Unter Varikosis versteht man Krampfadern. Sie können schwach oder stark ausgeprägt sein. Man würde dies durch ein, zwei oder drei Kreuzchen bewerten

RR (Blutdruck)
RR ist die Abkürzung für die Blutdruckmessung nach Riva Rocci. diast. meint den unteren Wert (diastolisch) syst. meint den oberen Wert (systolisch)

Sinkt der Blutdruck unter 100/60 spricht man von einer Hypotonie. Sie ist aber meist nur behandlungsbedürftig, wenn Beschwerden auftreten wie Schwindelgefühl oder Kollapsneigung.

Steigt der Blutdruck über 140/90, spricht man von einem Hypertonus oder auf die Schwangerschaft bezogen von einer Gestose. Ist der Blutdruck beständig erhöht, ist eine medikamentöse Behandlung unumgänglich, da sonst große Gefahr für Leben und Gesundheit von Mutter und Kind drohen. Gegen Ende der Schwangerschaft würde man eine Geburtseinleitung erwägen. Die frühzeitige Erkennung des schwangerschaftsbedingten Bluthochdrucks ist eine der wichtigsten Aufgaben der gesamten Vorsorgeuntersuchung.

Hb (Ery)

Sinkt der Hämoglobin-Wert (Hb) unter 12,0 spricht man von einer Anämie, die mit einem Eisenpräparat behandelt werden sollte. Durch den natürlichen Blutverlust bei der Geburt, kann sonst die Regeneration deutlich verlängert werden. Die Erythrozyten (Ery) werden teilweise mitbestimmt, um spezielle Formen von Anämie zu erkennen

Hallo Kama
Bei mir war Fundusstand in der 24.SSW ( 23+1 ) eingetragen 1/N . Hebamme sagt 1 Querfinger ÜBER dem Nabel . Ist das OK so ? Doktor sagt wenn er US macht ich bekomme grosses Baby . Hat das was damit zu tun ?

Was bedutet aber am Anfang Na/SY ??- bei mir in der 14. SSW ?

LG
Katarina 24+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:01

...
...ich denke mal das x soll null heißen bei x/N wäre das dann, 24ssw kind am nabel zu tasten.
wenn du jetzt in der 28ssw bist dann könnte es sein das 3/4 querfinger über dem nabel bedeuten soll.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:04

Kama
erst dachte ich ja,du hast echt ahnung...aber du schreibst bzw. kopierst ja alles nur von www.rund-ums-baby.de/mutterpass

schade eigentlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:08
In Antwort auf katarina123

Hallo Kama
Bei mir war Fundusstand in der 24.SSW ( 23+1 ) eingetragen 1/N . Hebamme sagt 1 Querfinger ÜBER dem Nabel . Ist das OK so ? Doktor sagt wenn er US macht ich bekomme grosses Baby . Hat das was damit zu tun ?

Was bedutet aber am Anfang Na/SY ??- bei mir in der 14. SSW ?

LG
Katarina 24+3

...
...deine hebamme und der arzt haben recht! in der 24ssw ist das kind in nabelhöhe, da es bei dir 1querfinger über dem nabel ist kann es sein das dein arzt daher sehen kann das du ein großes kind bekommst.
NA/SY=
sy=symphyse(schambein) Na wird der nabel sein, also kind zwischen nabel und schambein zu tasten.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:09
In Antwort auf pinklady50

Kama
erst dachte ich ja,du hast echt ahnung...aber du schreibst bzw. kopierst ja alles nur von www.rund-ums-baby.de/mutterpass

schade eigentlich

...
weil ich keine zeit habe alles zu schreiben, du kannst mich auch gerne etwas anderes fragen, was ich dann nicht kopiere um zu sehen das ich ahnung habe!
ist halt einfacher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:11
In Antwort auf pinklady50

Kama
erst dachte ich ja,du hast echt ahnung...aber du schreibst bzw. kopierst ja alles nur von www.rund-ums-baby.de/mutterpass

schade eigentlich

Im letzten beitrag..
...bzw. frage konnte ich auch nicht kopieren wie man sieht das steht da nämlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:15

Mache ich ja garnicht..
...will das vertrauen von euch auch nicht verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:22

Das liegt ..
.. daran das einige (bist nicht du mit gemeint) einen anfauchen wenn man helfen will. das verstehe ich nicht so ganz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:40

Mir...
fällt zwar momentan keine frage zu meinem mutterpass ein, ich finds aber trotzdem super das du dir überhaupt die mühe machst! Lass dich also nicht ärgern und mach weiter so! Du hilfst damit (wie man ja auch sieht) einigen mädels hier! Ich finds super!

Liebe Grüße und schönen abend!
Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:43

KAMA:::SO STIMMT DAS NICHT
Hey...das war doch jetzt gar nicht böse gemeint...auch wenns vielleicht so rüber kam.Ich finds auch toll,dass du den Frauen helfen willst.Wollte dich nicht anfauchen oder sonstiges...
Liebe Grüsse Pinklady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 23:46

Loreley`?
Hallo?wieso wirst du so beleidigend?
Ich habe die Quelle nicht studiert,ich kenne diese Seite ganz einfach.
Wie schon oben geschrieben,wollte ich Kama damit keinesfalls angreifen oder ähnliches.
Soviel zum Thema,ich habe Komplexe.Wer beleidigt denn?Du oder Ich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 8:29
In Antwort auf simcha_12343404

...
...deine hebamme und der arzt haben recht! in der 24ssw ist das kind in nabelhöhe, da es bei dir 1querfinger über dem nabel ist kann es sein das dein arzt daher sehen kann das du ein großes kind bekommst.
NA/SY=
sy=symphyse(schambein) Na wird der nabel sein, also kind zwischen nabel und schambein zu tasten.
lg

Danke
ich wusste zwar was mit Fundusstand ungefähr gemeint ist , aber die ganzen Einträge sind für mich wie japanisch .

Danke Dir !!!

LG
Katarina 24+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 11:26

Mach weiter so
Hallo ich wollte dir nur sagen das ich das klasse finde. Ich bin selbst Arzthelfein, aber alles weiß ich auch nicht und ich finde das sehr nett von dir, das du dir solche mühe machst um diese fragen zu beantworten. Die meisten Ärzte haben ja keine Zeit um zu antworten, also woher soll ein laier seine fragen beantwortet bekommen. Ich sag nur weiter so!!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2007 um 12:29
In Antwort auf katarina123

Danke
ich wusste zwar was mit Fundusstand ungefähr gemeint ist , aber die ganzen Einträge sind für mich wie japanisch .

Danke Dir !!!

LG
Katarina 24+4

Frühere Schwangeschaften...
Hallo,
ich habe bei meiner Freundin neulich in den Mutterpass geshen und da Stand unter "Angaben zu vorangegangenen Schwangerschaften" Das Kürzel "iR".
Was bedeutet das denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 19:50

.....
Hallo...
Ich hätte da auch eine Frage....
Was heißt den SL dorso_posterior im Mutterpass???

Wäre schön wenn du mir das beantworten kannst....

Viele Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2009 um 22:54

Hallo
Ab wann bekommt man den Mutterpass?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 12:12
In Antwort auf sabia_12298251

.....
Hallo...
Ich hätte da auch eine Frage....
Was heißt den SL dorso_posterior im Mutterpass???

Wäre schön wenn du mir das beantworten kannst....

Viele Grüsse


Hey....habe mal geschaut,leider finde ich da nichts....
mein Frauenarzt hat ab heute 3 Wochen Urlaub;-(
Ob ich nochmal Schwanger zu ihm gehe ist fraglich....der kleine scheiser soll nähmlich ende August kommen))
Trotzdem Vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 12:14
In Antwort auf mitzi_11965771

Hallo
Ab wann bekommt man den Mutterpass?

Hallo....
also ich habe in ab der 12.woche bekommen...
Ich denke das es immer so abläauft....
Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2009 um 12:18

Hii
wollte mal wissen, ob die 3 Ulraschalluntersuchungen, bei euch im mutterpass drinne stehen, also ob der FA das ausgefüllt hat!!!

und wo die Eintragung der Nackenfaltenuntersuchung stehen müsste!!
oder muss er die Werte da nicht eintragen???

LG

25SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2012 um 20:15

Mutterpass
Hallo, was kann im MP bedeuten :
19+0 (das ist SSW)
aber: cerebellum 18.4
MBO, HBO und im O ist + oder A - ich kann das nicht gut lesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram