Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hat erfahrungen mit einer Diagnostischen Laparoskopie? Bauchspiegelung?

Wer hat erfahrungen mit einer Diagnostischen Laparoskopie? Bauchspiegelung?

4. Dezember 2007 um 15:48

Hallo ihr lieben,

werde nächste woche operriert, bei mir wird eine Bauchspiegelung ggf. mit überprüfung der eileiterdurchgängigkeit durchgeführt.
Wir haben seid 1 1/2 jahren einen kinderwunsch aber nichts hat geholfen.
Da ich am Blinddarm operriert worden bin, und mein FA davon ausgeht es können Verwachsungen sein weil es mit dem kinderwunsch noch nicht geklappt hat.

Wer von euch hat erfahrungen mit dieser OP?
Wer hat schon einmal davon gehört?

Freue mich über jede antwort von euch.




LG

Mehr lesen

4. Dezember 2007 um 16:56

Ich hatte auch schon eine LSK,
Hi,

wie gesagt ich kann mitreden. Hatte auch den gleichen Grund = Kinderwunsch. Ist nicht so tragisch. Es werden 3 kleine Schnitte gemacht einer davon i. Bauchnabel. Alles in Vollnarkose. Der Tag danach war o.k. der übernächste dagegen nicht ganz so. Ist aber wahrscheinlich bei jedem anders. Du musst ca. 3-4 Tage insges. rechnen. Ich bin 1 Tag nach der OP schon heegangen. Das Ergebnis habe ich schon bei der Entlassung per Video gesehen. War alles o.k.
Alles Gute für Dich.

Meke + Leni 35 SSW

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 9:05

...bei mir..
... wurde das Ganze auch gemacht. Wir haben 1 1/2 Jahre geübt und es hat einfach nicht geklappt, da hat meine FA mich da hingeschickt nachdem bei meinem Mann alles in Ordnung war, um die Durchgängikeit zu prüfen. Mir wars wichtig es zu wissen, denn dann hätte ich es wenigstens gewußt warum es nicht klappt.
Bin am Abend nach OP heegangen, war nur etwa ne Woche unangenehm, da der Bauch zeimlich empfindlich war, aber es war garnicht schlimm!
Es war alles in Ordnung und ich möchte Dir Mut machen, denn 2 Monate später war ich schwanger! Die Ärzte meinten, daß in den darauffolgenden Monaten die Wahrscheinlichkeit einer SSW erhöht ist!

Laß es also machen und wenn alles ok ist, dann wirds bestimmt bald klappen!

Liebe Grüße, Kata+ Jan (27+6 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 9:43

Also erstmal Hallo!!!
Ich hatte mehrere LP!!!
Es kommt ganz darauf an ob sie was finden oder nicht!
Wenn sie nur nachschauen und kein befund vorliegt, kannst du noch am selben oder nächsten Tag heim!
Sollten sie aber etwas finden und operieren müssen mußt du ca mit 5 Tagen Krankenhausaufenthalt rechen!

Meine Eileiter waren erst durchgängig-> Fehlgeburt
Dann bedingt durchgängig ->Eileiterschwangerschaft
Und nun sind sie Komplett dicht! auf Grund von Endometriose!

Habe eine IVF und eine Kryo hinter mir und bin jetzt in der 12.SSW!!!
Wünsch dir viel Glück und Gesundheit!!!
LC Cloudy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2007 um 11:04

Hey...
...das wird schon!

Für mich war die Laparoskopie meine erste OP inkl. erster VN.

Ich hab das machen lassen wegen PCO, da wurden die Eierstöcke gestichelt.

Bei der OP kam raus, dass ich ausserdem noch Endometriose habe (aber wohl nicht besonders schlimm, merke davon auch gar nichts...) und von Geburt an Verwachsungen im Bauchraum habe (merke da aber auch nichts davon) ... nach der Diagnose mußte ich mich erst mal wieder sammeln!! Naja, wenigstens stand im OP Bericht, dass meine Eileiter perfekt durchgängig sind. Ich hab dann meinen ganzen Mut zusammen genommen und mir immer wieder gesagt, soooo schlimm kann das alles gar nicht sein, sonst würde ich mich nicht mein ganzes Leben schon kern gesund fühlen...

... und siehe da, noch im selben Zyklus nach der Laparoskopie bin ich ss geworden

Ich drück dir die Daumen!!!!!

L.G.,
Crimsonthunder + Krümelchen (10+5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2007 um 22:02

Danke
Vielen vielen dank für die ganzen nachrichten.

ihr habt mir alle sehr viel mut gemacht,
einige von euch schreiben es hat gleich nach der op geklappt ich hoffe das es auch so bei mir
ist.
Aber erst mal muss ich die op überstehen.

Danke an euch alle.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook