Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hat Erfahrungen mit 3D-Ultraschall?

Wer hat Erfahrungen mit 3D-Ultraschall?

17. Februar 2006 um 15:01

Hallo!

Ich bin in der 20. Woche schwanger und würde evtl gerne einen 3D-Ultraschall machen. Ein Arzt sagte mir aber, dass dieser auch nur die Daten von den 2D-Bildern zusammenrechnen würde und da sich das Kind bewegt und gekrümmt liegt, könnte man meistens weniger sehen als auf einem normalen Ultraschallbild und das Kind sähe ganz anders aus als in Wirklichkeit.

Ich möchte aber nur ungern etwas versäumen...

Weiß jemand zufällig mehr darüber bzw. habt ihr schon Erfahrungen mit 3D gemacht?

Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar!!!!!

Karo

Mehr lesen

17. Februar 2006 um 15:21

Hallo!!!
Also ich habe auch ein 3D Ultraschall machen lassen und bekam sogar eine DVD davon (Videofilm). Meine Kleine hat zwar die meiste Zeit die Hand vor ihrem Gesicht gehabt aber wir haben trotzdem ein paar tolle Fotos zusammen gebracht.

Das Baby wird fast so ausschauen wie auf den 3D Bildern. Du kannst dir ja meine Fotos ansehen. Klicke einfach auf mein Profil links unten und dann müsstest du eh schon das Album sehen. An deiner Stelle würde ich es machen lassen.

LG
Tamara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2006 um 15:58

@schlumpf
huhu schlumpf,
ich war eben in deinem Profil und kann das Album leider nicht finden! Würde die Fotos soooo gerne mal sehen! Geht es nur wenn ich auch Fotos im Profil habe???
@all: habt ihr den 3D-US bei eurem FA machen lassen? Ich glaube nämlich meine FA macht so wat garnicht!

LG
Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2006 um 20:28
In Antwort auf diejessi1

@schlumpf
huhu schlumpf,
ich war eben in deinem Profil und kann das Album leider nicht finden! Würde die Fotos soooo gerne mal sehen! Geht es nur wenn ich auch Fotos im Profil habe???
@all: habt ihr den 3D-US bei eurem FA machen lassen? Ich glaube nämlich meine FA macht so wat garnicht!

LG
Jessi

Hallo!
Wollte auch die ganze Zeit solche 3D-Bilder, wußte aber nicht, woher ich die bekommen könnte, da meine FA das Gerät dazu nicht hat.
Jetzt hat sich das "Problem" ganz von alleine gelöst: bei der Vorstellung zur Geburt im Krankenhaus wurde 3D-Ultraschall gemacht und ich hab drei Bilder bekommen - ohne Zuzahlung
Ich denke, wahrscheinlich können die meisten Krankenhäuser diese Möglichkeit bieten. Frag doch einfach mal dort nach!

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2006 um 21:43
In Antwort auf solvig_12116863

Hallo!
Wollte auch die ganze Zeit solche 3D-Bilder, wußte aber nicht, woher ich die bekommen könnte, da meine FA das Gerät dazu nicht hat.
Jetzt hat sich das "Problem" ganz von alleine gelöst: bei der Vorstellung zur Geburt im Krankenhaus wurde 3D-Ultraschall gemacht und ich hab drei Bilder bekommen - ohne Zuzahlung
Ich denke, wahrscheinlich können die meisten Krankenhäuser diese Möglichkeit bieten. Frag doch einfach mal dort nach!

Grüße

Hi!!!
Krankenhäuser machen das fast nicht mehr. Mir war das egal ob ich was zahlen hab müssen oder nicht. Denn ich habe 30 Minuten Baby schauen dürfen und es gab ca. 15 Bilder dazu und noch eine DVD. Also die Krankenhäuser machen das nicht so toll!!!!

LG
Tamara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2006 um 13:29

Wann am besten?
Hallo Mädels,
was würdet ihr denn empfehlen in welcher Zeit / Woche es am besten ist bzw. man am meisten sehen kann? Ich bin momentan in der 16. Woche und möchte auch unbedingt eine DVD machen lassen. Sollt ich noch etwas warten bis der Wurm etwas größer ist oder jetzt bald???

LG
Pingu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 11:18
In Antwort auf schlumpf2006

Hi!!!
Krankenhäuser machen das fast nicht mehr. Mir war das egal ob ich was zahlen hab müssen oder nicht. Denn ich habe 30 Minuten Baby schauen dürfen und es gab ca. 15 Bilder dazu und noch eine DVD. Also die Krankenhäuser machen das nicht so toll!!!!

LG
Tamara

Mh und das heeßt nu?
bin erst in der 18. Woche und da werden die doch noch keine Untersuchungen zwecks der Geburt im KH machen oder?
Muss ich denn dann nu zu irgend nem anderen FA, der so ein US-Gerät hat?
@schlumpf: das sind ja wirklich super Aufnahmen von deiner Kleinen geworden!!!

Gruß
Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 7:34

Reiflich überlegen!!!!!
Hallo alle miteinander !!!!

Wir haben letzte Woche auch einen 3D- Ultraschall machen lassen. Aber leider war das Kind schon zu groß und lag nicht so gut, man hat nicht soviel gesehen.
Nach unserem gestrigen Besuch bei unserer Hebamme, sind wir dieser Art von Untersuchung nicht mehr ganz so aufgeschloßen. Sie wies uns darauf hin was mit unserem Kind passiert, nämlich:

"ES FÄHRT AM KOPF DES BABYS EIN D-ZUG VORBEI", so groß ist der Reiz durch die Schallwellen.

Im Rahmen einer notwendigen, wichtigen Untersuchung ja aber sonst nie wieder.

Gruß

PS: Sicher hab ich gut reden, da wir unsere aufnahmen haben, aber ich glaube es sollte wichtiger sein wie es unserem kind geht, anstatt uns daran zu erfreuen wie unser kind aussieht, es auf dvd herumzuzeigen wie ware, und da für noch geld zuzahlen das mann/frau unser kind quält, wo man doch alles tun sollte das es dem kind gut geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club