Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer hat erfahrung mit Insemination???

Wer hat erfahrung mit Insemination???

18. Juli 2007 um 16:44

Hallo

Habe heute morgen die Insemination hinter mir gebracht,alles lief so zu sagen
perfekt,bis auf die reife folikeln die Ärztin haben gesagt dass ich 3 große
folikeln habe und ein paar kleine.

durch die insemination kann es vorkommen,dass ich drillinge bekommen könnte bzw auch 4linge,kann aber auch sein das ich nur einen bekomme.Es ist egal,hauptsache gesunde kinder
da unser Kinderwunsch auch sehr groß ist.

So jetzt muss ich 2Wochen warten,um das ergebniss zu erfahren


Hat jemand schon so eine ähnliche erfahrung gemacht???und war dann auch tatsächlich Schwanger????


Danke im voraus LG.Nessi

Mehr lesen

18. Juli 2007 um 16:52

Leidensgenosse
Hallo Nessi,

ich bin auch so aufgeregt. Hatte letzten Montag (16.7) meine erste Insemination. Nun muss ich auch 14 Tage bzw. nur noch 11 Tage warten, bis ich das Ergebnis bekomme. Bei mir sind es 2 Eizellen die "gesprungen" sind. Bin mal gespannt... Die Aerzte in meiner Reproduktionsklinik meinen, dass unter optimalen Bedingungen ( Eizellen, Aufbau der Gebaermutterschleimhaut und gute Beweglichkeit der Spermien) sehr gute Chancen bestehen bei der 1. IUI schwanger zu werden. Zur Zeit muss ich Vaginalcreme (Progesteron) benutzen und naechsten Montag bekomme ich noch eine Spritze (zur Einnistung). Musst Du noch irgendwelche Medikamente benutzen/einnehmen?

Toi,toi,toi! LG. maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 17:01

4 Inseminationen
Hallo Nessi!
Ohne Dich jetzt vor den Kopf stossen zu wollen: Ich hatte 4 Inseminationen mit guten Voraussetzungen d. h. mehrere grosse Folikel, Sperma war okay usw.!
Bei keinem der 4 Versuche hat es geklappt.
Da wir alles selbst bezahlen mussten, haben wir dann mit IVF weiter gemacht. Beim 2ten Mal wurde ich schwanger. Bin jetzt in der 8 SSW.
Bei mir waren die Inseminationen nicht erfolgreich, bei anderen scheint es zu funktionieren. Das kann man nicht für allgemeinern.

Wünsche Dir auf alle Fälle viel Glück

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 17:18
In Antwort auf xanthe_11959537

Leidensgenosse
Hallo Nessi,

ich bin auch so aufgeregt. Hatte letzten Montag (16.7) meine erste Insemination. Nun muss ich auch 14 Tage bzw. nur noch 11 Tage warten, bis ich das Ergebnis bekomme. Bei mir sind es 2 Eizellen die "gesprungen" sind. Bin mal gespannt... Die Aerzte in meiner Reproduktionsklinik meinen, dass unter optimalen Bedingungen ( Eizellen, Aufbau der Gebaermutterschleimhaut und gute Beweglichkeit der Spermien) sehr gute Chancen bestehen bei der 1. IUI schwanger zu werden. Zur Zeit muss ich Vaginalcreme (Progesteron) benutzen und naechsten Montag bekomme ich noch eine Spritze (zur Einnistung). Musst Du noch irgendwelche Medikamente benutzen/einnehmen?

Toi,toi,toi! LG. maja

Hallo majpuppi
Ich drücke dir ganz fest die Daumen,und wünsche von ganzen Herzen dass es geklappt hat.
Also ich muss heute abend auch Utrogest vaginal einnehmen,am sonsten nehme ich noch ASS,Femibion,Liserdol,und zu guter letzt Prednisolon(habe PCO-Syndrom).
Also bei mir ist der Aufbau der schleimhaut auch sehr gut,und die Spermien ausreichend und sehr gut.

Eh die einnistungspritze kenn ich nicht,bzw.noch nichts davon gehört
also ich muss nächste woche zur blutabnahme nur,und wie gesagt in der 2ten woche
wieder Blutabnahme.



LG.nessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 17:23
In Antwort auf eve_12771888

4 Inseminationen
Hallo Nessi!
Ohne Dich jetzt vor den Kopf stossen zu wollen: Ich hatte 4 Inseminationen mit guten Voraussetzungen d. h. mehrere grosse Folikel, Sperma war okay usw.!
Bei keinem der 4 Versuche hat es geklappt.
Da wir alles selbst bezahlen mussten, haben wir dann mit IVF weiter gemacht. Beim 2ten Mal wurde ich schwanger. Bin jetzt in der 8 SSW.
Bei mir waren die Inseminationen nicht erfolgreich, bei anderen scheint es zu funktionieren. Das kann man nicht für allgemeinern.

Wünsche Dir auf alle Fälle viel Glück

Glückwunsch bengelchen
Hoffe du kannst jetzt froh sein,dass du dein Baby in den armen hast.
wir hoffen nur dass alle hier die sich ein kind wünschen,das selbe erleben wie du JETZT momentan erlebst

Warum hat es denn bei deiner Insemination nicht geklappt???weist du es vielleich??
da ja alles super war Folikel,sperma....

Danke dir und wünsche euch alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 20:26

IUI
Hallo Nessi!

Bevor ich dir sage, wie es mir ergangen ist, ich will dir auf keinen Fall den Mut nehmen!!!

Habe 6 Inseminationen hinter mir, organisch ist alles i. O. bei uns, Spermien sind super. Nun meinte mein Arzt zu mir, einen Schritt weiter zu gehen - IVF. Habe morgen Gespräch mit dem Doc.
Habe aber auch schon einige hier im Forum gelesen, die mit IUI schwanger geworden sind.

Viel Glück wünscht dir Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2007 um 20:52

Wird schon klappen!
Hallo Nessi!
Erstmal DANKE.
Warum es nicht geklappt hat, kann ich Dir nicht beantworten. -Ich weiss es nicht.
Aber wir freuen uns jetzt natürlich umso mehr, obwohl man bei jeder Kleinigkeit auch Angst hat, es wieder zu verlieren.
Wird schon klappen. Ich drück Dir jedenfalls ganz fest die Daumen. Würd mich freuen, wenn Du nach den 2 Wochen Bescheid geben würdest, wie es gelaufen ist. Vielleicht darf man Dir ja dann schon gratulieren!

Die besten Wünsche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2007 um 8:59

Hallo nessi,
bei mir hat es mit der 5. IUI im spontanzyklus geklappt. also ohne stimulation, lediglich choragon zum auslösen und danach noch einmal zum einnisten.

das spermiogramm meines mannes war i.o., probleme machte nur die zusammensetzung meines zervixsxchleims. die spermien konnten darin nicht überleben, daher die insemination.

viel glück und dass es ganz bald bei euch klappt!

nell (6+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juli 2007 um 11:28
In Antwort auf motya_12913519

Hallo nessi,
bei mir hat es mit der 5. IUI im spontanzyklus geklappt. also ohne stimulation, lediglich choragon zum auslösen und danach noch einmal zum einnisten.

das spermiogramm meines mannes war i.o., probleme machte nur die zusammensetzung meines zervixsxchleims. die spermien konnten darin nicht überleben, daher die insemination.

viel glück und dass es ganz bald bei euch klappt!

nell (6+4)

Hallo
Eine frage hast du es in einer weise gespürt,dass es diesmal geklappt hat???
habe nächsten Mittwoch termin bzw.Bluttest,dann werde ich auch endlich gewissheit haben.Bei mir besteht auch das Risiko Mehrlings-SS

Dir wünsche ich alles alles gute und eine schöne Kugelzeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2008 um 0:09

HALLO wer hat erfahrung mit insemination?????
habe gestern vor zwei wochen eine insemination hinter mich gebracht,und gestern durfte ich zur blut entnahme,hatte den ganzen tag hoffnung.aber dann habe ich erfahren das es nicht geklappt hat.bin leider nicht schwanger bin verzweifelt.kann mir jemand weiter helfen danke im voraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2008 um 21:14
In Antwort auf leann_11940542

HALLO wer hat erfahrung mit insemination?????
habe gestern vor zwei wochen eine insemination hinter mich gebracht,und gestern durfte ich zur blut entnahme,hatte den ganzen tag hoffnung.aber dann habe ich erfahren das es nicht geklappt hat.bin leider nicht schwanger bin verzweifelt.kann mir jemand weiter helfen danke im voraus

Hallo
wie geht es Dir? Hattest Du schon mal wieder eine Insmination? Ich hatte vor 2 Wochen auch eine und heute erfahren das es nicht geklappt hat. Ich war echt entäuscht. Ich habe schon eine Tochter, 2,5 Jahre da hatte es damals gleich bei der ersten Insimination geklappt.
Würde mich freuen von Dir zu hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 13:35

Auch Insemination
Hallo ihr da
wenn ich das alles lese wird mir ein bischen mulmig.Ich habe ein Kind(7).Bei ihm hat es ohne hilfe geklappt.Jetzt seit knapp 4 Jahren versuchen wir für ein zweites.Am 1.September haben wir einen Termin im Kinderwunschzentrum.Meine Ärztin sagte es muss beim ersten mal klappen weil wir ja gesund seien.Es ist alles i.O. bei uns beiden.Wieso es nicht klappt weiss sie auch nicht.Wer hat ähnliches durchlebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 20:07
In Antwort auf ilsa_11917249

Hallo majpuppi
Ich drücke dir ganz fest die Daumen,und wünsche von ganzen Herzen dass es geklappt hat.
Also ich muss heute abend auch Utrogest vaginal einnehmen,am sonsten nehme ich noch ASS,Femibion,Liserdol,und zu guter letzt Prednisolon(habe PCO-Syndrom).
Also bei mir ist der Aufbau der schleimhaut auch sehr gut,und die Spermien ausreichend und sehr gut.

Eh die einnistungspritze kenn ich nicht,bzw.noch nichts davon gehört
also ich muss nächste woche zur blutabnahme nur,und wie gesagt in der 2ten woche
wieder Blutabnahme.



LG.nessi

Beim ersten mal
Hallo, bei uns hats beim ersten mal geklappt.
Bin jetzt 14.SSW
Hatte aber anfangs keine Anzeichen.... nur der Test war positiv!!!
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 15:10
In Antwort auf breann_11865586

Beim ersten mal
Hallo, bei uns hats beim ersten mal geklappt.
Bin jetzt 14.SSW
Hatte aber anfangs keine Anzeichen.... nur der Test war positiv!!!
Viel Glück

Hallo frida2508
es ist schön auch mal sowas zu hören.ich habe erst am 01.09. meinen termin in der kinderwunschpraxis.
Ich wünsche dir viel glück für deine Zukunft und bei der Geburt.Gibt es nicht noch mehr Leute die die gleiche erfahrung gemacht haben?Würde mich freuen wenn ihr Antwortet.danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 15:20
In Antwort auf chloi_12527073

Hallo frida2508
es ist schön auch mal sowas zu hören.ich habe erst am 01.09. meinen termin in der kinderwunschpraxis.
Ich wünsche dir viel glück für deine Zukunft und bei der Geburt.Gibt es nicht noch mehr Leute die die gleiche erfahrung gemacht haben?Würde mich freuen wenn ihr Antwortet.danke

Was ich noch fragen wollte
Kann mir jemand etwas über die Kosten einer Insemination sagen?Wieviel
musstet Ihr für eine Behandlung zahlen?Ich habe keine Ahnung was da auf uns zukommt.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2008 um 21:04

Insemination, die 2.
Hallo Nessi,

wir sind gerade bei unserer zweiten Insemination. Die 1. war leider nicht erfolgreich! Ich hatte beide Male leider nur ein Folikel. Meine Eierstöcke brauchen da leider etwas länger bis sich da was tut. Ohne die Spritzen zuvor auch gar nicht denkbar, leider .
Ich war heut (nach 8 Tagen) zur Blutentnahme, dann weiß ich morgen ob der Eisprung dieses mal wenigstens in Ordnung war, denn beim letzten Versuch war dieser nicht gerade optimal...
Frühestens in einer Woche kann ich dann einen Test machen, meinte mein Arzt. Wir sind schon sehr gespannt. Auch bei uns ist der Kinderwunsch sehr sehr groß, oh ja.
Naja, jetzt heißt es erst mal abwarten.

Ich drück Dir auch die Daumen, und allen anderen die ähnliche Probleme haben.

Hier noch ein Hinweis der vor allem hier interessant sein dürfte:
Guckt Euch mal die Seite an: http://www.aktionkinderwunsch.de/
Hier findet Ihr einen Forderungskatalog, den Ihr unterschreiben könnt, zwecks Gesetzesänderung was die Kostenübernahme durch die Kassen angeht, und die starten ne ziemlich coole Aktion in Berlin, für die man Puppen einsenden kann. Ich hab hier schon 4 liegen, die ich rüber schicken werde, denn sowas geht uns alle an finde ich.
Denn ich denke mir, was wenn die 3. und nächste Insemination auch erfolglos bleibt? Was dann? Aber die Hoffnung stirbt ja als letztes .

Alles Gute
Yaki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 14:09

Hallo nessi253
du hattest doch am 18.juli die Insemination gehabt.Leider hast du nicht geschrieben wie das Ergebnis war.Oder habe ich es verpasst?Würde mich freuen wenn du antworten würdest da ich diesen weg noch vor mir habe.Hoffe allerdings das es eine erfreuliche Nachricht ist....

bis dann
melli786

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2008 um 15:24

Hallo
ich wollte mich mal erkundeigen ob es mittlerweile geklappt hat mit dem kinderwunsch und auch gleich beim ersten mal?
sind es etwa mehrlinge geworden?
wir sind am überlegen ob wir diese methode auch anwenden wollen sind uns aber noch nicht sicher
bitte schreib mir doch einmal zurück es würde mich sehr interessieren da ich niemanden kenne der schon einmal diese insemination gemacht hat
danke liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram