Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Wer hat alles einen Vorbereitungskurs gemacht ?

Wer hat alles einen Vorbereitungskurs gemacht ?

26. März 2009 um 20:35 Letzte Antwort: 27. März 2009 um 13:30

Und wer nicht , hat es was bei der Geburt gebracht oder seit ihr in die einstellung rein, brauch ich nicht, früher ging das auch ohne ?

Mehr lesen

26. März 2009 um 20:49

Hi
ich habe mir meinem mann einen wochenend kurs gemacht(also 2 tage)....es waren hilfreiche sachen dabei und auch weniger hilfreiche...es ging nicht nur um die geburt, sondern auch um die zeit danach, wie das stillen, wickeln, anziehen und das wochenbett!!! ich fand es schon hilfreich und es wird von der krankenkasse bezahlt, also wieso nicht?
liebe grüße vanessa und kilian kjell 13 tage jung

Gefällt mir
26. März 2009 um 20:59

Das Geld kannst du dir sparen.
Mir hat es null gebracht und meinem Mann noch weniger. lgd

Gefällt mir
27. März 2009 um 7:41

Kurs
Klar ging es früher auch ohne Kurs, aber früher gab es viele Dinge, auf die wir heute nicht mehr verzichten wollen.
Früher gabs keinen Ultraschall, früher gabs keine supertollen Tests, die es heute gibt, usw....

Ich persönlich mache gerade einen Vorbereitungskurs und bin sehr froh, dass ich damit angefangen habe....

1. Lernst du Mitschwangere kennen und weißt, dass du mit deinen kleinen Wehwehs nicht alleine dastehst.

2. Lehrt einen die Hebamme noch die einzelnen Körperfunktionen und klärt über mögliche Schmerzen auf, die im Laufe der Schwangerschaft auftreteten können....hätt ich den Kurs schon früher besuchen können, hätt ich ich mir etliche Zwischenbesuche beim Frauenarzt und in der Klinik sparen können.

3. Find ich es schon ganz schön, schon vor der Geburt zu wissen, was man bei Wehen zu "tun" hat, bzw. wie man atmet und was gerade im Körper vorgeht.

und 4.....
es ist nunmal meist so, dass der Kurs von der Krankenkasse bezahlt wird, also braucht man sich das Geld diesbezüglich auch nicht einteilen oder erstmal dafür sparen.

Mein Fazit:
Ich würd ihn immerwieder machen....

Gefällt mir
27. März 2009 um 8:10

Ich habe..
einen gemacht und werde jetzt auch bald wieder gehen...
Es ist schön gleich gesinnte zu treffen, quatschen, austauschen und die Hebamme ist dir dann auch schon vertrauter...
Ob es was bringt kann ich nicht sagen, aber sie hat auch wassergymnastik gemacht und es war super...
Haben uns alle auch nach der geburt wieder getroffen und sind teilweise heute noch in kontakt oder treffen uns auf den spielplatz, hoffe auch das das so bleibt, denke mal das sich einige kinder dann auch irgendwann in der schule wieder treffen...

lg andrea 17+2

Gefällt mir
27. März 2009 um 12:14

Hallo
Ich habe einen Kurs gemacht der sehr gut war. Er hat mir für die Geburt was gebracht und noch mehr für die erste Zeit mit der Kleinen. da die kurse die KK bezahlt würde ich jedem empfehlen einen zu machen.

LG
Morgaine

Gefällt mir
27. März 2009 um 12:47

Ich kann keinen machen!!
Also ich wollte eigentlich einen machen und war auch schon angemeldet bis ich ins KH musste in der 27.ssw wegen verkürztem GBH.. bin jetz seid knapp 3Wochen wieder zuhause muss aber liegen und darf nicht lang stehen laufen etc. deswegen wurde mir auch von nen Kurs abgeraten da ich ne halbe stunde Autofahrt vor mir hätte..
Und ich denke mein Kind wird trotzdem zur Welt kommen, aber wenn du möchtest mach doch einen mit, schaden kann es ja auf keinen Fall und bezahlen tut das ja auch die Kasse..Also verlierst du nix

Alles gute Lg Ina 32.ssw

Gefällt mir
27. März 2009 um 13:30

Ich mach
Momentan ein schwangeren Jogakurs, find ich eigendlich ganz witzig.

Aber das reicht mir auch schon, deswegen frag ich mich ob ich dann noch so nen Kurs mitmachen sollte, auch Gruppengewinsel oder hecheln hab ich auch keine richitge lust.
Da mein Mann auch noch arabischer Abstammung ist findet er so dinge mehr als seltsam.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club