Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer färbt

Wer färbt

18. Februar 2009 um 15:05

sich die Haare?Bin leider schon ziemlcih grau.Müsste wenn ich schwanger werde mir die Haare färben.Was kann man nehmen?
Haarfärbemittel mit ammoniak und Wasserperoxid ist tabu sagt meine FÄ.
Wo kann man sich was besorgen und voreinigen was?
LG janet

Mehr lesen

18. Februar 2009 um 15:06

Ich
meinte natürlich Wasserstoffperoxid!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 15:09

Ich...
habe ganz normal weiter gefärbt.allerdings nie selber ,sondern beim friseur...der wusste das ich schwanger bin.wenn du es da sagst,wissen die am besten was geht und was die verwenden dürfen.also ich wurde blondiert und jetzt ende der ss bin ich dunkelbraun...färben also kein thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 15:14

Meine Friseurin
hat mir gesagt das sie keiner schwangeren Frau die Haare färbt.
Henna wäre kein Problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 15:18

Guter friseur???
ich bleib dabei... wenn du zu einem "guten" friseur gehst,wird er dich vernünftig beraten!!! der wird nix machen,was schädlich ist...schließlich wird es nachher auf ihn und seinen laden ein schlechtes bild werfen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 15:20

..
die ersten drei monate würde ich auch garnichts machen

sonst war ich jetz auch schon beim friseur. stähnen geht auf jeden fall immer und ich habe sogar selber meine haare letze woche gefärbt.hatte mcih da auch viel belesen und da is noch nie was passiert.
geh am besten zum friseur und lass dir strähnen ziehen. da bist auf der ganz sichern seite

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 15:59


Ich hab' jetzt in der 30. SSW zum ersten Mal wieder gefärbt, und ich denke, das geht okay. In den ersten drei Monaten hätte ich es vielleicht auch nicht gemacht. Aber man will auch nicht ewig wie der letzte Zottelbär rumlaufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 16:03

Also
ich färbe mir die haar und auch die ganze schwangerschaft über schon. allerdings habe ich auch nur strähnen, denn da gelangt keine farbe an die kopfhaut. aber ein besonderes haarfärbemittel benutze ich ned bzw. meine frisöse. nächsten monat muss ich unbedingt wieder hin, ich kann schon gar nimmer in den spiegel schauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 16:17

Hab grad meine Hebamme gefragt...
und die sagte ganz klar "Nein!".

Hatte eben mein Erstgespräch mit der Hebamme und hab sie gleich mal aufs Strähnchen machen lassen angesprochen. Normalerweise gehe ich alle drei Monate zum Friseur und lasse mir Blonde Strähnchen machen. Sie hat mir aber eindeutig abgeraten, weil sie sagte, auch bei Strähnchen gingen noch genug schädliche Stoffe in die Haare und das sehe man ja daran, was man alles in Haaren nachweisen kann und allein schon das Einatmen der Gerüche während des Färbens sei schädlich genug.

Mir wirds wirklich schwer fallen, aber was sind eigentlich schon 9 Monate+Stillzeit Durchhaltevermögen?! Ich hoffe, ich halts auch wirklich durch... LG, Zaubamausi (16+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2009 um 16:53

Hi
Also mein FA hat mir in den ersten 3 Monaten davon abgeraten. Danach werde ich mich einfach mit dem Friseur besprechen. Denn ich müsste auch ganz dringend mal wieder färben lassen...

Lieben Gruß, babysmile (10+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 16:02
In Antwort auf kym_12772930

Ich
meinte natürlich Wasserstoffperoxid!!

Vielen Dank
für die vielen Antworten!
Irgendwas muss ich mir einfallenlassen.Bin am Oberkopf ziemlich grau.Das hatte ich werden meinen ersten Schwangerschaften noch nicht.Habe natürlich Angst ,weil das eh schon eine Risikoschwangerschaft wäre.Meine FÄ wollte sich erkundigen was man nehmen kann als alternative.Kann unmöglich so rumlaufen.das würde mich nur unglücklich machen.Würde ohne Mütze nicht gehen.!!
LG janet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 19:32

Also
mein FÄ meinte solange es nur OHNE AMONIAK ist ist es ok, was wohl das absolute NOGo sein soll ist alles ab DUNKELBRAUN usw... was man gaaaar nicht soll ist schwarz,denn da soll es wirklich Aufnahmen geben wo es richtig deftig kam! AAAABER ich brauch kein SCHWARZ, weil Blond ist gut,also werd ich es auch machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 19:54


Zu mir meinten 2 Ärzte, 2 Frisörmeister und 2 Hebammen, dass Haare färben ungefährlich ist... man ich habs auch sehr exzessiv (jede zweite Woche, ab und an auch mit konventionellen Farben) in beiden Schwangerschaften gemacht und sie sind absolut gesund

Es gibt aber auch Henna Färbemittel (aber die färben eher dunkler) und es gibt Haarfarbe von SANTE, die haben bis auf schwarz eine sehr gute Grauhaarabdeckung.

LG Katja mit Florentine + Lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Von: kym_12772930
neu
19. Juni 2009 um 7:59
Teste die neusten Trends!
experts-club