Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer entscheidet eigentlich einen früheren Kaiserschnitt als der eigentliche ET????

Wer entscheidet eigentlich einen früheren Kaiserschnitt als der eigentliche ET????

9. November 2007 um 12:26

Da ich gerade die andere Fragen gelesen habe ("KS 10 Tage vor eigentlichen ET ???")frage ich mich gerade wer das entscheidet? Den ich werde wohl um einen Kaiserschnitt nicht rum kommen. Weswegen wird er früher gemacht als der eigentliche ET???? Kann ich da mit meiner Ärztin reden oder im Krankenhaus???? Bitte um antwort und danke im vorraus,den mein ET ist der 26.12. ich möcht aber gern Weihnachten zuhause sein.

Liebe Grüße 2prinzessinen (33SSW)

Mehr lesen

9. November 2007 um 12:30

Das Krankenhaus
entscheidet das. Ich hatte BEL und Anfang 38 SSW den Termin für KS im KH bekommen. In der 35. SSW musste ich mich dort vorstellen und wurde untersucht. Überweisung gibts vom FA.

Ber der Routineuntersuchung in der 36SSW beim FA war dann plötzlich der MuMu 2 cm schon auf und das Baby unterversorgt (2 Tage vorher war noch alles paletti)
Also ab ins KH sofort und nach 2 Tagen unter Beobachtung wurde die Kleine dann schon ENder der 36.SSW geholt.

War ein super schönes Erlebnis, ich würde immer wieder einen KS wollen, so angenehm war das alles. Die Kleine war kerngesund und mir gings blendend.

ALLES GUTE FÜR EUCH !!!!
Silke & Leonie 16.3.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 12:31

Das entscheidet
der arzt im krankenhaus! Das nennt man KS-auf Wunsch. Musst mal mit deinem arzt im Krh. reden. wieviele tage die es früher machen. ich kenne es 10 tage früher vor dem ET. aber das entscheidet dann die untersuchung die im Krh. gemacht wird! So kenne ich das alles von na freundin!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 12:33
In Antwort auf leila_12919482

Das Krankenhaus
entscheidet das. Ich hatte BEL und Anfang 38 SSW den Termin für KS im KH bekommen. In der 35. SSW musste ich mich dort vorstellen und wurde untersucht. Überweisung gibts vom FA.

Ber der Routineuntersuchung in der 36SSW beim FA war dann plötzlich der MuMu 2 cm schon auf und das Baby unterversorgt (2 Tage vorher war noch alles paletti)
Also ab ins KH sofort und nach 2 Tagen unter Beobachtung wurde die Kleine dann schon ENder der 36.SSW geholt.

War ein super schönes Erlebnis, ich würde immer wieder einen KS wollen, so angenehm war das alles. Die Kleine war kerngesund und mir gings blendend.

ALLES GUTE FÜR EUCH !!!!
Silke & Leonie 16.3.07

Nur 3 Tage im KH bei KS
Das geht heut alles schneller als früher, ich kam am 3. Tag nach Hause. Laufen, Versorgen, etc ging alles prima, es ziept nur beim Aufstehen aus dem Bett morgens.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2007 um 13:05

Dankeschön
ist wirklich nett von euch das man so schnell antworten bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram