Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wer bekommt trotz Antibiotika Bakterien nicht in den Griff??

Wer bekommt trotz Antibiotika Bakterien nicht in den Griff??

24. Januar 2013 um 11:08 Letzte Antwort: 24. Januar 2013 um 13:00

nehme gerede meine 2tes Antibiotika fertig. erst Pilz, dann Staphyloccoken, dann E.Koli. heute wieder Abstrich(unter einnahme von antibiotika), Pilz und ernute Bakterien die erst untersucht werden müssen. kann anscheinend nichts dagegen machen. achte auf gesunde Ernährung und Hygiened aber nichts. weiß nicht mehr weiter.

Mehr lesen

24. Januar 2013 um 11:15

Eine Leidensgenossin!
Mir gehts genauso
4. Blasenentzündung in Folge. 4. Mal Antibiotikum. Nun habe ich von dem ganzen Antibiotikum auch noch ne Pilzinfektion bekommen.
Echt nervig.

Aber meine Ärztin sagt immer, ich solle mir wegen der ganze Medis keinen Kopf machen. Schlimmer wärs fürs Baby wenn die Infektionen nicht behandelt werden.

Bei uns steht jetzt übrigens ne Zeitlang Sex-Abstinenz an...

Gute Besserung Dir!

Gefällt mir
24. Januar 2013 um 11:21
In Antwort auf eddie_12880339

Eine Leidensgenossin!
Mir gehts genauso
4. Blasenentzündung in Folge. 4. Mal Antibiotikum. Nun habe ich von dem ganzen Antibiotikum auch noch ne Pilzinfektion bekommen.
Echt nervig.

Aber meine Ärztin sagt immer, ich solle mir wegen der ganze Medis keinen Kopf machen. Schlimmer wärs fürs Baby wenn die Infektionen nicht behandelt werden.

Bei uns steht jetzt übrigens ne Zeitlang Sex-Abstinenz an...

Gute Besserung Dir!

Oh,
da gehts dir ja auch so. wünsche dir auch gute Besserung. glaube je mehr mann nimmt umso resistenter wird man. kann bei mir sein das das Kind nach oder während der Geburt Antibiotika verabreicht bekommt, da es sich ja mit meinen Bakterien antecken kann. wie weit bist du?

Gefällt mir
24. Januar 2013 um 12:36
In Antwort auf vivien_12690113

Oh,
da gehts dir ja auch so. wünsche dir auch gute Besserung. glaube je mehr mann nimmt umso resistenter wird man. kann bei mir sein das das Kind nach oder während der Geburt Antibiotika verabreicht bekommt, da es sich ja mit meinen Bakterien antecken kann. wie weit bist du?

In der 20.ssw
und du?

Gefällt mir
24. Januar 2013 um 13:00
In Antwort auf eddie_12880339

In der 20.ssw
und du?

Heute
39 ssw

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers