Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wenig hellrosa blut in der 14. ssw?!

Wenig hellrosa blut in der 14. ssw?!

28. Mai 2012 um 23:33 Letzte Antwort: 29. Mai 2012 um 11:32

Ich bin gerade leicht durch den Wind..
War eben auf der Toilette und hab beim Abwischen ganz frisches Blut am Toilettenpapier gehabt. Sehr wenig, sehr hell..
Habe null Schmerzen, kein Ziehen, nichts. Hatte tagsüber immer mal wieder Brennen beim Wasserlassen und befüchtete eine Blasenentzündung..
Es ist schon so spät, ich bin alleine Zuhause.
Hatte jemand von euch das Gleiche? Kann es sein, dass nur ein Äderchen geplatzt ist?
Oder soll ich mich auf den Weg ins KH machen?
Bin eigentlich kein Mensch, der Panik versprüht, aber ich hatte vor 2 Jahren eine FG in der 7. Woche und bin dadurch etwas gebranntmarkt..

Gruß

Mehr lesen

28. Mai 2012 um 23:38

Hallo
Hatte das auch mal so hellrosa Schleim. Weil ich auch eine FG letztes Jahr hatte, bin ich sofort ins kh. War nur eine Kontaktblutung wegen.... Ja, Geschlechtsverkehr

War damals in der 10. Ssw, glaube ich.

Wenn es echt wenig ist, beobachte es mal. Tu Dir eine dünne Damenbinde in den Schlüpfer. Kannst diese ja mit zum Fa nehmen, wenn Du weiterhin geblutet hast oder wegen Schmerzen hingehst.

Lg und ist bestimmt alles gut

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2012 um 23:46

.
Also ich war eben noch mal auf der Toilette. Jetzt war nichts mehr.. Zumindest nicht äußerlich und im GMH wollte ich nun nicht rumfriemeln.
Ich werde die nächstes ein oder zwei Stunden ohnehin nicht schlafen können. Habe jetzt eine Slipeinlage in der Unterhose und beobachte es mal. Falls nochmal was ist, fahr ich mit dem Taxi ins KH, ansonsten bin ich morgen früh gleich bei meinem FA.
Mein Arsch liegt grad auf Grundeis.

Danke euch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2012 um 0:51

Keine Panik
Vor 2 Wochen um die Zeit habe ich auch so einen Thread aufgemacht!
Bin auch Nachts auf Toilette und habe beim Abwischen eine Mini Blutspur am Papier gehabt!
Leider bekam ich nur 2 Antworten mit Panikmache sodass ich wirklich beinahe ins KH gefahren wäre!
Wenn es wirklich nur so ein bisschen Blut war warte ab!
Ich bin dann am nächsten Morgen gleich zu meiner Ärztin und sie konnte nichts feststellen! Sie meinte sowas kann schon mal passieren! Wahrscheinlich ist einfach eine Ader geplatzt!
Geh morgen zum Arzt und lass das abklären und dich beruhigen!!
Bitte Versuch bisschen zu schlafen, ich habe nämlich in der Nacht kein Auge zugemacht und geheult

Meld dich mal ok?
LG Sandra+Babyboy 24+4 inside
Nachti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2012 um 1:54

..,
Hab ich grad mal Gelesen und dann Deinen fred Entdeckt...



Harnwegsinfektionen sind in der Schwangerschaft nichts Ungewöhnliches und machen sich vor allem durch Brennen beim Wasserlassen und Harndrang bemerkbar. Aber auch Infektionen ohne Beschwerden erhöhen bereits das Risiko für eine Frühgeburt. Aus diesem Grund werden im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen regelmäßig auch Urinuntersuchungen durchgeführt. Deuten Beschwerden (Schmerzen beim Wasserlassen, Blut im Urin) auf eine Harnwegsinfekt hin, solltest Du unverzüglich eine Untersuchung durchführen zu lassen.


Wenn du dir Sorgen machst, dann fahr lieber zum arzt.

Alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2012 um 10:16


Ich komme gerade vom FA. Vorweg: Es ist alles gut!

Wo das Blut herkam, kann er sich nicht erklären. Krümel geht es prächtig. War also wohl ein Äderchen.
Blasenentzündung habe ich keine. Er fragte allerdings, was ich gegessen habe. Manche Nahrungsmittel führen wohl zur Übersäuerung im Harn.. Darum das Brennen.
Heute war aber wieder alles gut, kein Blut, kein Brennen.
Danke euch für eure Ratschläge! Wünsche euch eine schöne Restschwangerschaft.

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2012 um 11:32
In Antwort auf zavier_12273233


Ich komme gerade vom FA. Vorweg: Es ist alles gut!

Wo das Blut herkam, kann er sich nicht erklären. Krümel geht es prächtig. War also wohl ein Äderchen.
Blasenentzündung habe ich keine. Er fragte allerdings, was ich gegessen habe. Manche Nahrungsmittel führen wohl zur Übersäuerung im Harn.. Darum das Brennen.
Heute war aber wieder alles gut, kein Blut, kein Brennen.
Danke euch für eure Ratschläge! Wünsche euch eine schöne Restschwangerschaft.

Grüße

Schön
Siehst du, wie bei mir
Ich hoffe du konntest wenigstens etwas schlafen heute Nacht!

Wünsche dir alles Gute

LG Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club