Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wen mit in den Kreissaal?

Wen mit in den Kreissaal?

10. Dezember 2007 um 10:42

Gutenmorgen,

also mein Problem ist folgendes! Bin ja nun von dem Kindsvater meines ungeborenen getrennt! Also stehe ich nun vor der Entscheidung wen ich mit zur Geburt nehme!
Eigentlich wollte meine Mutter mitkommen, aber habe auch wieder Kontakt zu meinem damaligen Freund! Er hilft mir zur Zeit, z.B fahren wir heute für mich neue Möbel kaufen!

Er sagt er würde gern für mich und das Kind da sein, sprich vieleicht wieder eine Beziehung!
Jetzt hat er gesagt er würde sehr gern dabei sein wenn der kleine auf die Welt kommt!

Wir waren fast 2 Jahre zusammen, nun ist aber vieles neu, also weiß ich nicht ob ich ihn mit nehmen soll!

Mutter oder Ex?

LG Puppy 37SSW

Mehr lesen

10. Dezember 2007 um 10:44

Hi
Ich würde meine Mutter mitnehmen, er kann ja vor dem Kreissaal warten und dich danach dann direkt begrüßen.
Aber das ist was intimes wozu ich lieber meine mutter mitnehmen würde, als den vielleicht baldigen Stiefpapi deines Kindes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 10:48

Ich denk
ich würde den Ex mitnehmen wenn ich entscheiden müsste.Er ist der Papa und immerhin wart ihr 2 Jahre zusammen und er kennt mit Sicherheit auch dich in intimen Situationen sodass die Geburt da kein Problem sein dürfte.
Es ist ein unvergessliches Erlebnis, und wenn du dich dabei nicht schämst oder ähnliches und er gern bei der Geburt seinen Kindes dabei sein möchte dann gönn ihm das.

LG Annett 16+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 10:49

Hi
sie spricht doch von einem anderen Ex-Freund, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 10:52

@finny1706
Ich bin davon ausgegangen, dass es der Papa vom Baby ist
Vielleicht verrät sie uns das ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 10:54

Also
ich habe ihn(Ex) damals verlassen für den von dem das Kind ist und der mich wegen einer anderen hat sitzen lassen! Und er ist immernoch für mich da obwohl ich ihn verlassen habe und von einem anderen ein Kind erwart!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 10:56

Ja
dann würde ich meine mutter mitnehmen, wie ich unten schon geschrieben habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 10:56

Okay
wenn er eben nun nicht der Papa ist, sieht die Sache bissl anders aus.Wollt ihr beide die Geburt zusammen erleben?Bist du dir sicher, dass du dich in seiner Gegenwart absolut wohl fühlst und auch "fallen lassen" kannst?Dann denk ich wärs für mich okay, ansonsten dann doch die Mama

Alles Gute für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 17:38

Vorstellen
könnt ich ihn mir gut als der Vater des Kindes, da ich weiß wie zuvorkommend und hilfsbereit er ist! Und die beiden verstehen sich natürlich auch noch sehr gut! Beziehung vorstellen ja, aber möchte nix überstürzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 19:46

Den Papa
Hallo Puppy,

ich an Deiner Stelle würde den Papa mitnehmen. Ob getrennt oder nicht, Wenn Du Dich in seiner Nähe gut fühlst, ist es doch okay.

Deine Mama war bei der Zeugung ja auch nicht dabei

Aber im Endeffekt sollte es deine Entscheidung sein.

LG

Natalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 19:52

Bei mir war
meine Mama mit dabei. Mein mann hatte eigentlich vor gehabt mit dabei zu sein, aber als es nach 18 Stunden dann hies es müsse ein Not KS gemacht werden, hat er ein wenig bammel gekriegt und meine Mutter ist mit rein, fand ich etwas schade, aber es hätte nix gebracht ihn zu überreden, wenn er nicht will. Er wäre bestimmt eh in Ohnmacht gefallen

l.g. Princess und Fiona 17 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 23:51

...
bei der geburt von meinem kleinen war mein freund und meine m8utter dabei und ich bin sehr froh dass beide da waren. mein freund hat sich unter der geburt ziemlich zurück gezogen und meine mutter hat sich dann nen bisschen mehr gekümmert. nach der geburt hat sich mein freund dann um den kleinen gekümmert und meine mutter kümmerte sich um mich. das fand ich sehr schön. aber letztendlich musst du wissen wem du vertraust und bei wem du dich wohl fühlst.

iche + marcus (7 wo)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 10:08

Ich
würd auch den papa mitnehmen.
immerhin ist es ja auch sein kind ... find das schön wenn ihr nicht mehr zusammen seit ... das er sich trotzdem so für das kind interessiert und mit kommen will
ausser du willst ihn net dabei haben dann ist es was anderes.

alles liebe

lg sabi mit amelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 10:23

Ja
der richtige Vater will doch garnicht mit, denke durch die andere ist er forh das er keine Sorgen und Lasten mehr damit hat und er gibt mir auch das alleinige Sorgerecht freiwillig zurück also kann ihm ja nicht soviel an den kleinen liegen

LG Puppy 37SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 10:48

Beide!!
Ich würde an deiner stelle beide mit in den kreissaal nehmen.
deine mum wäre bestimmt voll stolz wenn sie dabei sein dürfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 10:50

Beide!!!
Ich denke für deine Mama wird das genauso ein tolles Erlebnis wie für deinen Ex.

lg
Evelyn(hatte auch Mama dabei)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 11:43

Die Frage stelle ich mir auch...
Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher,das ich meine beste freundin mit im Kreissaal haben will,denn ich war dieses jahr im märz auch bei der geburt ihrer tochter dabei,und wir sind n klasse team...Mein verlobter,sprich der vater des kindes will auch dabei sein,allerdings ist er ein toteles weichei und ich weiss nicht in wie weit ich sein gejammer(!) vertrage wenn ich in den wehen liege.Ich weiss definitiv,das ich ihn ausn kreissaal rausschicken werde,wenns ernst wird...er jammert jetzt schon mehr rum als ich,dabei bin ich schwanger...
Dann will meine mutter unbedingt mit in den kreissaal...ihre aussage:"ich will sehn wie du unter schmerzen daliegst...und wag es ja nicht nach ner PDA zu fragen ich werde dafür sorgen das du keine bekommst!"
Am liebsten würde ich heimlich entbinden und stunden später erst alle informieren,wenn ich wieder einigermassen fit bin...

Lg Cari+TerrorPokemon 11.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest