Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wem geht es richtig gut in der SS???

Wem geht es richtig gut in der SS???

22. November 2007 um 11:47

Frage steht ja schon oben.
Also ich muß mich jetzt mal kurz ausheulen, da es mir zur Zeit echt besch... geht.
Ich bin leicht depressiv,d.h. ich könnt zu jeder zeit wegen allem möglichen heulen, ich streite mich sehr oft mit meinem Freund, dann nervt mich meine Mutter zur zeit extrem und ich fühl mich total unwohl in meinem Körper wegen gewicht und allgemeinem Unwohlsein und dann diese blöden Übungswehen.
Und das noch 12 laaaaaaange Wochen.
Ich weiß es gibt Viele die schlimmere Probleme haben, aber zur Zeit nervt mich die SS nur noch, sorry.
Geht es jemandem genauso? Oder gehts euch allen super?

Lg

Mehr lesen

22. November 2007 um 11:52

Mir gehts auch so
rege mich auch über so viel auf, macht mir teilweise selber Angst. Habe auch Angst, dass das nach der Schwangerschaft so bleibt. Vorallem nervt mich alle so an, kann kaum noch schlafen, in den Beinen ist Wasser, Bauch juckt und die Tritte tun mitlerweile auch richtig weh.

Habe auch noch 7 Wochen!!!!

LG

Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2007 um 11:53




Das kommt mir sehr bekannt vor... mich kann auch alles nur nerven-mein Schatz,meine Mama,meine Oma usw....gggrrrr!!!
Ja und wegen jedem Sch...drauf los heulen muss ichleider auch zu oft als mir wirklich lieb ist.
Ja....und mag meinen Körper auch nicht wirklich,wenn ich wo bin z.b. in der Stadt und da in die Schaufenster schau und mein Spiegelbild seh könnt ich grad heulen...

Ja,es gibt schlimmeres...
Ja,eine SS ist was schönes...
Ja,man sollte stolz auf den Bauch sein...
USW...

Es ist auch alles schön und gut,doch 40Wochen sind einfach ssseeehhhrrr lang!!
Doch schön,wenn man mit seinen "Problemen" nicht allein ist

Roman fertig,grins.

LG
Ivonne,33.SSW mit einer Hanna inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2007 um 11:54

Mir geht
es eigentlich noch richtig gut. Aber so langsam habe ich trotzdem keine Lust mehr. Ich habe das Gefühl, das die Zeit überhaupt nicht vergeht. Ich kann es kaum noch abwarten an meiner Figur zu arbeiten, denn auch ich fühle mich nicht mehr so wohl in meinem Körper. Ausserdem bin ich so neugierig auf das Kleine. Sind noch 14 ganze Wochen bis zum ET. Ab wann haben denn bei dir die Übungswehen angefangen und wie genau machen die sich denn bemerkbar?
LG Rebecca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2007 um 11:58
In Antwort auf adhle_12872596

Mir geht
es eigentlich noch richtig gut. Aber so langsam habe ich trotzdem keine Lust mehr. Ich habe das Gefühl, das die Zeit überhaupt nicht vergeht. Ich kann es kaum noch abwarten an meiner Figur zu arbeiten, denn auch ich fühle mich nicht mehr so wohl in meinem Körper. Ausserdem bin ich so neugierig auf das Kleine. Sind noch 14 ganze Wochen bis zum ET. Ab wann haben denn bei dir die Übungswehen angefangen und wie genau machen die sich denn bemerkbar?
LG Rebecca

In der 26. Woche
haben sie begonnen. Erst wird der Bauch hart, dann drückt es überall auch an den Seiten, dann kann man sich kaum bewegen, also ich bleib dann immer in der position wie ich gerade bin. druck nach unten hab ich und manchmal zieht es im Rückn und das mal mehr und mal weniger.
wenn ich das nicht hätte wäre es vielleicht weniger anstrengend zur Zeit, aber das nervt schon, wenn man das immer hat wo man steht und geht

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2007 um 12:24

Hmmm
also kmir gehts eigentlich echt super, hatte auch am anfang der ss keine übelkeit und musst daher au nicht brechen
was mich allerdings schlaucht sind meine rückenschmerzen, die ich FAST täglich habe...naja und mich nervts, dass ich recht häufig zickig bin

am anfang der ss war ich total müde aber viel geschlafen...

es wird alles wieder, kopf hoch und versuch ein wenig deine kugelzeit zu geniessen

*gewicht wird sich wieder normalisieren, auch wenn du was dafür tun musst
*du wirst bestimmtb total happy sein, wenn du dein baby anschaust und bestimmt sogar mit einem tränendem auge an die kugelzeit zurückdenken und es schade finden, dass sie schon vorbei ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2007 um 13:01

Tja
Also schööönnnn ist für mich auch was anderes! Ich hab zwar weder Fressgelüste noch Hormonschübe....aber irgendwie knackt und zwickt das an allen Ecken und Kanten. Mal tut der Rücken weh und dann wieder die Hüfte. Dann fühlt man sich aufgebläht und dann wieder total verstopft.

Ich bin froh wenn ich wieder normal leben darf. Wenn ich Kopfschmerzen hab werf ich ohne Bedenken 2 Kopfschmerztabletten ein, ich darf eine Rauchen wann ich will, ich darf nach Herzenslust mein Bierchen trinken, ich darf mich strecken und recken und heben wann immer ich will, ich darf sogar Blasentee trinken. Ich muß nicht in Quaratäne leben nur weil alle erkältet sind und essen darf ich was ICH will!

So ... und nun sag mir einer SCHWANGER sein ist ja soooo schöööönnnnn!!!

Will mich nicht beklagen...es geht mir eigentlich ganz gut....ohne große Probleme...aber mein "Normalzsutand" gefällt mir irgendwie besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2007 um 13:25

Also bei mir schwankt es total arg
an manchen tagen bin ich gern schwanger, genieße die Tritte meiner Kleinen und bin stolz wie Oskar wenn jemand meinen Babybauch anguckt.

Aber die Mehrzahl der Tage sind leider die, wo ich alles hinhauen könnte. MIr war bis zur 14. Woche täglich schlecht, dann gings bis zur 32. Woche ganz gut und seitdem istmir wieder total oft übel. Nachts habe ich wenn ich auf der Seite liege, Hüftschmerzen. Der Rücken tut weh. Aber was an Beschwerden alles übertrifft sind meine Hämorrhoiden die ich jetzt auch noch seit ca. 3 Wochen hab Ich fühl mich in meinem Körper nimmer wohl, wog früher nie über 60 kg und jetzt sind es 72((
Ich bin froh wenn die letzten 6 Wochen jetzt noch rum sind und sich mein Körper wieder normalisiert.

Lg und schön durchhalten
Kerstin 35. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper