Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Welches Krankenhaus in Berlin ist gut?

Welches Krankenhaus in Berlin ist gut?

15. November 2011 um 9:21

Liebe Leute.
Ich wohne südlich von Berlin und bin gerade am Krankenhaus suchen und gucken. Hat jemand von euch Erfahrungen mit der AVK, dem Waldfrieden und dem St.Joseph? Passend zu meinem Sternzeichen Waage bin ich extremst entscheidungunfähig und würde mich SEHR über Meinungen freuen.

Liebe Grüße von Kriru

Mehr lesen

15. November 2011 um 9:37

Hey.
Ich war im DRK Köpenick. SEEEHR schöne Entbindungsstation, wurde alles super schön wohnlich renoviert. Kann ich nur empfehlen. Und die Hebammen/Schwestern waren auch sehr nett.

Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 10:01
In Antwort auf mamamiax3

Hey.
Ich war im DRK Köpenick. SEEEHR schöne Entbindungsstation, wurde alles super schön wohnlich renoviert. Kann ich nur empfehlen. Und die Hebammen/Schwestern waren auch sehr nett.

Grüße

So weit...
weg Bis ich dort ankomme, ist Baby wahrscheinlich schon da
Aber danke für den Tipp!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 10:39
In Antwort auf kriru

So weit...
weg Bis ich dort ankomme, ist Baby wahrscheinlich schon da
Aber danke für den Tipp!

Wo genau
wohnst du denn in berlin ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 11:22
In Antwort auf mooopsi

Wo genau
wohnst du denn in berlin ?

In Steglitz
Deswegen kommen wohl auch keine weiteren Krhs in Frage. Oder gibts noch kleine, versteckte "schnuckelige" mit dem besten Ruf der Welt???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 12:48
In Antwort auf kriru

In Steglitz
Deswegen kommen wohl auch keine weiteren Krhs in Frage. Oder gibts noch kleine, versteckte "schnuckelige" mit dem besten Ruf der Welt???

Ich wohn in spandau..
und dort werd ich dann auch wohl entbinden
das wäre dann wohl auch zu weit

in steglitz kenn ich mich net aus- da kann ich dir leider net weiterhelfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 12:58

AVK
Ich hab im Juni 2010 meinen Sohn im Auguste Viktoria (AVK) zur Welt gebracht und bin total zufrieden gewesen. Hab damals in Neukölln gewohnt und hatte mir vorher noch das Urban und Neuköllner KH angesehen. War dann auf Empfehlung meiner Hebamme noch beim Infoabend vom AVK und als ich da raus gegangen bin war für mich klar, dass ich dort entbinden werde.

Mein Sohn hat sich seeeeehr viel Zeit gelassen um zu kommen, was aber auch von den Hebammen und Ärzten unterstützt worden ist. Eingeleitet wurde erst bei ET+14. Ich find es gut, wenn die Kinder nicht zu früh nach verstreichen des ET geholt werden.

Jetzt wohne ich in Spandau. Das AVK ist mir leider zu weit weg geworden, vorallem da mein Kind im tiefsten Winter kommen soll. Wollte zuerst ins Westend aber mir haben 3 Hebammen unabhängig voneinander davon abgeraten. Zu groß, sehr unpersönlich, hohe KS Rate usw. Und alle drei haben mir AVK, St. Joseph (zu weit weg) und die Havelhöhe empfohlen. Ich werd diesmal in die Havelhöhe gehen. Das ist fast wie ein Geburtshaus, aber halt mit dem kompletten medizinischen Backround.

Von daher kann ich das AVK voll und ganz empfehlen. Vom St. Joseph habe ich auch einiges gutes gehört (sollen ne ganz tolle Stillberatung dort haben). Und von der Havelhöhe werd ich in 6-7 Wochen mehr berichten können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 13:28


Das ist schön zu hören, dass es noch besser als das AVK sein kann, denn da hab ich mich ja auch schon gut aufgehoben gefühlt. Ich bin da ganz zuversichtlich, dass dort auch alles gut gehen wird.

eine Eltern lagen beide schon in der Havelhöhe für längere Zeit, aber aus anderen Gründen. Und die waren auch immer angetan von dem ganzen KH.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 14:49


Also ich hab im Waldkrankenhaus in Spandau sehr schlechte Erfahrung gemacht!
Ich entbinde im Westend,weil ich da schon
a) alles kenne und
b) ich persnoenlich dort immer gut aufgenommen wurde.
Die betreuen mich jetzt auch in meiner Schwangerschaftsdiabetes und ich fuehle mich dort
sehr wohl
Als kleinen Tipp:schau dir die unterschiedlichen Krankenhaeuser selber an!
LG dat Maeusle mit Muckelchen inside
(29+1SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 15:19
In Antwort auf jody_12930108


Also ich hab im Waldkrankenhaus in Spandau sehr schlechte Erfahrung gemacht!
Ich entbinde im Westend,weil ich da schon
a) alles kenne und
b) ich persnoenlich dort immer gut aufgenommen wurde.
Die betreuen mich jetzt auch in meiner Schwangerschaftsdiabetes und ich fuehle mich dort
sehr wohl
Als kleinen Tipp:schau dir die unterschiedlichen Krankenhaeuser selber an!
LG dat Maeusle mit Muckelchen inside
(29+1SSW)

Ich meine...
...das WaldFRIEDE in Zehlendorf. Ich bin schon dabei Krankenhäuser anzgucken, aber so wirklich problematisches wird da ja auch nicht offenbart. Naja, ich schaue mal, wie die nächsten Kreischsäle ausschauen. Zu solchen Veranstaltungen sind die ganzen anwesenden Mitarbeiter ja auch zuckersüß. Aber all eure Hinweise sind schon hilfreich. DANKE.
Und ich werde berichten, welches letzendlich für mich und uns DAS richtige Krankenhaus sein wird.

Liebe Grüße!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 15:40

Spandauer Waldkrankenhaus
Ich wohne in Spandau, habe im o.g. KH entbunden und viele Freundinnen und Bekannte haben auch dort entbunden.
Und alle sind absolut zufrieden gewesen....

Wieso soll das Waldkrankenhaus denn schlecht sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 16:49


Charite berlin Mitte

ich finde es da supi gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 16:58
In Antwort auf rauchmelder2010

Spandauer Waldkrankenhaus
Ich wohne in Spandau, habe im o.g. KH entbunden und viele Freundinnen und Bekannte haben auch dort entbunden.
Und alle sind absolut zufrieden gewesen....

Wieso soll das Waldkrankenhaus denn schlecht sein?

Die meinungen
gehen beim waldkrankenhaus so ziemlich auseinander.
deswegen bin ich auch am hin und her überlegen.. ich komme auch aus spandau.
habe in meiner SS schon zweimal drin gelegen (wegen hypermesis) und war dort sehr zufrieden.
aber mir geht es ja auch um die geburt
und da teilen sich die meinungen auch wieder ganz stark..
kenne welche die waren sau zu frieden- und dann kenne ich welche, die sagen, nie nie wieder.

ich werde es mir trotzdem nochmal genauer ansehen und zu einem infoabend gehen ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 17:07
In Antwort auf mooopsi

Die meinungen
gehen beim waldkrankenhaus so ziemlich auseinander.
deswegen bin ich auch am hin und her überlegen.. ich komme auch aus spandau.
habe in meiner SS schon zweimal drin gelegen (wegen hypermesis) und war dort sehr zufrieden.
aber mir geht es ja auch um die geburt
und da teilen sich die meinungen auch wieder ganz stark..
kenne welche die waren sau zu frieden- und dann kenne ich welche, die sagen, nie nie wieder.

ich werde es mir trotzdem nochmal genauer ansehen und zu einem infoabend gehen ..

Eben!
Menschen sind halt net immer einer Meinung! Am besten selber anschauen!

Über das DRK hab ich auch schlechtes gehört. Muss sagen, ich war super zufrieden. Sogar mit dem Essen!

Und kommt vllt. auch darauf an wen man erwischt.. Sind ja bekanntlich icht alle Hebammen nett..

Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 17:16

Havelhöhe
das schau ich mir auch auf jeden fall an
meine mum hat da schon einige male drin gelegen.. und ich fands als besucher schon ganz angenehm
aber dort fahre ich auch gut 30 min hin.. wenns mittags los gehen sollte, dann bestimmt länger.. das ist das was mir bissl angst macht

lg
celina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 17:25

Havelhöhe
ich werde in Havelhöhe entbinden und es ist das entbindungs freundlichste KH in Berlin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 18:34
In Antwort auf miga_12579743

Havelhöhe
ich werde in Havelhöhe entbinden und es ist das entbindungs freundlichste KH in Berlin.


Ich werd auch in der Havelhöhe entbinden. Wann hast Du denn ET?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 18:36

@klammermaus
redest du was hygiene betrifft vom waldkrankenhaus oder havelhöhe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 18:52

Juhuu
Also ich arbeite in Havelhöhe, zwar nicht auf der Entbindungsstation aber als Krankenschwester auf einer Nebenstation. Muss sagen, das HaHö wirklich ein schönes KH ist, aber man muss sich bewusst sein, das es dort alles anthroposophisch läuft und das es dort keine Kinderstation gibt. Also wirklich gut informieren, bevor man da hingeht.

Würde Frauen mit Risikoschwangerschaften davon abraten, aber entscheiden muss man selber....... nicht wundern, die Wöchenrinstation ist im Haus ... einzige Rosa Haus auf dem Gelände ) unten die Babystation und oben das Hospiz, aus dem Grund, die Anthros sagen, das Tod und Leben zusammen gehört und die Seele die oben verstirbt wandert nach unten in den Körper des Babys (Cricle of Life....so zusagen ) alles ein bisschen anders!

@Waldfriede....dort habe ich mal ein 8 Wöchiges Praktikum auf der Entbinungsstaion gemacht, bevor ich nach Hahö gegangen bin und ich mag einfach keine 7- Tagesadvetistin (wird das so geschrieben) fand es dort soooo schrecklich, aber nur weil sie ihr Personal, nicht so gut behandeln!! Kann mir aber vorstellen, das dort entbinden ganz angenehm sein soll, arbeiten würde ich da aber niemals!!!

@Waldkrankenhaus Spandau....habe dort meinen 4 jährigen Sohn bekommen, muss sagen bis auf die Ärztin, die mein Not-KS gemacht hat, konnte man den Rest echt in die Tonne kloppen!! Ne Kinderkrankenschwester hatte mich sogar mal angeschriehen und ich mein wirklich geschriehen, warum ich klingel solle doch aufstehen und rauskommen, wenn ich was will (war an dem Abend, an dem ich mein KS bekommen hatte ). Bin dan aber relativ schnell wieder umhergelaufen (wollte ja nach Hause) da haben dann die Schwestern, gesagt ich soll nicht so viel rauchen (bin Nichtraucher)......meine Freundin allerdings fand es dort wunderbar hatte dort 2 mal entbunden........

Sorry für den ewig langen Text und mein bla bla...... sind nur meine eigenen Erfahrungen.

LG callie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 18:59

Und
was meint ihr über Sana-klinikum(krankenhaus im Lichtenberg)? würde gern wissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 19:26
In Antwort auf ferun_12931071

@klammermaus
redest du was hygiene betrifft vom waldkrankenhaus oder havelhöhe?

Ich denke sie meint das waldkrankenhaus
bei der havelhöhe kann ich mirs net vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 19:45

Die Threadstellerin...
... hat ja aber nach dem AVK, Waldfriede oder St. Joseph gefragt. Vielleicht gibt es nicht nur zu den Spandauer Krankenhäusern noch weitere Erfahrungen.

Meine zum AVK habe ich ja schon geteilt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 20:25
In Antwort auf ferun_12931071

Die Threadstellerin...
... hat ja aber nach dem AVK, Waldfriede oder St. Joseph gefragt. Vielleicht gibt es nicht nur zu den Spandauer Krankenhäusern noch weitere Erfahrungen.

Meine zum AVK habe ich ja schon geteilt


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 21:57

Waldkrankenhaus
Habe meinen Sohn im Waldkrankenhaus in Spandau bekommen.
Musste leider nach 9 Std einen Not-KS bekommen, aber mir wurde alles versucht so leicht wie möglich zu machen..
Schwestern & Ärzte waren sehr nett & dazu muss man sagen das es eine der besten Neonatologie ist in Berlin
Sprich, die haben auch schon die kleinsten (sprich "fühe Früh'chen") aufgepeppelt.
Kann ich nur empfehlen..
Werde mein zweites Kind im Juli 2012 auch dort bekommen !!

LG Babydream

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 0:28

Waldkrankenhaus
Kann ich nur zustimmen !!!
Mein kleiner kam in der 27ssw und
Ich wa sau zufrieden in dem kh!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper