Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Welches bett?

Welches bett?

14. August 2012 um 19:51

Hallo,
ich brauch mal eure hilfe...
Ich bin nun in der 32. ssw. Am Wochenende haben wir es auch tatsächlich gesachafft das Kinderzimmer startklar zu machen.

Was uns aber noch fehlt ist ein geeignetes Bett.

Ich finde das Babybay nicht schlecht, lese allerdings online nicht unbedingt positives darüber. Daher meine Frage: Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Ich möchte etwas haben, was sowohl ins Kinderzimmer, als auch ins Elternzimmer passt. Des weiteren sollte es nicht nach 5 Monaten zu klein sein.
Bzw. könnt ihr mir ein geschäft in Hannover empfehlen?
Ich mag es gerne vorher sehen und anfassen bevor ich es kaufe. Online nervt....
Es ist zum verzweifeln....
Vielen Dank

Mehr lesen

14. August 2012 um 20:06

Wir habEn
Ein bettchen das als stillbett ans Elternbett geschraubt werden kann, das man jedoch auch als normales Bettchen benutzen kann also auc als Wiege. Bettdecke etc war alles dabei. Kostenpunkt ca 140 euro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 20:18
In Antwort auf mamilein2013

Wir habEn
Ein bettchen das als stillbett ans Elternbett geschraubt werden kann, das man jedoch auch als normales Bettchen benutzen kann also auc als Wiege. Bettdecke etc war alles dabei. Kostenpunkt ca 140 euro

Bettchen..
musstet ihr das online bestellen oder gibt es einen laden, wo man sich das ganze anschauen kann?
geld ist quasi egal, da wir das bett von der werdenden oma geschenkt bekommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 20:20
In Antwort auf sarahv14

Bettchen..
musstet ihr das online bestellen oder gibt es einen laden, wo man sich das ganze anschauen kann?
geld ist quasi egal, da wir das bett von der werdenden oma geschenkt bekommen...

Das
Bekommst du FAst überall baby'r'us etc wie haben es bei Real gekauft da war es im Angebot

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 20:33

Mamilein
Du meinst das Roba 4 in 1 Beistellbett, richtig? Das haben wir auch in buche mit lachsfarbenem Nestchen. Es ist eher hellorange- weiß gestreift. Total schön. Es ist allerdings noch nicht zusammengebaut, wir haben noch etwas Zeit. Zum schnellen Umbauen ist wohl eher das Babybay was. Aber wenn man das Bett fest am Bettchen lassen will ist wohl das Roba Bett sehr gut geeignet. Meine schwägerin verwendet eins und ist sehr zufrieden damit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 21:33

Wir
haben das "Lenny" von Pinolino in 60x120 und weiß, da haben wir derzeit ne Seite weg (geht bei dem) und an unser Bett gestellt. Kostet 80 Euro. Ins Babybay würde meiner mit seinen 4 Monaten nicht mehr reinpassen...
Wir haben das Bett zwar beim Fachhändler gekauft, aber eigentlich muss man Betten nicht anfassen - Hauptsache, es ist aus Massivholz. Wichtiger ist ne gescheite Matratze.

lg
kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 22:18
In Antwort auf maxi_11988217

Wir
haben das "Lenny" von Pinolino in 60x120 und weiß, da haben wir derzeit ne Seite weg (geht bei dem) und an unser Bett gestellt. Kostet 80 Euro. Ins Babybay würde meiner mit seinen 4 Monaten nicht mehr reinpassen...
Wir haben das Bett zwar beim Fachhändler gekauft, aber eigentlich muss man Betten nicht anfassen - Hauptsache, es ist aus Massivholz. Wichtiger ist ne gescheite Matratze.

lg
kitty

Matrtze
hmm ja die ist wichtig... aber auch da muss ich sagen, dass ich keine ahnung von habe und mir deshalb wiegesagt gerne vor ort ein bild machen würde und keinen onlinekauf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2012 um 22:51
In Antwort auf sarahv14

Matrtze
hmm ja die ist wichtig... aber auch da muss ich sagen, dass ich keine ahnung von habe und mir deshalb wiegesagt gerne vor ort ein bild machen würde und keinen onlinekauf...

Dann
ab zum Fachhändler! Und such dir einen guten - oftmals ist es grad bei den großen Ketten (BabyOne, Walz etc) so, dass die angestellten Damen erstens null Ahnung haben und zweitens verkaufen wollen. Also machen sie werdenden Eltern Angst mit irgendwelchen Horrorszenarien und drehen ihnen dann überteuerte unnötige "Sicherheits"-Sachen an (CO2-Matratzen und all sowas). Ne gute Matratze muss sein, sie muss aber keine 150 EUR kosten. Baby schläft auch auf ner 70-EUR-Matratze selig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2012 um 6:59


Eigentlich ist es doch wurscht. Geh einfach in nen Babyladen und schau dich um was dir gefällt. Ich finde die Größe 120x60 ganz gut weil man die auch ans Elternbett stellen kann und trotzdem noch selber rauskrabbeln kann. Ansonsten sind Schlupfsproßen ganz wichtig. Wenn du es aber richtig lange nutzen willst solltest du ein 140x70 nehmen, das man dann auch zum Juniorbett umbauen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2012 um 9:18
In Antwort auf tecla_11915004

Mamilein
Du meinst das Roba 4 in 1 Beistellbett, richtig? Das haben wir auch in buche mit lachsfarbenem Nestchen. Es ist eher hellorange- weiß gestreift. Total schön. Es ist allerdings noch nicht zusammengebaut, wir haben noch etwas Zeit. Zum schnellen Umbauen ist wohl eher das Babybay was. Aber wenn man das Bett fest am Bettchen lassen will ist wohl das Roba Bett sehr gut geeignet. Meine schwägerin verwendet eins und ist sehr zufrieden damit!

Ja genau
Wir haben es auch in buche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2012 um 0:50

Wir haben es^^
also nach dem wir in diversen läden geschaut haben (baby walz, ikea, dänisches bettenlager...) ist es doch das bett von toy r us geworden..und das ist superschön!
nun haben wir wohl alles, fehlt nur noch das baby^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest