Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Welcher Kinderwagen ist zur Zeit "In"?

Welcher Kinderwagen ist zur Zeit "In"?

2. Januar 2009 um 13:23

Hallo liebe Schwangeren,
weiß jemand welcher Kinderwagen zur Zeit in Mode ist? Ist das immernoch der Bugaboo? Bin zur Zeit nicht auf dem Laufenden was Kindersachen angeht.

LG

Mehr lesen

2. Januar 2009 um 13:34

Ist doch klar,
dass der einem gefallen muss, würde trotzdem gerne wissen, war zur Zeit angesagt ist. Die neuen Modelle sind ja meist auch besser und praktischer. Mag einfach diese sehr großen, schweren, globigen Wägen nicht. Suche was sehr wendiges, leichtes und eher kleines Modell für ein Sommerbaby.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2009 um 16:19

Sorry, aber ich
persoenlich finde es ziemlich scheisse das mode lese in und out sein selbst in ssw stattfinden, d.h. im bauch, in der wiege werden kinder in out und in geteilt/modewahnsinn.
Beim durchlesen von Infos ueber ssw bin ich auf eine Menge Werbung gestossen, nur damit die sich an uns reichverdienen gestossen und mich ehrlich gefragt/ Wann unterlassen Sie dieses Bombarien zu kommerziellen Zwecken.

Ekelhaft, woran man sich bereichert. Kinderwagen in Mode/anstatt die menschliche Frage was meint Ihr welcher Wagen waere fuer mein Kind am besten, gemuetlich, gut fuer die Rueckenmuskulatur usw. Das finde ich unverantwortlich und scheisse!
Sorry, ich musste es einfach sagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2009 um 17:07

"IN" ist nicht alles...
wir haben unseren Kinderwagen nicht danach ausgesucht, ob er grad in ist!

Wir waren bei uns in der Nähe in einem Werksverkauf für Kinderwägen und Autositze und haben einfach was gesucht, was unseren Vorstellungen und vor allem dem Preis-Leistungsverhältnis entsprach. Denn meist sind die Kinderwägen, die grad "IN" sind, auch ziemlich teuer, und die kann sich nicht jeder leisten.

Ich muss ehrlich sagen, die 250 EUR, die wir uns als Limit für den Kombikinderwagen gesetzt hatten, haben ausgereicht... Der Wagen war trotz zusätzlich gekaufter "Luftbereifung" sogar noch günstiger, ist neu, hat damit 2 Jahre Garantie und ist genau das, was wir uns als erstes Auto für Junior vorgestellt haben. Auch wenn er nicht Bugaboo, Hartan oder ähnlich heißt... Er passt in jeden Kofferraum, lässt sich einfach umbauen und "klein" bauen.

Denkt immer dran, dass ihr das Teil erstens kaufen müsst (und dass die Marken-Dinger nicht grad Schnäppchen sind) und dass ihr es maximal ein Jahr nutzt!

Ob es sich dann lohnt, einen Kiwa zu kaufen, nur weil er "IN" ist, wage ich persönlich zu bezweifeln, aber diese Meinung muss sich jeder selber bilden...

LG von der Mieze und dem Mini-Katerchen inside 34. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2009 um 17:15

Hab ich irgendwo...
geschrieben, dass mein KiWa unhandlich und schwer ist? Sorry, war wohl ein Mißverständnis...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2009 um 17:20

Vermutlich...
weil die Lütten mit einem Jahr anfangen sich hochzuziehen und zu laufen.

Und für Ausfahrten reicht dann immer noch der KiWa, vorausgesetzt, man kann ihn zum Sportwagen umbauen...

Also von Bugaboo und Co. halte ich gar nix, u.a. weil sie meiner Meinung nach total häßlich aussehen, viel zu teuer sind (mir fehlt dazu der nötige Gold-Esel im Keller) und die nächste Frage bei solchen Wagen meist gleich hinterher kommt: "Bei uns werden Kinderwagen wie Bugaboo geklaut, wo kann ich mich versichern???"

Sorry, also dafür fehlt mir echt jedes Verständnis...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest