Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Welchen nachnamen bekommen die kinder?

Welchen nachnamen bekommen die kinder?

11. Dezember 2007 um 16:07

Halli Hallo!
ich bin erst 19 jahre alt und mit zwillngen schwanger. natürlich bin ich noch nicht verheiratet lebe aber mit dem werdendem vater zusammen. jetzt frage ich mich welchen nachnamen die kinder haben können.

können sie sowohl meinen als auch seinen nachnamen bekommen also doppelnachname oder nur seinen oder nur meinen?

bin schon voll planlos, da ich bei der hochzeit ja meinen nachnamen ablege und seinen annehme dann wäre es ja doof wenn die kidds anderst heissen.

Liebe grüße twinangel mit 2 kleinen engelchen im bauch (8SSW)

Mehr lesen

11. Dezember 2007 um 16:11

Huhu
Ich bin in der gleichen Situation wie du .. Bin 21 auch noch nicht verheiratet lebe aber mit dem Paps zusammen.

Ich bin auch am überlegen welchen Nachnamen das Kind bekommen soll, ich denke aber, dass es den Namen des Vaters kriegen wird.

Heiraten wollen wir ganz klar aber ich möchte noch nicht so schnell und schon gar nicht nur weil jetzt ein Baby unterwegs ist. Was bei meinem Freund glaube ich ganz anders aussieht. Er möchte, dass das Kind den Namen des Vaters bekommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 16:12

Wenn
ich das richtig verstanden habe werden ihr erst später heiraten also wenn deine würmchen auf der welt sind?!?!? dann würde ich denn kleinen den nachnamen deinen freundes geben das ist das nachher einfacher mit behörden und dem umschreiben.

lg
jenny 13ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 16:12

..
Was aber nicht heissen soll, dass ich das nur mache weil der Vater es will..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 13:05

Beides möglich
Deine Engelchen können deinen oder seinen Namen bekommen.

Wieso bei der Hochzeit seinen Namen annehmen? Er kann doch auch deinen annehmen oder ihr behaltet eure. Ist alles möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 13:26

Hallo!
Wie hier schon gesagt wurde, kannst du entweder deinen oder seinen Namen den Kindern geben. Sollten sie deinen Namen bekommen, ist es kein Problem, das dann zu ändern dmit ihr alle den gleichen Namen habt. Probleme gibt es andersrum. Wenn du den Kindern den Namen des Vaters gibst und ihr nicht heiratet. Wenn ihr euch dann mal trennen solltet, kannst du den Namen der Kinder nicht einfach umändern. Dazu muss de Vater sein Einverständnis geben. Somit hättet ihr immer verschieden Nachnamen.
Ich bekomme übrigens auch Zwillis!
Lg
Trinchen+2 Krümelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 14:01

Selber HalliHallo
... das Problem der Nachnamensgebung habe ich auch.
Mein Freund wünscht sich, dass der Wurm seinen Nachnamen erhält, weil die Familie sonst keine Nachkommen hat.
Meine Mädels sind eheliche geboren und bei der Hochzeit hat mein mittlerweile Ex-Mann meine Namen angenommen, den die Mädels nun haben und ich ja auch.
Heiraten werde ich nicht nochmal...das ist ziemlich sicher.

Ich finde es zum einen bedenklich, wenn der Wurm einen anderen Nachnamen hat, wie die Geschwister... zum anderen sehe ich ein Problem zusätzlich darin, falls eine Trennung (man weiß ja nie) mal der Fall sein wird... dann hat der Wurm nen anderen Namen wie seine/ihre Mama und die Geschwister.

Mein Freund sieht das einfach so, dass er sich und mir sagt, dass ich ja schon Nachkommen habe, mit meinem Namen... dabei ging es mir doch gar nicht darum, nur ich wollte den doofen Nachnamen von meinem Ex nicht annehmen

Einen Doppelnachnamen kann man nicht erteilen, sofern man nicht verh. ist. Also entweder oder...

Aber ich meine gehört zu haben, dass man so ohne weiteres auch nicht "nach" der Geburt den Namen des Vaters erteilen kann, sondern das vorher schon eine Vaterschaftsanerkennung stattfinden muss?!?!?!

Wer weiß mehr darüber?

lg tigger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 14:08

Hallo
Ich bin zwar noch am üben...aber Gedanken habe ich mir darüber auch schon gemacht.

Eigentlich würd ich in so nem Fall immer den Namen der Mutter nehmen. Aber da ich meinen Freund vermutlich eh noch vor der Geburt oder kurz danach standesamtlich heiraten werde, kriegt mein Zwerg gleich den Nachnamen vom Papa. Passt aber auch besser. Er ist Italiener und ich habe nen total typisch deutschen Nachnamen. Der Vorname vom Nachwuchs und mein Nachname...würd schreeeeeeeecklich klingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 14:10

Danke ihr lieben!
Vielen lieben dank für eure antworten!
ich denke dass die kleinen erst mal meinen namen bekommen werden und ich dann bei der hochzeit einen doppelnamen annehmen werde.

wünsche allen werdenden mamis und zwillingsmamis eine schöne schwangerschaft und eine unvergesslich schöne gebzrt und gesunde kinder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 18:24
In Antwort auf toya_12446001

Danke ihr lieben!
Vielen lieben dank für eure antworten!
ich denke dass die kleinen erst mal meinen namen bekommen werden und ich dann bei der hochzeit einen doppelnamen annehmen werde.

wünsche allen werdenden mamis und zwillingsmamis eine schöne schwangerschaft und eine unvergesslich schöne gebzrt und gesunde kinder!

...
du kannst den namen der kinder nach der hochzeit auch ändern lassen. so haben wir es gemacht. als wir am standesamt waren und den termin der hochzeit festgelegt hatten haben wir auch gleich die namensänderung für die kinder gemacht. ist kein problem.
gruß mamitanzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 18:27

Hi
ich bin auch 19 und auch noch nicht verheiratet! unser sohnemann bekommt meinen nachnamen! weil wenn ich dann irgendwan heirate bekommen sie ja auch den namen!
wenn er den namen von meinem freund bekommen würde könnte man das nicht mehr rückgängig machen und da wir ja noch so jung sind... wer weiß ob es wirklich der mann ist den wir vielleicht mal heiraten! was natürlich schon schön wäre

lieben gruß

jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 18:30

Also wenn,
Du Deine Freund eh vor hast zu heiraten, dann würde ich seinen Nachname bevorzugen. alles andere ist für Dich nur Lauferei und zuviel Papierkram.

Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen