Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Welchen KIWA habt ihr, und wie kommt ihr damit klar????

Welchen KIWA habt ihr, und wie kommt ihr damit klar????

31. Januar 2011 um 13:40

Frage steht ja oben,.....
bin total überfordert mit der auswahl,....
sagt mit doch auch bitte wieviel der gekostet hat
danke

Mehr lesen

31. Januar 2011 um 13:56

...
schonmal nicht schlecht danke,....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 14:20

Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 14:27

Was ist mit
den knorr wägen? hat da jemand erfahrung???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 14:30

Wahnsinn
was die kosten oder?? 800 euro,... puhhh,... das wird bisschen knapp,....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 14:35

Hallo
Ich hab den Maxi Cosi Mura 4, mit den Dreami von Quinny.
Der Kinderwagen ist meiner Meinung nach voll super und praktisch, man kan den Maxi Cosi Cabrio fix drauf machen, die Babywanne und zu guter lezt dann auch noch das Sitzgestell

In nur wenige Sekunden ist das gewünschte Teil am Gestell befestigt und die großen Räder sind einfach der Wahnsinn lässt sich super toll lenken und ist auch bei Schnee oder unebenen Straßen gut zu fahren
Man hat also ein Gestell und kann 3 Sachen ganz schnell rauf machen

Vom Preis her, mit Wanne und Sitzwagerl so ca. 750,-- (im Internet bekommt man ihn etwas billiger)

LG Minka + Lukas (morgen schon 7 Wochen alt)

Vom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 14:50

Bugaboo in der Farbe sand
Mein Kind ist zwar noch nicht da, aber wir haben uns schon einen Bugaboo zugelegt.

Der ist fuer uns einfach die beste Loesung, er ist sehr leicht, flexibel und umwandelbar. Bei Stiftung Warentest hat er auch als eines der besten abgeschnitten (wobei kein einziger Wagen mit sehr gut bestanden hat).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 14:54

Gibt es
auch wägen die bis ca 500 euro gut abgeschnitten haben??? oder nur ab 500 euro+marke mitbezahlen? das ärgert mich am meisten,...
hat jemand auch einen Kinderwagen der nicht unbedingt über diesen Preis rausgeht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 14:57

Ich hab einen Knorr
einen Knorr bebidoo Alu Fly S Klick off 2011
kostet ca. 350-400, kommt drauf an, wo du den kaufst.

Mein Baby kommt erst im Sommer, daher kann ich nur das sagen, was ich so testen konnte.

Einfache Handhabung, in 2-3 Minuten aufgeklappt und auf- oder umgebaut ohne Kraftaufwand. Sieht schick aus, hat sogar Reflektoren für dunke Tage.
Sportwagenaufsatz, in beide Richtungen anzubringen, Softtasche mit Verstärkung (also bricht nicht in der Mitte ein) und 4 Rädern, die vorderen sind 360 schwenkbar, kann man aber auch feststellen.

Ich bin begeistert und würde ihn wieder kaufen. Der Live-Check steht natürlich noch aus, wenn Muckel da ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 15:00


Der Teutonia Lambda wird glaube ich nicht mehr produziert, ich hab ihn zumindest nicht mehr auf der Teutonia Seite gefunden, ich fand den auch sehr schick und hatte ihn in der engeren Wahl

Den Quinny Buzz finde ich auch sehr hübsch und auch der hätte mir gut gefallen. Oder eben der Maxi Cosi Mura, recht ähnlich vom Design und praktisch.

Wir selbst haben nun eine(n) Mamba von ABC Design. Da gefiel mir der Preis einfach besser und ich fand ihn vom Design trotzdem schön
Während die anderen Wagen so zwischen 500-700 Euro (circa, ich hab die Preise nicht mehr alle im Kopf) kosten, hat unserer 300 Euro gekostet.

Hier ein kleiner Link:
http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/ABC-Design/ABC-DESIGN-Mamba-inkl-Tragewanne-Beige-Dark-Brown-Kollektion-2011.html?listtype=search&searchparam=abc%20mamba

Im Preis enthalten ist eine Tragewanne (wollte ich lieber als eine Softtasche, die sind stabiler und in der Regel auch größer --> großes Baby ), das Gestell natürlich und ein Sportwagenaufsatz. Montierbar in Fahrtrichtung und gegen die Fahrtrichtung. Für 15 Euro haben wir noch einen Maxi-Cosi Adapter gekauft, damit wir unseren Maxi Cosi Pebble da auch draufsetzen können, falls es mal nötig sein sollte.

Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Wagen, er eignet sich sehr für die Stadt, denke ich (ist sehr wendig und leicht, ich muss viel U-Bahn/Bus fahren und entweder Leute bitten, mir mit dem Tragen des Wagens zu helfen oder ihn zur Not auch mal selbst tragen).
Wenn man die Wanne abnimmt (eine Sache von 2 Sekunden) und dann das Gestell zusammenmacht (nochmal 5 Sekunden), kann man den Wagen sogar alleine die Treppe rauf oder runtertragen (wenn es eben sein muss und noch die Tragewanne benutzt).

Ich denke, man muss halt immer abwägen, wie viel man ausgeben möchte und für welche Anforderungen der Wagen besonders geeignet sein soll

Viel Spaß beim Kinderwagenkauf und liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 15:04
In Antwort auf stasya_12934651


Der Teutonia Lambda wird glaube ich nicht mehr produziert, ich hab ihn zumindest nicht mehr auf der Teutonia Seite gefunden, ich fand den auch sehr schick und hatte ihn in der engeren Wahl

Den Quinny Buzz finde ich auch sehr hübsch und auch der hätte mir gut gefallen. Oder eben der Maxi Cosi Mura, recht ähnlich vom Design und praktisch.

Wir selbst haben nun eine(n) Mamba von ABC Design. Da gefiel mir der Preis einfach besser und ich fand ihn vom Design trotzdem schön
Während die anderen Wagen so zwischen 500-700 Euro (circa, ich hab die Preise nicht mehr alle im Kopf) kosten, hat unserer 300 Euro gekostet.

Hier ein kleiner Link:
http://www.baby-markt.de/Markenhersteller/ABC-Design/ABC-DESIGN-Mamba-inkl-Tragewanne-Beige-Dark-Brown-Kollektion-2011.html?listtype=search&searchparam=abc%20mamba

Im Preis enthalten ist eine Tragewanne (wollte ich lieber als eine Softtasche, die sind stabiler und in der Regel auch größer --> großes Baby ), das Gestell natürlich und ein Sportwagenaufsatz. Montierbar in Fahrtrichtung und gegen die Fahrtrichtung. Für 15 Euro haben wir noch einen Maxi-Cosi Adapter gekauft, damit wir unseren Maxi Cosi Pebble da auch draufsetzen können, falls es mal nötig sein sollte.

Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Wagen, er eignet sich sehr für die Stadt, denke ich (ist sehr wendig und leicht, ich muss viel U-Bahn/Bus fahren und entweder Leute bitten, mir mit dem Tragen des Wagens zu helfen oder ihn zur Not auch mal selbst tragen).
Wenn man die Wanne abnimmt (eine Sache von 2 Sekunden) und dann das Gestell zusammenmacht (nochmal 5 Sekunden), kann man den Wagen sogar alleine die Treppe rauf oder runtertragen (wenn es eben sein muss und noch die Tragewanne benutzt).

Ich denke, man muss halt immer abwägen, wie viel man ausgeben möchte und für welche Anforderungen der Wagen besonders geeignet sein soll

Viel Spaß beim Kinderwagenkauf und liebe Grüße!

Achso
ich hab den Wagen jetzt ein halbes Jahr im Einsatz (benutze allerdings noch die Tragewanne, da unsere Kleine noch gut reinpasst und man den anderen Aufsatz ja auch erst nutzen soll, wenn die Kleinen alleine ohne Anstrengung sitzen können).
Mit dem Sportwagenaufsatz hab ich daher noch keine Erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 15:04

Hartan Topline X
gebraucht (keine zwei Jahre alt), 280 Euro

Noch haben wir ihn nicht in Gebrauch, daher kann ich noch nicht wirklich einen Erfahrungsbericht abgeben. Aber wir haben uns nach langem Hin und Her für dieses Modell entschieden, weil es für uns am besten passt. Aber man kann sich bei dieser Entscheidung nicht wirklich an dem orientieren, was andere gut finden. Welcher Kinderwagen der beste ist, hängt von soooo vielen Faktoren ab.

Ich habe in einem anderen Thread schon mal zusammengefasst, worauf man achten sollte: http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f153540_r2009985_matern1-Kiwa-kauft-worauf-achten.html

Vielleicht hilft Dir das ja ein bisschen bei der Entscheidungsfindung. Am Ende hilft eh nur in den Laden zu gehen und zu probieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 15:09

Ich fand
den brio ja ganz toll,.... aber zu teuer,....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 15:20

Hallöchen
also wir haben uns für einen Osann Beebop entschieden mit adaptern für den Maxi cosi Cabrio Fix.Gesamt Preis mit adaptern 370 euro. Der ist wirklich super klein zusammen klappbar so das bei meinem smart for two noch die hälfte des kopferraums frei war und ich ihn ohne mühe rein bekommen habe. Ist zwar keiner der teuersten aber die größe und das gewicht waren für uns wichtig und natürlich das fahrgefühl und er fährt sich total leicht.

lg evchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 15:25

Ebay??
hat jemand bei ebay bestellt?? da gibts so günstige die echt gut aussehen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2011 um 15:52

HARTAN RAcer GT, farbe 279
hat mich mit adapter für maxi cosi und kombitasche exakt 600 euro gekostet.. war sehr teuer aber ich finde ihn einfach nur mega schön und leicht... alles aus alu.. kannst ja mal bei meinen fotos gucken... habe allerdings 8 wochen warten müssen..

lg und viel spaß bei der auswahl..

lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram