Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Welchen Altersabstand haben eure Kinder? Und empfindet ihr diesen Abstand als ideal?

Welchen Altersabstand haben eure Kinder? Und empfindet ihr diesen Abstand als ideal?

8. Juli 2012 um 17:38

Hi,

die Frage steht ja eigentlich schon oben Mein Mann und ich sind grad am Überlegen wegen einem Geschwisterchen für unsere Tochter (sie ist jetzt 18 Monate alt) und wir rätseln noch etwas darüber, wann es denn ungefähr am Besten wäre, wann es auf die Welt kommen soll... Wenn unsere Große 2,5 Jahre ist oder fast 3 Jahre oder schon 3 Jahre?! Welchen Altersabstand haben denn eure Kids und findet ihr es ideal? Würdet ihr es wieder so machen?

Liebe Grüße und Danke schon mal

Mehr lesen

8. Juli 2012 um 19:56


Also ich persönlich finde es nicht sogut wenn der Altersabstand zu groß ist.
Meine Tochter ist nun 18 Monate alt und ich bin in der 32. Woche schwanger. Denke das ist optimal. Die beiden werden sicher gut miteinander auskommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 19:59


Unsere beiden werden einen abstand von ziemlich genau drei jahren haben. Bin gespannt wie es wird. Mein sohn merkt schon dass sich bald was ändert u er ist total anhänglich bei mir. Denke er wird sehr mit eifersucht zu kämpfen haben. Naja, mal sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 20:03

Je größer, desto besser - find ich!
Unsere goße ist 4 jahre alt und versteht schon eine ganze menge. Ich muss sie weder wickeln noch tragen, sie freut sich auf ihren bruder und will mir bald helfen .

Wir haben bewusst so lange gewartet. Aber wie du siehst, auch da gehen die meinungen auseinander. Im gegensatz zu der mama "unter" mir, wäre ein so geringer abstand von unter 2 jahren für mich nicht vorstellbar. So denkt wohl jeder anders.

LG!
Nachti
37. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 20:04

Meine beiden
Sind drei jahre auseinander und ich hätte es mir mit einem knapperen abstand nicht vorstellen können! Ich denke man selber merkt es wann man wiedet bereit ist für ein nächstes kind!
Sie spielen sehr gut miteinander und die grosse konnte schon einiges begreifen als ich schwanger war und kurz nach der geburt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 20:15

Hey taotao
Wenn es bei uns mit der dritten ss diesem momat geklappt hat dann ist mein kleiner aucj fast 5 und die grosse acht!
Mann wie die zeit vergeht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 20:56


Also ich habe mir auch vorgenommen aufjedenfall 4-5 Jahre zu warten. was anderes würde für mich gar nicht in frag ekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 21:11


Mein erster ist im mai 7 jahre geworden und unsere prinzessin kommt im september zur welt, 7,5 jahre auseinander, finde das gut so weil der grosse schon sehr selbständig ist und zur schule geht , und babys brauchen ja auch viel viel aufmerksamkeit, ich glaub ein abstand von 2-3 jahren wäre nichts fur mich gewesen zu strässig , meine persönliche meinung, aber jedem das seine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 21:13

7 jahre
ich habe selber (noch) kein kind, aber meine kleine schwester und ich haben einen Altersunterschied von ganzen 7 Jahren.
Klar hört sich viel an, aber ich finde es optimal.
Als meine kleine schwester geboren wurde, war ich schon mit 7 recht selbstständig und konnte kleine aufgaben im haushalt (treppe kehren, geschirr aufräumen) schon übernehmen. Auserdem hab ich bewusst miterleben können, wie meine kleine schwester größer wurde.

Jetzt ist sie 14 und wir sind sehr sehr gute freundinnen- trotzdem großem Altersunterschied.

Ich möchte aufjeden fall auch einen großen Altersunterschied bei meinen Kindern haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2012 um 22:21

Huhu
Mein großer wird auch 7 sein wenn nun das zweite kommt.. Ich finde es eigentlich ganz gut so.. aber eigentlich wollte ich einem Abstand von 2,5 Jahren haben..so ist es ZB bei mir und meinem Bruder.. Aaaaaber ich glaube es wäre mir zu anstrengend geworden..

Lg jenny mit Jason (6 Jahre) an der Hand und bauchzwerg (12 ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 5:53


Also wir bekommen nun unser 2 und zwischen den kids wird nur 1 jahr unterschied sein.

Wir finden das super

Mein mann und seine schwester haben auch nur 13 monate unterschied und ich und mein bruder liegen 21 monate auseinander was auch noch ok ist

Wir fibden es schoen da beide kids dann von der entwicklung nicht weit voneinabder sind und vielleicht diegleichen interessen haben werden und sich auch gegenseitig etwas beubeingen koennen

Meine schwester und ich liegen 6 1/2 jahe azseinander und ich muss sagen am anfang ging das auch aber als ich dann in die 5 klasse kam hat sie mich nur noch genervt und ich hatte auch nie ein richtiges verhaeltnis zu ihr aufbauen koennen da die interessen voellig anders waren
Auch heute ist das noch so
Ist zwar meine kleine schwester kann mit ihr aber wenig anfangen

Letztendlich muesst ihr euch mit der ebtscheidung wohl fuehlen und eure kinder muessen damit leben so einfach ust das

Also viel erfolg beim hibbeln und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 8:18

Optimal gib es nicht
Also ich denke, der beste Altersabstand hängt immer von der Familie selber ab.
Wir haben als unsere Große etwa 1,5 war für uns festgestellt, dass wir jetzt für ein 2. Kind bereit wären. Da hatte ich Kind + Haushalt gut im Griff, mich auf der Arbeit wieder eingelebt udn die Kleine schlief seit Ewigkeiten toll durch. Nr. 1 und 2 haben einen Alterabstand von 2 1/4 Jahren und ich finde den super. Die beiden können soooo viel miteinander anfangen, sind bei so vielen Dingen auf einer Wellenlänge. Auch die Freizeitgestaltung ist so recht einfach. Und wenn man mal im Urlaub ist muss man nciht schauen, ob da andere Kinder sind - die haben ja sich zum spielen.
Nr. 3 war jetzt nicht geplant, aber als unser Kleiner 1 3/4 war habe ich die Verhütungsmethode umgestellt und war - zack - schwanger. Vorher wollte ich unbedingt die Pille nehmen, eine SS wäre für mich der absolute Horror gewesen, der Kleine war so ein schlechter Schläfer - also ich denke, mein Körper war unterbewusst bereit für ein nächstes Kind. Etwa ab diesem Zeitpunkt klappte es bei dem Kleinen mit dem durchschlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 13:54

Wow....
vielen Dank für die vielen Antworten . Denke wir werden im Januar/Februar 2013 anfangen und je nachdem wie schnell es dann klappt haben die Beiden dann einen Abstand von fast 3 Jahren oder eben genau 3 Jahre bzw knapp über 3 Jahre und denke dass das perfekt für uns ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 14:00

Minime2012
wir werden denke ich auch im Januar 2013 anfangen und unsere Kids haben dann auch einen Abstand zwischen 2 Jahren und 10 Monaten bis 3 Jahre, knapp über 3 Jahre (kommt eben drauf an wie schnell es klappt) Finde das glaube ich auch ideal... Danke an Alle übrigens für die vielen Antworten freu mich schon total...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 14:04

Meine beiden sind 24 Monate auseinander!
Ich fand es gut! Es war so geplant, klar war es manchmal ein bissl stressig.... aber es war im großen und ganzen toll Jetzt sind die beiden 2 und 4 Jahre alt und spielen so toll miteinander! Aber nochmal so ein kleiner Abstand kam jetzt beim dritten für mich nicht in frage! Ich wollte das die beiden großen dann in den KiGa gehen! Ab September gehen die beiden zusammen in einen KiGa und wir sind im Moment im ersten ÜZ Bin gespannt wann es klappt, aber einen Abstand von 3 Jahren würde ich diesmal perfekt finden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2012 um 15:57

Richtigen Zeitpunkt gibt's kaum
Bekommen erst unser 1. Kind, möchte aber 2!

Mein Bruder ist 8 Jahre älter und ich finde es perfekt. Wir sind sehr gut befreundet, obwohl ich 26 bin und er 34 ist.

So lange können wir mit dem 2. aber nicht warten, da ich mit 35 nicht noch einmal Mutter werden möchte. Denke so an 3-4 Jahre Unterschied!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 11:30


mein 1. kind zum 2. hat nen Unterschied von 21 Monaten und es war geplant.

meine 2. und das 3. kind haben dann nen untersvhied von 20 monaten. geplant wars nocht.

mir geht aber mit beiden gut. so kommt alles hintereinander und ich bin nur einmal im stress )

anne mit
salva und ilenia an der hand
(3 und 1 jahr) und
Minizwerg im Bauch
(14. Ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 11:54

Stressiger wirds auf jeden fall
hallo meine beiden haben naur 1 jahr abstand.der grosse ist bzw.wird 3 und die kleine wir 2 und es ist nach wie vor teilweise sehr stressig.die ersten paar monate nach der geburt des zweiten hätte ich es ohne hilfe wirklich nicht geschafft.da bin ich ganz ehrlcih.der erstgeborene war mit 1 jahr abstand auch noch sehr unselbständig (füttern, etc.) was natürlich ganz normal ist.das stillen beim zweiten war auch fast nicht möglich.und jetzt das grosse aber...................
der geringe abstand ist jetzt PERFEKT.die kinder spielen zusammen , lernen von einander haben ungefähr die gleichen interessen.es ist einfach toll.
anfangs dacht ich es ist katastrophe dieser kurze abstand und heute denke ich es ist das beste was mir je passieren konnte.ich würde es auf jeden fall wieder tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2012 um 12:04

3 Jahre
Meine Kleine ist im Mai 2 geworden, also ein halbes Jahr älter als deine Maus. Wir versuchen, dass sie mit ca. 3 Jahren ein Geschwisterchen bekommt und haben letzten Monat angefangen (allerdings wahrscheinlich den ES grad so verpasst)!!! Ich hab gelesen, dass der Unterschied wegen der Bindung zwischen Mutter und Kind da am besten sein soll. Aber ehrlich gesagt, gebe ich nicht so viel darauf, da es meiner Meinung nach auch am Charakter des Kindes liegt. Da meine Kleine ein ziemliches Mama-Kind ist und seeeehr anhänglich , wollten wir (auch) noch warten. Sie geht ab Dez täglich für ein paar Std in den Kindergarten und wird hoffentlich dann offener.....!!

Wir sind 6 Geschwister und die Unterschiede der SSten waren zeitlich sehr unterschielich aber für meine Mutter perfekt:

1. Junge (1983)
2. Mädchen Zwillinge (u.a.ich ) nach 3 Jahren
3. Mädchen, nach weiteren 6 Jahre
4. Junge, nach weiteren 4 Jahren
6. Mädchen, nach weiteren 2 Jahren

Wir haben alle ein super Verhältnis zueinander!!


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen