Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Welche Tipps für ein Mädchen

Welche Tipps für ein Mädchen

23. September 2018 um 16:53 Letzte Antwort: 26. September 2018 um 11:53

Hallo ihr lieben und all die Mutti wo ein Mädchen haben ich habe schon drei süsse Jungs und ich und mein Mann wünschen uns noch ein süßes Mädchen dazu, gibt es Tipps für die Zeugung ein Versuch ist es nochmal Wert

Mehr lesen

23. September 2018 um 17:03

Geh mal auf www.wunschgeschlecht.con oder so das muss man bezahlen ist aber scheinbar wirklich ganz vielversprechend gibt auch einige Rezessionen ich habe es mir gekauft aus Interesse sind aber nich nicht am basteln handelt sich dabei um ein e-bock

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2018 um 10:10

So wirklich kann man nur die Wahrscheinlichkeit für einen Jungen oder Mädchen beeinflussen, indem man den GV passend zum Eisprung plant.
Also wenn ihr ein Mädchen wollt, dann lieber einen Tag vor dem Eisprung herzeln. Da die männlichen Spermien leichter und somit auch schneller sind und somit schneller am eigentlichen Ort des Geschehens eintreffen. 😉 Aber wie gesagt, dabei handelt es sich nur um Wahrscheinlichkeiten und Statistiken und sind keine Garantie. Es gibt ja trotzdem zweieige Zwillinge, die 1 Mädchen und 1 Jungen beinhalten und die sind ja zum gleichen Zeitpunkt gezeugt worden. Aber glaube die gleichgeschlechtlichen Zwillinge sind dennoch häufiger.
Ach ja, bei unseren ersten Beiden haben wir zwar nicht danach geplant, aber habe das Geschlecht aufgrund dieser "Berechnung" vermutet und hatte damit recht. 😉 Nur jetzt beim 3. würde ich vom Zeitpunkt eher auf einen Jungen tippen, aber von der Übelkeit und meinen zahlreichenden sprießenden Pickeln 🙈 eher ein Mädchen. Aber bis wir das erfahren muss ich mich wohl noch etwas gedulden. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. September 2018 um 11:53
In Antwort auf user8117

So wirklich kann man nur die Wahrscheinlichkeit für einen Jungen oder Mädchen beeinflussen, indem man den GV passend zum Eisprung plant.
Also wenn ihr ein Mädchen wollt, dann lieber einen Tag vor dem Eisprung herzeln. Da die männlichen Spermien leichter und somit auch schneller sind und somit schneller am eigentlichen Ort des Geschehens eintreffen. 😉 Aber wie gesagt, dabei handelt es sich nur um Wahrscheinlichkeiten und Statistiken und sind keine Garantie. Es gibt ja trotzdem zweieige Zwillinge, die 1 Mädchen und 1 Jungen beinhalten und die sind ja zum gleichen Zeitpunkt gezeugt worden. Aber glaube die gleichgeschlechtlichen Zwillinge sind dennoch häufiger.
Ach ja, bei unseren ersten Beiden haben wir zwar nicht danach geplant, aber habe das Geschlecht aufgrund dieser "Berechnung" vermutet und hatte damit recht. 😉 Nur jetzt beim 3. würde ich vom Zeitpunkt eher auf einen Jungen tippen, aber von der Übelkeit und meinen zahlreichenden sprießenden Pickeln 🙈 eher ein Mädchen. Aber bis wir das erfahren muss ich mich wohl noch etwas gedulden. 

Oh danke dir 😊😊bin gespannt heisst das wir sollen sex bevor   der ovulation test positiv dann nicht mehr
Ach ja alles alles gute euch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Welches Geschlecht?
Von: user181171
neu
|
8. Februar 2019 um 13:25
Ramzi wer kann gucken?
Von: user181171
neu
|
19. Dezember 2018 um 10:31
Noch mehr Inspiration?
pinterest