Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Welche Lage hat euer Baby?

Welche Lage hat euer Baby?

15. Februar 2007 um 13:52

Hallo,
also ich bin jetzt 29. Woche und er liegt leider immer noch mit dem Kopf nach oben und macht auch irgendwie keine Anstalten sich zu drehen.
Wie liegt Euer Kind bzw. wann hat es sich gedreht? Hab ich noch ne Chance auf eine Beckenendlage?

lg Sandy

Mehr lesen

15. Februar 2007 um 13:59

29.SSW ist zu früh...
das sich da Baby schon gedreht haben muss! Ich hatte am Dienstag Vorsorge und hab mich mit meiner FÄ darüber unterhalten. Mein Kleiner lag beim US mit dem kopf nach unten. Sie meinte,wenn er so bleiben würde,dann hätte er die perfekte Geburtsposition,aber wahrscheinlich wird er sich noch öfters drehen,weil ncoh zu Früh. Habe sie dann gefragt,bis wann er denn endgültig mit dem Kopf nach unten liegen muss. Sie sagte mir,dass man das so pauschal überhaupt nicht sagen kann,da es genug Fälle gibt,wo sich das Baby noch in der 38 oder 39.SSW gedreht hat. Sie selbst hatte wohl schon einige Patientinnen bei denen das so war.
Meine Mutter hat mir erzählt,dass ich mich auch erst in der 38.SSW gedreht habe,wo alle Ärzte der Meinung waren,das ist unmöglich. Aber du siehst,alles ist Möglich. In der 29.SSW brauchst du dir da noch keinen Kopf drüber machen. Ist noch genug Zeit und das Baby hat noch genug Platz sich zu drehen...

lg
Evy
28.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 14:05

Keinen Stress!
Wie schon erwähnt wurde kann sich das kleine sogar noch in den letztden wochen sprich den letzten std.vor der Geburt drehen deswegen wird ja in den letztden wochen vor der Geburt noch immer permanent Ultraschall gemacht, um die Lage des Kindes festzustellen! Meiner war bis zur ca.24 Ssw. noch in Querlage liegt jetzt aber 1.monat schon in Kopflage! Die Ärztin aber warnte mich und sagte gleich, hoffen wir mal das es auch wirklich so bleibt, denn hab wie du wissen sollst ein sehr aufgewecktes Kerlchen, der springt und hüpft sogar im Fruchtwasser rum meinte die Ärztin und wir waren 1 Std. lang vorm Ultraschall gessesen wegen 4D ultraschall um ein schönes bild von ihm zu bekommen war echt schwierig weil er nur aber echt non stop am zappeln ist und nie still war!Wenn es so aussieht ist halt immer ein risiko da dass es doch kaiserschnitt werden könnte....aber bei dir ist auch noch ziemlich zeit , also mach dir mal nicht so einen Kopf wir müssen es alle nehmen wie es kommt, und können nichts ändern ist eben Schicksal!

Alles gute und noch eine schöne (unbedenkliche Schwangerschaft)!
Lg Stellalina 31+4 Ssw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 15:09

Meine maus,
lag schon in der 24 ssw. mit dem kopf nach unten .. und so blieb sie bis zur geburt...

macht euch nicht so viele gedanken. es regelt sich alles von alleine..

eine schönne rest ss und eine tolle geburt.
vlg andrea mit nina(17.6.06)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 15:15
In Antwort auf siran_830427

Meine maus,
lag schon in der 24 ssw. mit dem kopf nach unten .. und so blieb sie bis zur geburt...

macht euch nicht so viele gedanken. es regelt sich alles von alleine..

eine schönne rest ss und eine tolle geburt.
vlg andrea mit nina(17.6.06)

Bin in der 37+2 SSW
Unser kleiner liegt schon seit der 28 SSW , mit dem Kopf nach unten.
Er hat sich seit dem nicht einmal gedreht.

lg jessy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 15:19

Da hab
ich wohl Glück...mein Krümel liegt jetzt schon ewig so wie es sein soll...gott sei dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 16:05

Re
ich hatte meinen letzten ultraschall vor einer woche in der 31.ssw,und da lag mein kleiner mit dem köpfchen nach unten.dein kleiner hatdoch noch genug zeit sich zu drehen,meiner kann es sich auch doch noch anders überlegen,das kann man so früh ja noch gar nich sagen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 17:15

Re: BEL oder SL
Ich bin jetzt in der 35. SSW und meine Süße liegt auch noch in BEL, also mit dem Kopf nach oben.

Sie hat sich allerdings schon einige Male komplett umgedreht in den letzten Wochen, also denke ich mal, das wird auch noch nix Endgültiges sein...

Ich soll nun bis zur 37. SSW abwarten und wenn sie dann immer noch in BEL liegt, nochmal ins KH und einen Termin für einen geplanten KS ausmachen. Allerdings sagte die Ärztin dort schon, wenn ich dann an dem Termin komme und es stellt sich raus, daß Madame sich in SL gedreht hat, dann darf ich wieder gehen und doch auf Wehen warten...

Mein 2. Sohn hat sich damals 3 Tage vor seiner Geburt noch umgedreht, also alles ist möglich! Und ich denke mir immer, das wird schon seinenGrund haben, daß sie so liegen wie sie liegen... von außen manipulieren (zB durch diese manuelle Wendung) würde ich NIE machen!!!

LG Kessa + Klein-W. (35. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wirkt die Pille danach auch, wenn man 3 Wochen vorher ein Abtreibung hatte?
Von: ally_12279879
neu
15. Februar 2007 um 15:09
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club