Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / welche globuli zur geburtserleichterung / vorbereitung???

welche globuli zur geburtserleichterung / vorbereitung???

8. Mai 2012 um 20:12

huhu
frage steht ja schon oben
ich hab mal gehört das es globulis zur geburtsvorbereitung gibt diese sollen kennt sich da wer aus mit homöopatie und kann mir sagen wie die heißen?

vielleicht hat auch schon jemand damit erfahrung gemacht und kann berichten?

ich würde diese gerne ausprobieren wenn es so weit ist.

lg dani
et-45

Mehr lesen

8. Mai 2012 um 20:55


keiner???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 0:53
In Antwort auf gdanig


keiner???

Schiiiiiiebbbbbbbb
Interessiert mich auch dieses thema....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 8:05

Schieb auch mal..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 9:34

Arnica Globulis
sollen gegen den Wehenschmerz helfen. Nach Möglichkeit 8 Wochen vor der Geburt anfangen. Ich hatte Arnica C 30 Globulis. Davon 3*5 oder 2*10 am Tag. Ich hab sie wegen Rückenschmerzen genommen, da man ja keine Schmerzmittel nehmen kann. Hab im Internet damals danach geforscht und diese Globulis gefunden. Dabei stand auch dass sie eben gegen Wehenschmerz helfen und auch während der Geburt bei starken Schmerzen eingenommen werden können. Dann sogar alle 10 min 5 Globulis. Man lässt sie auf der Zunge zergehen, bzw. unter die Zunge legen und schmelzen lassen.

Was soll ich sagen, die Geburt dauerte nur 20 min, war also genau 20 min im KH bis meine Kleine kam und die Wehen waren auch wirklich gut auszuhalten. Ob es an den Globulis lag oder einfach eine tolle Geburt war weiß ich nicht aber schaden tun sie auf jeden Fall nicht und ich hab in meinem Leben 8 Euro (die die Globulis kosten) schlechter investiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 9:58

Hi
danke mowglie
für deine antwort. diese arnica globolies hab ich bei der entbindung meines ersten sohnes auch genommen.
aber es gibt speziell welche die man gegen ende der ss nimmt damit das gewebe weicher wird und gegebenenfals schon vorhandene wehen verstärkt.

ich hatte damals tage lang wehen die aber nicht stark genug waren. am ende wurde ich dann eingeleitet. fals es jetzt wieder so ist würde ich dann eben gerne die globulis probieren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 10:06
In Antwort auf gdanig

Hi
danke mowglie
für deine antwort. diese arnica globolies hab ich bei der entbindung meines ersten sohnes auch genommen.
aber es gibt speziell welche die man gegen ende der ss nimmt damit das gewebe weicher wird und gegebenenfals schon vorhandene wehen verstärkt.

ich hatte damals tage lang wehen die aber nicht stark genug waren. am ende wurde ich dann eingeleitet. fals es jetzt wieder so ist würde ich dann eben gerne die globulis probieren....

Also
dafür gibt es 2 bestimmte Globulis

Zum einen Pulstadilla D 6, 4-6 Wochen vor der Entbindung 3*5 Globulis sollen die Wehentätigekeiten fördern.

Caulophyllum D12 sollen dafür sorgen, dass der Muttermund weich wird und aufgeht. Ebenso wie der Himbeerblättertee. Frauenmanteltee soll auch auf die Geburt erleichtern. Ich hab allerdings nur die beiden Tees getrunken.

Pulstadilla D 6 habe ich zur Förderung des Eisprungs genommen, hatte ich auch zu Hause, aber da ich ja die Arnica, Himbitee und Frauenmanteltee genommen hatte, wollte ich nicht noch was schlucken. Hatte Angst dass ich sonst die Wirkung der anderen beeinträchtige.

Ich hoffe die 2 Tipps helfen dir. Wie gesagt, selbst genommen habe ich sie nicht, sollen aber gut wirken.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 10:07
In Antwort auf ibbie_12948422

Also
dafür gibt es 2 bestimmte Globulis

Zum einen Pulstadilla D 6, 4-6 Wochen vor der Entbindung 3*5 Globulis sollen die Wehentätigekeiten fördern.

Caulophyllum D12 sollen dafür sorgen, dass der Muttermund weich wird und aufgeht. Ebenso wie der Himbeerblättertee. Frauenmanteltee soll auch auf die Geburt erleichtern. Ich hab allerdings nur die beiden Tees getrunken.

Pulstadilla D 6 habe ich zur Förderung des Eisprungs genommen, hatte ich auch zu Hause, aber da ich ja die Arnica, Himbitee und Frauenmanteltee genommen hatte, wollte ich nicht noch was schlucken. Hatte Angst dass ich sonst die Wirkung der anderen beeinträchtige.

Ich hoffe die 2 Tipps helfen dir. Wie gesagt, selbst genommen habe ich sie nicht, sollen aber gut wirken.

LG

Ach ja
die Caulophyllum ca 2 Wochen vor termin 2*5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 10:08

Globuli
Huhu,

Also meine hebamme hat mir folgende globulis empfohlen. Pulsatilla D 30. Und Caulophyllum D 30. Beide jewils ab 37 0 ssw. 5 globuli 1 mal täglich.
ja, ich bin überzeugt davon, dass sie mir geholfen haben.

beide sollen die geburt erleichtern, den muttermund weicher machen und für die psychische belastung gut sein.

Gruss
Lenya. 36 5 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 10:13
In Antwort auf lydie_12443530

Globuli
Huhu,

Also meine hebamme hat mir folgende globulis empfohlen. Pulsatilla D 30. Und Caulophyllum D 30. Beide jewils ab 37 0 ssw. 5 globuli 1 mal täglich.
ja, ich bin überzeugt davon, dass sie mir geholfen haben.

beide sollen die geburt erleichtern, den muttermund weicher machen und für die psychische belastung gut sein.

Gruss
Lenya. 36 5 ssw

Uups
Sollte heissen, ja bin überzeugt davon, dass sie mir helfen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 10:51

Hey ihr zwei seit super
danke für die info die werde ich mir gleich mal bestellen. nehmen tu ich sie dann ab denk mal 38ssw oder 39ssw.
den himbi tee hab ich auch schon da

also mit dem tee und diesem dampfbad hab ich super erfahrungen gemacht. (in der ersten ss) ich hatte eine super schnelle und leichte geburt insgesamt nur 4 stunden. ich bin überzeugt davon das es an den sachen lag. ach ja die akkupunktur hab ich auch noch gemacht. das hat wohl auch viel dazu beigetragen.

jetzt wollte ich einfach mal was anderes probieren. mal sehen wie es dieses mal wird.

lg dani
ET- 44

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
gibts hier schon august mamis?
Von: gdanig
neu
9. Dezember 2014 um 19:42
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen