Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Weiss nicht weiter...

Weiss nicht weiter...

6. April 2013 um 14:31

hallo erstmal,so das ist hier mein erstes mal,da ich sonst lieber eher für mich bin!wir sind jetzt seit 5 jahren verheiratet und seit zwei jahren haben wir einen starken kinderwunsch (bei mir war der kinderwunsch schon immer sehr stark).nun hat sich rausgestellt das mein mann so gut wie unfruchtbar ist und wir es auf künstliche weise versuchen müssen.
ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll,ich bin so sauer auf ihn,dabei kann er nichts dafür und er wünscht sich auch so sehr kinder.
ein ganz grosses problem ist das wir nicht so gut darüber reden können,die emotionen sind zu stark und ich verliere sofort die nerven.ich mach ihn dafür verantwortlich,obwohl ich das nicht will.
ich bin sehr durcheinander,wütend,alleine und sooo verdammt traurig,ich versteh nicht warum es uns treffen muss.
ich liebe meinen mann aber ich kann nicht auf ein baby verzichten und dafür hasse ich mich.

Mehr lesen

22. Mai 2013 um 3:36

Hallo sweety ...
Ich bin in genau dem gleichen problem das mein mann auch nahe zu unfruchtbar ist, und mein arzt in der kiwu klink hat uns empfohlen eine iui durch zu führen und wir denken prositiv tu du das auch !! Das wird schon alles werden !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2013 um 23:07

Kinderwunsch
Hallo ich
möchte Dir Mut und Geduld zusprechen. Der Weg der künstlichen Befruchtung ist nicht einfach. Wir haben ihn hinter uns, Gott sei Dank ist unser kleiner Schatz mitlerweile auf der Welt und bereits 2 Jahre alt. Mein Rat ist: Nicht aufgeben, immer wieder positiv daran herangehen und setz nicht nur auf die klinische Durchführung, sondern versuch ruhig parallel Akkupunktur, Heilgymnastik um Deinen Körper trotz der vor allem psychischen Anstrengung 'auf Kurs' zu halten.
Ansonsten:
- nicht warten
- Nimm die Hilfe von einer großen Klinik in Anspruch. Eine gute Klinik hat spezielle Reproduktionsbiologen; nicht nur MTA's. (such im Internet wo Prof.Montag arbeitet)
- Ein Gebet wird auch helfen.
- Mach Dich nicht verrückt mit Wahrscheinlichkeiten, die überall angegeben werden und suggerieren wie 'wahrscheinlich' eine Schwangerschaft unter den und den Umständen bei Euch ist. Solange überhaupt die Möglichkeit besteht würde ich alles versuchen.

Alles Gute auf dem Weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 14:53

Geb nicht auf
Hallo! Wisst ihr warum dein Mann so gut wie unfruchtbar ist? wir haben auch einen steinigen weg hinter uns, da auch mein Mann ein sehr sehr schlechtes Spermiogramm hat. Jahrelang hab ich alles dafür verantwortlich gemacht, bis wir vor kurzem erfahren haben, dass es ein Gendefekt ist und er nix dafür kann. So schlimm wie das Ganze für dich ist, für dein Mann ist es schlimmer!!! Geh Aug ihn zu und redet! Er ist es, der dir deinen Kinderwunsch nicht erfüllen kann. Schluck deinen Ärger runter und geht in eine KiWu. wir sind grad in Behandlung und hinein unserem zweiten Wunder entgegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
3. Geburt spontan nach 2 KS?
Von: doina_12525408
neu
15. Dezember 2015 um 12:27
Sst
Von: eric_12294022
neu
15. Dezember 2015 um 11:40
Noch mehr Inspiration?
pinterest