Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Weiss jemand was ein Gentest kosten würde?

Weiss jemand was ein Gentest kosten würde?

13. April 2010 um 8:30 Letzte Antwort: 27. April 2010 um 6:38

Huhu Mädels,

ich hab mal überlegt noch so nen Gentest machen zu lassen...weiss jemand was das kostet?

Liebe Grüsse,Jana

Mehr lesen

13. April 2010 um 9:54

Wir haben eins machen lassen
Es hat um die 500 gekostet.

Gefällt mir
13. April 2010 um 11:29

Huhu Mädels
...hab jetzt da auch nen Termin bekommen....
Der Professor meinte es kostet nix!

Was haben die denn alles bei euch getestet und wie lange hats gedauert bis das Ergebnis da war?

Was haben die zu euch gesagt?

Fühle mich voll ohnmächtig,weil sich bei mir nie was einnisten will und ich nicht weiss warum

Liebe Grüsse,Jana

1 LikesGefällt mir
13. April 2010 um 11:30

@lischen
...danke dir....

Echt erst 8-12 Wochen später?

Was haben die dann zu dir gesagt,is was rausgekommen und falls ja kann man da was gegen tun?

Liebes Grüsslein

Gefällt mir
13. April 2010 um 11:42

Hi Jana,
wir haben das auch gemacht. Sie haben meinem Mann und mir Blut abgenommen und kultiviert. Das Ergebnis hat schier unendlich lange auf sich warten lassen. Ich meine 6-8 Wochen. Gekostet hat es nichts, da wir aufgrund eines Aborts mit Genfehler untersucht wurden. Ah, habe eben gelesen, dass für euch das auch nichts kostet. Das ist ja gut. Gibt es denn einen Verdacht oder hattet ihr auch eine FG?
Alles Gute für euch!!!
crazybetti

Gefällt mir
13. April 2010 um 12:07
In Antwort auf eirwen_12901455

Hi Jana,
wir haben das auch gemacht. Sie haben meinem Mann und mir Blut abgenommen und kultiviert. Das Ergebnis hat schier unendlich lange auf sich warten lassen. Ich meine 6-8 Wochen. Gekostet hat es nichts, da wir aufgrund eines Aborts mit Genfehler untersucht wurden. Ah, habe eben gelesen, dass für euch das auch nichts kostet. Das ist ja gut. Gibt es denn einen Verdacht oder hattet ihr auch eine FG?
Alles Gute für euch!!!
crazybetti

@crezybetti
..huhu,nee Verdacht schöpf ich nur so langsam selbst und Zweifel an der KIWU weil die mir damals vor der Insemination noch nicht mal die Eilierterdurchlässigkeit geprüft hat.

Die machen gross nix von sich aus und ich hab nun den Termin bei der Humangenetik ausgemacht.

Ich hab gross keine Ahnung was da dann alles gemacht wird,aber bei mir nistet sich nie was ein und ich spüre das etwas nicht ok ist,nur was weiss ich nicht.

Liebe Grüsse,Jana

Gefällt mir
13. April 2010 um 19:20

@Jana
Bei mir nistet sich auch nie etwas ein. Wieviele TFs hattest du jetzt? Ich insgesamt vier - nie eine Einnistung!

Ich interessiere mich auch für Humangenetik und Immunisierung, wenn du Näheres weißt gib`mal Bescheid!

Ich werde erst Ende April mit dem Arzt besprechen, wie es bei uns weiter geht!

LG

Doro

Gefällt mir
13. April 2010 um 19:39
In Antwort auf shama_12083082

@Jana
Bei mir nistet sich auch nie etwas ein. Wieviele TFs hattest du jetzt? Ich insgesamt vier - nie eine Einnistung!

Ich interessiere mich auch für Humangenetik und Immunisierung, wenn du Näheres weißt gib`mal Bescheid!

Ich werde erst Ende April mit dem Arzt besprechen, wie es bei uns weiter geht!

LG

Doro

@Doro
Hey Doro,

ja das mach ich und wenn du was weisst sagst es mir auch,ok?

4 mal bei mir,ja....bei dir auch?

Lg Jana

Gefällt mir
14. April 2010 um 18:05

Hi
Ich interessiere mich auch für die Genetik und Chromosomenuntersuchung ! Auch wir haben schon einige Versuche hinter uns gebracht ohne Einnistung , nur mein Doc sieht das alles noch nicht so eng und meint wir sollen es nochmal versuchen ! Ich hardere jetzt auch damit weiter zumachen , klar möchte ich schon , aber das liebe Geld wird langsam knapp und obs sich dann langsam alles noch für uns lohnt ?? Wir bräuchten nix für die Untersuchung bezahlen , aber müssten dafür nach Kiel fahren !

Was wurde denn bei Euch so untersucht ??

Wurde bei Euch auch auf AK = Antikörper getestet ??

Ich bin jetzt mittlerweile 38 und mag nicht mehr lange üben ......wir üben jetzt schon seit 4 Jahren ...


LG Nicky

Gefällt mir
14. April 2010 um 20:42

@melkivi
Huhu grüss dich,

ja danke für deine Info,aber was ist ein Gucosetoleranztest?
Das würde mich mal interessieren!

Lg Jana

Gefällt mir
14. April 2010 um 20:45
In Antwort auf ambra_12486262

Hi
Ich interessiere mich auch für die Genetik und Chromosomenuntersuchung ! Auch wir haben schon einige Versuche hinter uns gebracht ohne Einnistung , nur mein Doc sieht das alles noch nicht so eng und meint wir sollen es nochmal versuchen ! Ich hardere jetzt auch damit weiter zumachen , klar möchte ich schon , aber das liebe Geld wird langsam knapp und obs sich dann langsam alles noch für uns lohnt ?? Wir bräuchten nix für die Untersuchung bezahlen , aber müssten dafür nach Kiel fahren !

Was wurde denn bei Euch so untersucht ??

Wurde bei Euch auch auf AK = Antikörper getestet ??

Ich bin jetzt mittlerweile 38 und mag nicht mehr lange üben ......wir üben jetzt schon seit 4 Jahren ...


LG Nicky

Huhu Nicky
....wie meinst du Antikörper?Ist das bei dem Gentest oder meinst du eher diese Imunisierungsgeschichte?Kiel kenne ich nur jemanden der sich da hat immunisieren lassen,also weisse Blutkörperchen vom Partner....ect.aber dass meinte ich nicht,ein Humangenetiker-sind das nicht zwei paar Stiefel?Hmmm???

Lg Jana

Gefällt mir
14. April 2010 um 20:53

Gentest
Hallo Jana,

nach 2 missed aborts jeweils in der 8. SSW hat uns die KIWU eine Überweisung zur Humangenetik gegeben. Früher wurde das frühestens nach der 3. FG gemacht, heute schickt man die Paare eher los. Die Beratung war hervorragend und hat über 1 Stunde gedauert, da zu der ganzen Familie Fragen beantwortet werden müssen. Gekostet hat das meinen Mann - da privat versichert - ganze 44,- und mich gar nichts. Das Ergebnis hatten wir schon 4 Wochen später. Gott sei Dank wurde nichts festgestellt.

Alles Gute!
Jutta

Gefällt mir
14. April 2010 um 20:56

Ups
Da hab ich doch glatt vergessen zu erwähnen - die Ergebnisse basieren natürlich auf einer Blutentnahme von uns beiden..

LGr
Jutta

Gefällt mir
14. April 2010 um 21:06
In Antwort auf nuria_12935531

Ups
Da hab ich doch glatt vergessen zu erwähnen - die Ergebnisse basieren natürlich auf einer Blutentnahme von uns beiden..

LGr
Jutta

@frosch
Liebe Jutta,

danke für deine Nachricht...hört sich gut an!

Ja,wir gehen jetzt am 27.4.auch hin und ich hoffe das nix bei uns festgestellt wird.

Liebe Grüsslein,Jana

Gefällt mir
15. April 2010 um 1:01

@melkivi
...ahhhh....ok!

Also ich hab ganz normale Hormonewert,kein PCO und auch nicht zu viele männliche Hormone....das wurde schon getestet!

Lg

Gefällt mir
16. April 2010 um 9:07

@Lischen
...ja,also da hatte ich ne EMail,aber die antoworten nicht

Liebe Grüsse,Jana

1 LikesGefällt mir
16. April 2010 um 9:12

@melkvi
...ok vielen Dank...da bin ich ja mal gespannt!

Liebes Grüsschen,Jana

Gefällt mir
20. April 2010 um 11:15

@Hanua
Huhu,

freue mich von dir zu lesen....Na ja,geht mir so lala grad,hab bissl Angst dass ich nach all den ICSIS und deren Stimu nun nicht auf das Clomifen anschlage,habe am Freitag US....hoffe es ist alles gut...weil ich ja nächste Woche nach Dänemark zur Fremdspermainsemination fahren will.

Ja blöde das deine Kasse den Gentest nicht übernehmen wollte,ich weiss jetzt dass dies bei Kassenpatienten schon übernommen wird,wie das bei PV ist weiss ich leider nicht,hoffe aber sehr dass die das tun,denn dass ist echt viel Geld,ohje.

Ganz liebe Grüsslein,Jana

Gefällt mir
27. April 2010 um 6:38

Gentest
Uns hat die Karyotypisierung (Cromosomenanalyse) für mein Mann und ich um die 1000 Euro gekostet. Kann ich nur empfehlen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers