Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Weiß jemand... pilz und schwanger werden???

Letzte Nachricht: 1. September 2007 um 21:07
A
an0N_1231927499z
25.08.07 um 20:59

... wie lang dauerts eigentlich bei einem jungen gesunden menschen. müsste es da nicht sofort eigentlich klappen mit dem schwanger werden? kann eine pilzinfektion sich negativ auswirken. überhaupt wenn man während dem basteln eine hat? und wie funktioniert das mit so einem ovulationstest (heißt doch so oder?)? ich habs jetzt diesen monat versucht - hab aber wieder meine tage bekommen obwohl ich mich schwanger fühlte. mir ist auch dauernd schlecht und so... naja, wohl nur einbildung. aber möchts doch so gerne...

Mehr lesen

F
fia_12647261
26.08.07 um 12:54

Schwanger-Pilz
Hallo Julia,
habe schon mal was geschrieben, aber da ist wohl was schifgelaufen. Also nochmal...

Niemals mit irgendeiner Infektion Sex haben!!! Hast Du Deinen Mann schon angesteckt?! Erst behandeln lassen (gründlich!!!), dann wieder üben. Kade-Fungin Creme aus der Apotheke oder, wenns hartnäckiger ist zum Arzt gehen und um Fluconazol-Kapseln bitten. Dein Mann muss sich mitbehandeln lassen! Solange Du die Infektion hast wirst Du wahrscheinlich nicht schwanger werden und wenn doch... naja, ich würds nicht riskieren. Schlechte Zellteilung, infizierter Samen... Fehlgeburt... In der Schwangerschaft ist jede Infektion schlecht zu behandeln. Also werde vorher gesund und geníeße es später richtig! Ich denke ein Ovulationstest ist so unnötig wie teuer. Bei annähernd regelmäßigem Zyklus kannst Du ab dem 11. Tag nach Einsetzen Deiner Regelblutung ca. eine Woche lang jeden zweiten Tag "üben"! Irgendwann erwischst Du den richtigen Tag schon! Ich weiß ja nicht, wie Du vorher verhütet hast. Gerade bei der Pille muss sich der Körper erst mal wieder auf die Eizellenproduktion einspielen etc...

Viel Glück!!!

Gefällt mir

A
an0N_1231927499z
26.08.07 um 21:47
In Antwort auf fia_12647261

Schwanger-Pilz
Hallo Julia,
habe schon mal was geschrieben, aber da ist wohl was schifgelaufen. Also nochmal...

Niemals mit irgendeiner Infektion Sex haben!!! Hast Du Deinen Mann schon angesteckt?! Erst behandeln lassen (gründlich!!!), dann wieder üben. Kade-Fungin Creme aus der Apotheke oder, wenns hartnäckiger ist zum Arzt gehen und um Fluconazol-Kapseln bitten. Dein Mann muss sich mitbehandeln lassen! Solange Du die Infektion hast wirst Du wahrscheinlich nicht schwanger werden und wenn doch... naja, ich würds nicht riskieren. Schlechte Zellteilung, infizierter Samen... Fehlgeburt... In der Schwangerschaft ist jede Infektion schlecht zu behandeln. Also werde vorher gesund und geníeße es später richtig! Ich denke ein Ovulationstest ist so unnötig wie teuer. Bei annähernd regelmäßigem Zyklus kannst Du ab dem 11. Tag nach Einsetzen Deiner Regelblutung ca. eine Woche lang jeden zweiten Tag "üben"! Irgendwann erwischst Du den richtigen Tag schon! Ich weiß ja nicht, wie Du vorher verhütet hast. Gerade bei der Pille muss sich der Körper erst mal wieder auf die Eizellenproduktion einspielen etc...

Viel Glück!!!

Danke
ja. habe candibene und salbe verschrieben bekommen außerdem döderlein. hab alles mit 60 grad gewaschen und mein mann cremt auch fleißig. trotzdem denk ich dass es noch nicht ausgestanden ist. aber nach der periode ists meist eh von selber vorbei. weiß nicht so recht was ich davon halten soll knoblauch einzuführen als therapie...??
es heißt eigentlich dass eine pilzerkrankung nicht schädlich fürs kind ist und auch nicht durch geschlechtsverkehr übertragen wird. außerdem sind heut zu tage partnermitbehandlung meist gar nicht mehr üblich. meine ärztin hat auch nichts diesbezüglich erwähnt... wüsste aber echt gerne ob das wirklich dafür sorgen kann nicht schwanger werden zu können...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
terra_11869999
29.08.07 um 13:21
In Antwort auf an0N_1231927499z

Danke
ja. habe candibene und salbe verschrieben bekommen außerdem döderlein. hab alles mit 60 grad gewaschen und mein mann cremt auch fleißig. trotzdem denk ich dass es noch nicht ausgestanden ist. aber nach der periode ists meist eh von selber vorbei. weiß nicht so recht was ich davon halten soll knoblauch einzuführen als therapie...??
es heißt eigentlich dass eine pilzerkrankung nicht schädlich fürs kind ist und auch nicht durch geschlechtsverkehr übertragen wird. außerdem sind heut zu tage partnermitbehandlung meist gar nicht mehr üblich. meine ärztin hat auch nichts diesbezüglich erwähnt... wüsste aber echt gerne ob das wirklich dafür sorgen kann nicht schwanger werden zu können...

???
Wie kommst Du darauf, dass ne Pilzerkrankung nicht ansteckend sein soll??? Hallo? Natürlich ist das ansteckend!!! Wieso sonst soll man sonst beide Partner behandeln?

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1231927499z
01.09.07 um 21:07
In Antwort auf terra_11869999

???
Wie kommst Du darauf, dass ne Pilzerkrankung nicht ansteckend sein soll??? Hallo? Natürlich ist das ansteckend!!! Wieso sonst soll man sonst beide Partner behandeln?

..
meine ärztin sagt partnerbeh. ist heut nicht mehr notwendig - bräuchtest auch nur mal die packungsbeilage lesen bevor du so dämlich antworten schreibst du unverschämt sind! und dem baby schadets auch nicht. also. nix mit fehlbildungen oder so einem blödsinn wie eine hier schrieb! oder gar unfruchtbar werden...

Gefällt mir

Anzeige