Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Weihnachtsgans - Rotwein?

Weihnachtsgans - Rotwein?

7. November 2010 um 20:38

Hallo!

Zu Weihnachten macht "irgendwann-vielleicht-Schwiegermama" immer Gans mit viel Rotwein übergossen.

Ist das ok, wenn ich das dann esse???

LG

Mehr lesen

7. November 2010 um 20:46


Ich würde mir da auch nichts denken. Da wird ja nicht soviel Rotwein drin sein und wie gesagt der verkocht ja zum größten Teil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2010 um 20:49


Ich würde es essen. Wenn ich Braten mache, schmore ich den auch sehr oft in einer Rotweinsauce. Denke mal wenn er 2, 3 Stunden mitgekocht wird, is nicht mehr viel übrig

Lass es dir schmecken!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2010 um 20:53


Der Alkohol verdampft und der Geschmack bleibt!
Lecker und hau rein.
ich bekomme Appetit!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 10:55

@ littlediamond20
Ich hör auf dich

Frage lieber mal meine IVM-Schwiemu

Vielleciht kann sie es ja auch komplett ohne machen

Oder ich komm ein paar stunden vor dem essen und beobachte jeden ihrer Handgriffe

Weil das gibts immer nur einmal im jahr, UNBEDINGT will ich nciht verzichten
Und vor allem diesmal nimmts mir keiner übel wenn ich richtig reinhaue

DANKE !!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 11:05

Alkohol verkocht eben nicht
Wir hatten auch erst mit meinen Schwiegereltern die Diskussion, da sie auch gerne Alkohol ins Essen und Kuchen packen. Es ging damals noch nicht um mich (war da noch nicht schwanger), sondern um unseren Sohn, 27 Monate. Sie waren der felsenfesten Überzeugung, dass der Alkohol vollständig verkocht und somit nicht mehr nachweisbar ist, wenn bsp.weise die Soße über längere Zeit gekocht wurde.
Das stimmt so aber nicht....es ist einer der größten Irrglauben, dass der Alkohol verkocht. Ich hab dir hier mal den Link, les es dir auf jeden Fall durch:

http://www.zeit.de/2005/50/Stimmts_50

Wir haben die Schwiegereltern mittlerweile soweit, dass sie keinen Alkohol mehr ins Essen geben wenn unser Kleiner und ich mitessen. Ich würde dir auf jeden Fall auch davon abraten!

LG Bubu mit dem Spatzenkind (27 Monate) und Krümelchen (fast 15.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 11:11
In Antwort auf aphra_12273808

Alkohol verkocht eben nicht
Wir hatten auch erst mit meinen Schwiegereltern die Diskussion, da sie auch gerne Alkohol ins Essen und Kuchen packen. Es ging damals noch nicht um mich (war da noch nicht schwanger), sondern um unseren Sohn, 27 Monate. Sie waren der felsenfesten Überzeugung, dass der Alkohol vollständig verkocht und somit nicht mehr nachweisbar ist, wenn bsp.weise die Soße über längere Zeit gekocht wurde.
Das stimmt so aber nicht....es ist einer der größten Irrglauben, dass der Alkohol verkocht. Ich hab dir hier mal den Link, les es dir auf jeden Fall durch:

http://www.zeit.de/2005/50/Stimmts_50

Wir haben die Schwiegereltern mittlerweile soweit, dass sie keinen Alkohol mehr ins Essen geben wenn unser Kleiner und ich mitessen. Ich würde dir auf jeden Fall auch davon abraten!

LG Bubu mit dem Spatzenkind (27 Monate) und Krümelchen (fast 15.SSW)


Danke auch dir.
Ich vermute, du und littlediamond20 reden vom selben Link

Will da auch lieber auf nummer sicher gehen



Danke euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 11:16

...
Der Rotwein verdampft ja beim Braten, also ich denke mal das ist ok wenn du das isst.
Zumal da ja auch noch in Mengen Rotwein rein kommt.

LG Tami & Lara Isabell 14.Monate & Daniel Sebastian ET-39.Tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 11:16

Hallo
also ich mag zwar keine Gans, aber wenn du es magst wünsche ich dir guten Hunger!!! #
Ich glaube viele andere Schwangere haben sc hon etwas gegessen wo Alkohol bei der Zubereitung eine Rolle gespielt hat!

Ich finde es bisschen übertrieben, und in diesem Artikel steht ja auch das nach 2,5 Std der Alkohol nur noch zu 5% über ist!
ALso nochmal Guten Hunger!!
Lg Vanessa+ Krümel 15+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 11:28

Klar...
..sind 5% Alkohol nicht mehr viel. Wenn mein Sohn mitisst, sind mir diese 5% aber schon zuviel. Ich möchte nicht, dass mein 2-jähriger Gerichte isst in denen Alkohol enthalten ist. Und ich als Schwangere möchte es auch nicht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass hier irgendeine schwangere Mami bewußt zu Schnapspralinen greifen würde. Denn da ist sicherlich auch nicht mehr Alkohol drin wie in ner Soße mit nicht verkochten 5%

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 12:17


hallo,
ich habe vor einer weile in einer wissenssendung gesehen, das wein nicht verkocht, sondern nur ganz hochprozentiger alkohol verdampft, daher sollte man nie mit alkohol kochen wenn kinder oder trockene alkoholiker mitessen...

also ich werde zu weihnachten nichts mit wein essen, es wird dann zwar wieder ewige diskussionen mit den schwiegereltern geben, aber mir ist die gesund des kleinen wichtiger.

liebe grüße suse + leon-elias (27.05.09) + bauchzweg 29+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2010 um 12:23
In Antwort auf fatin_12908692


hallo,
ich habe vor einer weile in einer wissenssendung gesehen, das wein nicht verkocht, sondern nur ganz hochprozentiger alkohol verdampft, daher sollte man nie mit alkohol kochen wenn kinder oder trockene alkoholiker mitessen...

also ich werde zu weihnachten nichts mit wein essen, es wird dann zwar wieder ewige diskussionen mit den schwiegereltern geben, aber mir ist die gesund des kleinen wichtiger.

liebe grüße suse + leon-elias (27.05.09) + bauchzweg 29+6


>>>>es wird dann zwar wieder ewige diskussionen mit den schwiegereltern geben, aber mir ist die gesund des kleinen wichtiger<<<<

Wird es auch geben "schmeckt doch nicht, macht doch nix blabla... "
Aber schließlich geht es ja auch um den Enkel und lieber auf nummer sicher gehen



Weil manche Alkoholikerinnen bekommen gesunde Babys zur Welt, aber eine Frau, die echt mal nur einen Schluck nimmt, bekommt Probleme... Man weiß halt nie wie es wird. Und wichtig ist mir Alkohol nicht
Kann locker ohne leben Und es schmeckt bestimmt auch ohne
Wenns sein muss essen wir eben bei MEINER MAMA zu weihnachten, die tut GARANTIERT nix rein, wenn ich es sage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen