Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Weihnachtsfrust-Streit nach Familienessen Hilfe

Weihnachtsfrust-Streit nach Familienessen Hilfe

27. Dezember 2007 um 19:59 Letzte Antwort: 27. Dezember 2007 um 20:05

Hallo und Hilfe!
Bin in der 39. SSW und habe gestern den Horrorweihnachtstag gehabt. Kurz! Wir wohnen im selben Haus mit den Eltern, aber in eigener Wohnung. Gestern hat meine Mama gekocht für den Rest, sprich Schwester mit Mann und zwei Kleinen und Cousin mit Frau Sohn und Anhang. Bei uns ist es üblich gemeinsam mit dem Essen zu beginnen... Da ich Zucker habe musste ich noch vor dem Essen messen. Als ich zum Essen kamm saßen alle mit vollem Teller um den Tisch, für mich war leider kein Platz mehr und gegesssen wurde bereits. Ein Uhr war der Beginn, habe um kurz vor eins gemessen und bin dann runter. Sprich vielleicht ein zwei Minuten nach eins... Mein "Hallo" wurde überhört und man hat mich übersehen, ich wiege über 90 Kilo!!!, mit vollem Teller bin ich dann ins Wohnzimmer und habe alleine auf der Couch Platz genommen, da dies mit meinem Bauch so unbequem war, bin ich in die Küche ausgewandert. Mein Cousin hat mir dann lautstark "Frohe Weihnachten" gewünscht, allerdings hat keiner mir einen Platz angeboten und ich war weder zu übersehen noch zu überhören!!! 'Ich habe mich maßlos geärgert, weil wir durch unsere Erziehung zusammen essen und dies auch an Weihnachten nicht auser Kraft tritt. Dann dass mann mir nicht mal einen Platz angeboten hat.
Seit meine Schwester schwanger war und Kinder hat ist immer von allen Rücksicht genommen worden. Ich bin keine Mimose und recht robust, aber ich fand, dass das der Gipfel war. Ist meine Kränkung übertrieben oder kann das jemand nachvollziehen? Trotz SChwangerschaft haut mich eingentlich nichts aus der Bahn. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich am 24. ein Büffett für Eltern, Schwiegereltern und Schwester gemacht habe. Ich habe den ganzen Tag in der Küche gestanden. Meine Mutter kam dann um kurz vor halb drei mit der Frage, ob sie helfen soll. Meine SChwester kam , sah und siegte!!. Kam um viertel nach vier, Bescherung kurz was essen (10) Minuten und ist dann weg. Das ist typisch. Beim Abräumen hat dann man mein Mann geholfen, da ich nicht wollte, dass unsere Mütter viel helfen, da sie sonst immer helfen, aber über den 2. ärgere ich mich immer noch!
Liebe GRüße
katschnuffel

Mehr lesen

27. Dezember 2007 um 20:05

HEY::
es wird schon wieder ich werde auch oft übersehn musst nur etwas nachhelfenhier entspann dich mal hehehe http://de.youtube.com/watch?v=U8IzBhCbycs&feature=-related

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram