Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Weihnachten im schuhkarton

Weihnachten im schuhkarton

7. November 2011 um 11:12

Wer macht mit? Warum macht ihr mit / nicht mit? Was packt ihr rein?

Lg

P.s. ich mache mit!

Mehr lesen

7. November 2011 um 12:33

Keiner
??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2011 um 21:07
In Antwort auf agathe_12550113

Keiner
??

Ich mach mit
Hallo ich mache mit!! Uns geht es gut und aus diesem Grunde finde ich es wichtig anderen eine schöne Freude zumachen! Habe eine Haube gekauft 2 Handschuhe, 4 Zahnbürsten, 2 Zahnpasten, 2 Kinderduschgels, Malstifte, Malbuch und Schokolade!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2011 um 7:34

Hey
kann mich jemand aufklären ?
Hört sich interessant an ich würde auch gerne armen menschen eine kleine freude machen.,
Könnt ihr mir adresse undso aufschreiben bzw. was man alles in den schuhkarton tut ?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2011 um 7:43

Wir
Haben auch schon 3 päckchen gemacht !! Och msch jedrs jahr mit find ich gut die aktion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2011 um 8:10


Hallo,
Das ist eine super Aktion.
Ich mache auch mit.

Wer möchte kann noch bis zum 15. November mitmachen und ein Paket zu einer Abgabestelle in seiner Nähe bringen.

Wer keine Zeit dafür hat, kann auch mit einer Spende von mindestens 6 Euro für die Abwicklung und Transport der Pakete helfen.


Hier gibt es noch mehr Informationen:

http://www.geschenke-der-hoffnung.org/



Ich habe 3 Pakete gepackt, mit folgendem Inhalt:



Paket 1 (2 - 4 Jahre):

- 3 Tafeln Schokolade (Vollmilch)
- Lutscher
- 1 Dose Creme
- Haarbürste
- Zahnpasta
- Zahnbürste
- springender Ball
- kleine Plüschkatze
- Schal, Handschuhe, Mütze (Set)
- Jeans
- 3x Langarmshirt
- Wachsmalstifte
- 2x Heft zum malen (DIN A5)



Paket 2 (5 - 9 Jahre):

- 3 Tafeln Schokolade (Vollmilch)
- Lutscher
- Memory
- springender Ball
- 1 Dose Creme
- Haarbürste
- Zahnpasta
- Zahnbürste
- Radiergummi
- Mäppchen
- Spitzer
- Bleistifte
- Buntstifte
- Lineal
- Schreibset (Bleistift, Radiergummi, Spitzer)
- Malbuch
- 2 Hefte (DIN A5, kariert)
- 2x Langarmshirt
- Schal, Handschuhe, Mütze (Set)
- 3x Socken



Paket 3 (10 - 14 Jahre):

- 3 Tafeln Schokolade (Vollmilch)
- Lutscher
- Puzzle (200 Teile)
- springender Ball
- Perlenset (zum Ketten basteln)
- 1 Dose Creme
- Haarbürste
- Zahnpasta
- Zahnbürste
- Radiergummi
- Mäppchen
- Spitzer
- Bleistifte
- Buntstifte
- Lineal
- Schreibset (Bleistift, Radiergummi, Spitzer)
- 2 Hefte (DIN A5, kariert)
- 3x Langarmshirt
- Schal, Handschuhe, Mütze (Set)
- 2x Socken


Liebe Grüße MamaLillifee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2011 um 8:13

@ auriol72
Hallo,
Du hast geschrieben:

"Mein kleiner packt immer spielsachen rein die er nimmer braucht."

Aber auf der Homepage steht doch:


Warum dürfen nur neue Waren in die Schuhkartons?

Zum einen ist es uns wichtig, Kindern in Not qualitativ hochwertige Päckchen zu übergeben. Wir verstehen Qualität als Ausdruck des Respekts gegenüber dem jeweiligen Kind und Anerkennung seiner Würde.
Zum anderen gibt es gesetzliche Regelungen, an die wir uns halten müssen und die eine Kontrolle der Schuhkartongeschenke in den Sammelstellen erforderlich machen. So ist zum Beispiel die Einfuhr von gebrauchten Schuhen aller Größen und gebrauchten Kleidern der Altersgruppe 0 - 3 Jahre sowie gebrauchtem Spielzeug in den meisten unserer Empfängerländer absolut verboten. Auskünfte darüber erteilen die Botschaften der verschiedenen Länder in ihren Einfuhrbestimmungen.
Die Einfuhr gebrauchter Kleider ab Altersgruppe 4 Jahre ist erlaubt, wenn diese desinfiziert wurden. Die Desinfektion sieht vor, dass sie von einer anerkannten Desinfektionsstelle vorgenommen wird. Davon sehen wir ab, weil dadurch die Süßigkeiten ungenießbar würden.
Leider berichten unsere Sammelstellen immer wieder, dass sie gebrauchte Artikel in den Schuhkartons finden. Diese werden bei der Kontrolle entfernt und ersetzt.


LG MamaLillifee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2011 um 10:41

Mich nervts,
Überall im Dorf liegen diese Flyer rum, es ist Hauptthema beim Elternabend, bei Gesprächen mit Eltern etc. Humanitäre Hilfe gerne, aber das ist schon penetrant. Möchte garnicht wissen, was allen die Flyer & Werbeaktionen kosten.

Weiterhin nervt es mich, dass entsprechende religiöse Vereinigungen dahinter stecken und mir die Verbreitung religöser Ansichten in Form meiner verpackten Geschenke einfach nicht gefällt!

Mein Sohn darf gerne mit dem Kindergarten einen dieser Schuhkartons packen, haben auch was dazugegeben. Aber es gibt viele andere Spendenaktionen, die mir effektiver erscheinen und ohne religösen Hintergrund behaftet sind! Diese machen wir auch jedes Jahr mit

VG
Jelamo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 13:55

Habe letztes Jahr mitgemacht
und es bisher verpennt. Danke für die Erinnerung.

Habe mich an diese Infoheftchen gehalten und ansonsten Stifte, Heftchen, Aufkleber, Flummi, Stofftier reingepackt.
War irgendwie schön, mir vorzustellen, dass es von einem KInd mit leuchtenden Augen ausgepackt wird. Deshalb habe ich mitgemacht und weil wir so viel von allem haben und andere so wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen