Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehenfördernde tipps?

Wehenfördernde tipps?

5. Februar 2013 um 20:16

Liebe Mamis,

ich weiß Ihr werdet jetzt alle schreiben '' warte doch noch, diese eine woche, das ist gefährlich für deine gesundheit oder die deines babys, bla bla...'' - dazu muss ich gleich sagen ich möchte keine tipps die dem baby wirklich schaden würden
- wehencoktail
- alkohol
- o.ä

ich bin jetzt 39 + 0 ssw und krank. ich hatte freitag mandelentzündung, die sich zu einer mittelohrenentzündung entwickelt hat und das wiederrum husten, halsschmerzen und kopfschmerzen ausgelöst hat. meine lunge tut von husten unbeschreiblich weh. ich kann eh schlecht atmen duch die SS und das macht es alles noch sehr viel schwerer für mich. ich möchte mir die kraft die ich jetzt noch über habe wirklich sparen und wenigstens endlich mit der ss durch bin. das ist alles viel zu viel für mich. ich esse und trinke kaum, weil es einfach so weh tut und ich kann es auch wirklich nicht ändern. ich versuche es ja aber es tut absolut weh im hals. dazu kommt selbstverständlich das ich endlich mein wunderschönes baby sehen möchte. allerdings ist das oben genannte problem ausschlaggebend dafür das ich wirklich gerne ein paar tipps haben würde.

p.s. antworten wie '' dein verhalten ist unverantwortlich '' - oder ähnliches könnt ihr euch gleich bitte sparen.

DANKE DANKE im vorraus!

Mehr lesen

5. Februar 2013 um 22:25

Ich stimm da
nur zu - sei froh dass es nicht los geht du brauchst die kraft, und die zieht dir die erkaeltung.

ich hab viel probiert und nix hat was gebracht. nichtmal die einleitung mit gel :b mir hat homäopathie im kkh geholfen als spritze hat meinen muttermund geoeffnet.

ich rate aber auch selbst von ab weil dein baby nicht beobachtet wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club