Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehencocktail mit Rhizinusöl nehmen oder nicht????

Wehencocktail mit Rhizinusöl nehmen oder nicht????

16. April 2010 um 10:07 Letzte Antwort: 22. April 2010 um 10:41

Hallo!

Hatte am Dienstag Wehentätigkeit beim CTG und da ich wegen Wassereinlagerungen, Kapaltiunnelsyndrom, hohem Blutdruck usw.... nicht mehr so geduldig bin, (ET ist der 28.4.)
hat meine Ärztin mir einen Mix aus:
3 Eßl. Rhizinusöl
in einem Aprikosensaft (200 ml)

aufgeschrieben, den ich mal ausprobieren soll. Dann würde es vielleicht mit der Geburt losgehen... ?!

Wer hat Erfahrung damit? und was ratet ihr mir?

LG und Danke fürs Antworten!!!

Mehr lesen

16. April 2010 um 10:39


1. Nie ohne ärztliche aufsicht nehmen..
2. Also bei mir hats nix gebracht...

Gefällt mir
21. April 2010 um 22:09

Könnte wirken...
...und bei mir hat es das sogar.

Ich habe um den ET herum einen Wehencockail mit 2EL Rhizinusöl, Aprikosensaft und Sekt getrunken (3EL hört sich schon etwas viel an...). Nach einer Stunde bekam ich üblen Durchfall und noch eine Stunde später Wehen im 5 Minuten Takt..

Bei mir hat es tatsächlich geholfen, habe mich an diesem Tag aber auch wirklich gefühlt, als würde es sowieso gleich losgehen.

Trotz allem habe ich dann aber kurz nach der Geburt überlegt, dass ich doch besser hätte nochmal aushalten sollen - so schlimm der riesige Bauch und diverse andere Unannehmlichkeiten auch sein mögen (ich hatte böse Symphysenschmerzen usw.) - wenn das Baby erstmal da ist und einem den Schlaf raubt, wünscht man sich doch so manches Mal die Kugel zurück

Gefällt mir
21. April 2010 um 23:08

Hi
würde es auch nicht nehmen..mein ET war der 07.04.hatte aber schon vorzeitige wehen in der 33 ssw..ab 36+0 sind sie immernoch da gewesen,kind wurde schon über 3 kg geschätzt..hab gemerkt,der kleine Mann wollte raus und ich hab auch nachgeholfen,trotz,dass es über 3 wochen zu früh waren.habe am Fr. früh und abend+Sa früh und abend ein warmes Rosmarinbad genommen und Sa abend hatte ich dann einen Blasensprung und Sonntag war mein Jannik da...(14.03)also kann dir empfehlen,bade 2-3 mal am Tag mit Rosmarin,,wenn dein Spatz soweit ist,dann wirkt das auch...

lg
Engelchen2503 mit Jannik (5wochen+4tage)

Gefällt mir
22. April 2010 um 10:41

Hmmm....
Also ich habe von vielen gehört es solle geholfen haben, eine mit Alkohol drine die anderen ohne.....

Ich kann dir sagen, bei mir hat es nichts gebracht, ausser das ich endlich mal wieder gross machen konnte XD

Sollte es nehmen, da ich eine ziemlich starke Verstopfung hatte...

Also ich würde dir Raten trink viel Himbeerblätter Tee und mach dir mal einen Entspannungs Tag...

Erst morgens schön lange Frühstücken, dann kurz Duschen, dann Spazieren gehen, dann nachhause und vom Schatz verwöhnen lassen und dann schön lange Baden gehen und um dich dann ganz fallen zu lassen ein Schläferstündchen mit deinem Schatz....

Müsste eigentlich viel mehr bringen, als jeder Wehencocktail...



Glg Diana mit Alessio inside

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers