Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehencocktail...

Wehencocktail...

10. Juli 2012 um 11:43 Letzte Antwort: 10. Juli 2012 um 14:10

Hallo Mädels...
hab mal ne Frage also meine Bekannte ist heute ET+11 ...übermorgen sollte sie eingeleitet werden...
jetzt möchte sie sich jedoch noch nen Wehencocktail herrichten und es so probieren...
jedoch hat sie angst dass die ärzte dann dies im Blut sehen...
ist dieser im Blut zusehen?
Ach ja sie möchte ihn ohne Alkohol machen.

GLG jaqui+zwergiis 34+4

Mehr lesen

10. Juli 2012 um 13:08

...
auf jedenfall nur in absprache mit dem arzt bzw. der hebamme.. ich denke schon das man im blut alles nachweisen kann.. aber die ärzte haben ja auch noch andere möglichkeiten zum einleiten,, nelkenöltampon oder gel.. ich werd am donnerstag auch eingeleitet...da ich schon den tampon hatte 3 mal und ich das gel nie nutzen kann werd ich sicherlich an den tropf angeschlossen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2012 um 13:15

Bitte nicht ohne ärztliche aufsicht!!
das kann wirklich böse enden...auch ohne alkohol.

so ein cocktail kann ganz ganz schlimme durchfälle auslösen, was dann eben auch die wehen auslösen kann. allerdings eben auch ein richtiger wehensturm, so dass die herztöne des babys auch plötzlich absinken können!

ich würde es daher auf keinen fall alleine probieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2012 um 14:10

Danke Mädels
werd ihr dass so sagen...

bin ja schon gespannt wies bei mir mal wird

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper