Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehencocktail etc.

Wehencocktail etc.

22. November 2010 um 16:05 Letzte Antwort: 22. November 2010 um 16:15

Habe am 04.12.2010 ET!!! Ich kanns gar nicht mehr erwarten. Bei meiner ersten Tochter wurde die Geburt 10 Tage nach ET eingeleitet. Möchte diese mal maximal ein paar tage nach dem ET warten, aber FA hat gesagt dass frühestens 7-10 Tage nach ET eingeleitet wird. Klingt komisch wegen ein paar Tagen herumzudiskutierten aber da ich selbstständig nin ist die Vorweihnachtszeit immer besonders hektisch für mich. Komme gar nicht darum herum an vielen Weihnachtsveranstaltungen teilzunehmen und ich möchte nicht dass mein Kind Geburtstag hat und ich abends irgendwo hin muss anstatt mit meinem Kind zu feiern.
Darum meine Frage hat irgendwer Erfahrung mit Hausmittelchen die das Einsetzten der Wehen etwas beschleunigen? Vielen Dank

Mehr lesen

22. November 2010 um 16:15

Huhu
hey ich weiß die ungedult in den letzten tagen ist sehr groß...zu mir haben auch immer alle gesagt es kommt dann wenn es soweit ist...

naja 1,5 wochen vor dem et habe ich einen wehen coktail mit im netz rausgesucht und probiert. wirkt auf jeden fall löst wehen aus. aber bei mir haben die nach paar stunden wieder nachgelassen und wurde wieder nach hause geschickt....und 4 tage weil ich es nimmer audgehalten hab(rückenschmerzen usw) hab ich auf eine einleitung bestanden und die wurde durchgeführt.
allerdings kam es bei mir zu komplikationen und es musste nach 14 stunden hammer wehen ein kaiserschnitt gemacht werden.

das ganze war sehr turbulent .....ich würde den cocktail wieder machen aber nur am termin tag, sex ,treppensteigen und heiß baden hilft auch noch nach...


alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest