Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehenbelastungstest .... Frage

Wehenbelastungstest .... Frage

6. Juli 2007 um 9:58 Letzte Antwort: 6. Juli 2007 um 10:06

Hallo Mädels,

ich hatte am 27.06. meinen ET und bin immernoch rund Lustig ist was anderes, als 9 Tage danach immernoch zu rollen. Aber was solls, Gut Ding will Weile haben.
(Wie ich diesen Spruch schon hasse )

Morgen soll in der Klinik ein Wehenbelastungstest gemacht werden. Hat jemand Erfahrungen damit ? Ich weiß was gemacht wird und wozu das dient.
Ich habe seit 14 Tagen eigene Wehen und der Muttermund ist am errechneten ET bereits 2 cm offen gewesen. Wie es aktuell da unten aussieht weiß ich nicht,den Befund wollten die Hebammen nicht prüfen, da sie das unwichtig finden.

Was denkt ihr ? Weiß nicht so recht was ich von morgen erwarten soll. Kann die Geburt losgehen ? Wie lange wird dieser Test gemacht ?

Danke für eure Infos !!

Ny

Mehr lesen

6. Juli 2007 um 10:06

...
Wie lange es dauert ist unterschiedlich , gehe mal zwischen 1-2 Stunden aus. Siewollen schauen wie sich dein Wurm unter den Wehen verhällt
Und ja ... es kann dadurch losgehen.. sieh es als schubser , damit deine eigenen Wehen stärker werden und dein Krümel endlich kommt
Ganz viel Glück und eine schöne Geburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest