Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Wehen und Muttermund fingerdurchläßig

Letzte Nachricht: 22. Oktober 2010 um 9:30
L
letha_12570845
22.10.10 um 8:22

War am Dienstag beim ausserplanmäßig beim FA wegen ziehen im Rücken. Haben dann glei CTG gemacht und siehe da WEHEN. Was bei mir ja eigentlich schon normal ist. Dann war ich beim Doc drinn und der sagte dann nach der Untersuchung das mein Mumu fingerdurchläßig wäre. SCHOCK!!!!

Soll jetzt aller 4 Stunden Wehenhemmer nehmen ( Partusisten) und seitdem geht es mir echt bescheiden. Ich schlaf fast gar nicht mehr max. 4 Stunden die Nacht, habe egal was ich esse so starkes Sodbrennen sodas ich mich die Nacht sogar übergeben habe.

Bin heute 35+ 2 SSW und kann einfach nicht mehr. Meine Maus wird zwar aufgrund meiner Beschwerden am 1.11. geholt aber ich weiß nicht wie ich die zeit bis dahin überstehen soll.

Ich kann einfach nicht mehr.

Sorry für das rumgeheule aber das mußte jetzt mal raus.

LG Nadine mit Lara und Nisa inside.

Mehr lesen

Z
zaina_12530124
22.10.10 um 9:18

Hallo
kenne das auch...musste das auch nehmen aber hatte keine nebenwirkungen außer herzrasen glaub ich(ist schon 2 jahre her)ich musste die tabletten von ca 33+0 bis 36+0 nehmen und das 8mal am tag.(alle 3std)
bei mir hat das herzrasen nach 2-3 tagen aufgehört hoffe für dich das die nebenwirkungen auch noch weg gehen.
und drücke dir für den 1.11 ganz doll die daumen

lg melanie mit fynja und babyboy18ssw

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

K
kym_12772930
22.10.10 um 9:30

Meine
Gyn wollte mir nichts mehr geben ,ab der 34SSW.Sie sagte,dass sie mir im K-haus auch nichts mehr geben würden.Es soll angeblich gesetzlich verboten sein,ab der 34 SSW Wehenhemmer zu geben....ich meine es kommt vielleicht drauf an...ob das KInd groß genug ist oder?
Bei mir hatte sich das mit Ruhe und Magnesium wieder beruhigt.
War aber auch vor 2 Wochen da mit Wehen und der MUMU war auch fingerdurchlässig.
Alles Gute
Janet36+4SSW

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers