Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Wehen und literweiße Vormilch - Anzeichen für bevorstehende Geburt?

Letzte Nachricht: 17. Juli 2014 um 18:06
I
itziar_12332105
06.06.14 um 22:52

Hallo ihr Lieben!

Ich fühle mich wie eine Kuh! Ich hatte bereits in der 28. SSW meinem Milcheinschuss, bin damals sehr erschrocken als ich zwei Flecken auf dem T-Shirt entdeckt habe, genau auf Höhe der Nippel. War tatsächlich schon die Vormilch. So, also zu meiner Frage: ich habe ja schon seit 3 Wochen schmerzhafte Senk- und Übungswehen, die sich meist in den Rücken ziehen und im Oberbauch schmerzen. Heute Morgen bin ich um 4.00 Uhr aufgewacht mit menstruationsartigen Schmerzen im Unterleib.. Dachte schon ich krieg meine Tage total bescheuert, ich weiß. Ich hab dann auf den Wecker geschaut und abgewartet in welchem Abständen. Ca. von 4.00 Uhr bis 20.00 Uhr in 15-20-Minütigen Abständen schmerzhaft, aber locker auszuhalten, zwischendurch auch mal garnichts. Jetzt fängt es wieder an, allerdings wirds schon ein wenig schmerzhafter. Kurz nachdem heute morgen die Wehen begonnen haben, habe ich sehr sehr viel Milch "abgesondert". Habe mittlerweile das 7te alte TShirt meines Partners an, jedes einzelne voller Vormilch. Ich komme mir vor wie eine Kuh

Kann es sein, dass es langsam losgeht? Bin jetzt 37+6, also bald 39. Woche. War auch schon in der Badewanne, erträglicher wurden die Wehen dort auch nicht wirklich. Schlimmer allerdings auch nicht!!
Hatte zudem auch leichten Durchfall vorhin. Vllt hat das ja auch was zu bedeuten

Ich hoffe ihr könnt mir vllt. mit Erfahrungsberichten helfen.
Danke schonmal.

Liebe Grüße..

Mehr lesen

N
natasa_12356734
13.06.14 um 17:50

Huhu
Kann dir darauf leider keine Antwort geben, wobei sich das definitiv nach Wehen anhören.
Was ist denn nun dabei rausgekommen`?

Gefällt mir

I
itziar_12332105
10.07.14 um 22:59
In Antwort auf natasa_12356734

Huhu
Kann dir darauf leider keine Antwort geben, wobei sich das definitiv nach Wehen anhören.
Was ist denn nun dabei rausgekommen`?

Vielen Dank für die Antwort!
Hallo

Ja es waren Wehen.. Allerdings nur starke Vorwehen. Die Kleine kam dann 6 Tage später nach drei Tagen starken Wehen. Meine Kleine wollte leider Gottes mit ihrem Köpfchen nicht in mein schmales Becken rutschen (KU 37cm ) Mussten dann einen KS machen, ging aber alles gut

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
natasa_12356734
17.07.14 um 18:06
In Antwort auf itziar_12332105

Vielen Dank für die Antwort!
Hallo

Ja es waren Wehen.. Allerdings nur starke Vorwehen. Die Kleine kam dann 6 Tage später nach drei Tagen starken Wehen. Meine Kleine wollte leider Gottes mit ihrem Köpfchen nicht in mein schmales Becken rutschen (KU 37cm ) Mussten dann einen KS machen, ging aber alles gut

LG


Nadann herzlichen Glückwunsch!!

Gefällt mir