Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehen OHNE harten Bauch = Wehe? frageeeeeen

Wehen OHNE harten Bauch = Wehe? frageeeeeen

29. Juli 2012 um 23:41 Letzte Antwort: 30. Juli 2012 um 9:32

... das klingt vllt wirr, aber ich frag mich das grad wirklich.

Kann man auch Wehen OHNE harten bauch haben?
Oder muss man zwangsläufig einen haben?
Merkt man den auch immer?
Gehen richtige geburtswehen sofort heftig los?





Wie habt Ihr eure Wehen war genommen?


Ich frag mich das WEIL, ich seit Tagen/Wochen regelschmerzen habe. Damals war ich im KH wegen vorz. wehen die sich auf den Gebärmutterhals auswirkten. Ich bekam dann lungenreife und Toxo.


heute hatte ich wieder fiese regelschmerzen und ziehen im unteren rücken. aber ich merke irgendwie kein hart werden des Bauches. vllt bin ich einfach nur zu dick


Ich wollte die "wehen" aufschreiben. Also jedesmal wenn ich regelschmerzen mit rückenziehen habe, aber ich weiß ja nicht ob das welche sind.

naja, hehe vllt kann mir ja mal jemand kurz helfen und mich schlauer machen

danke

lg Meli mit Mia inside 36+5




Mehr lesen

30. Juli 2012 um 0:04


Danke schonmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2012 um 0:06

Hatte geburtswehen ohne harten bauch
Das ctg hat nämlich keine wehen aufgezeichnet und deshalb wollten die uns wieder nach hause schicken. Bei mir gings mit mensziehen los und das wurde imner stärker. Bin irgendwann aufgewacht mit wehen alle 3 bis 5 minuten ohne harten bauch. Sind dann doch ins kh gefahren und siehe da waren schon geburtswehen. 3 std später war sie da. Musste allerdings nur ca 2 std wehen veratmen und hatte keine schmerzen nur druck.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2012 um 9:32


Danke


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club