Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehen in der 33.ssw

Wehen in der 33.ssw

4. Mai 2015 um 20:21

Hallo Zusammen Hab nal wieder eine Frage an euch war heute beim Fa und die hat beim CTG wehen Aktivität festgestellt .. so wie ich die gesehen habe lag der höchste bei etwas über 30 ... beim Ultraschall war aber mit Muttermund alles soweit in Ordnung ... Ist das ein Grund zur Sorge ?Ist meine erste Ss und da ist man sich bei allem unsicher Sie hat mir dann Vagi Hex und Döderlein Vaginal kapseln gegeben, obwohl keine Vaginal Infektion festgestellt wurde ... Weiß jetzt nicht in wie weit ich die nehmen soll oder nicht ? Habt ihr Erfahrungen dazu ? Danke für eure Antworten

Mehr lesen

4. Mai 2015 um 20:29

Danke
Danke für deine schnelle Antwort davon gemerkt hab ich auch nicht wirklich was nur auf dem CTG gesehen Hast du denn Erfahrungen zu den Medikamente ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 23:34

Danke
Super danke, meine FA meinte halt soll mir etwas mehr Ruhe gönnen, das hat mich halt verunsichert ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2015 um 23:35

30 ssw
Mein ctg hat auch ausgeschlagen. ..
soll jetzt morgens und abends magnesium nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 6:28

Frag nach
Ich hab seit der 23. Ssw immer wieder wehen, nehme bryophyllum und 900mg Magnesium /Tag , damit komme ich gut klar, die wehen spüre ich trotzdem aber nicht mehr so heftig. Schon dich einfach ein wenig und schau dass du dich oft hinlegst, damit das Kind nicht auf den muttermund drücken kann, aber ich denke große Sorgen brauchst du dir nicht machen, solange sich nichts am MM tut.
Wegen ... würde ich nachfragen, bevor du sie nimmst. Wenn keine Infektion festgestellt wurde....hmmmm vllt. hat sie sich verclickt beim Rezept rauslassen? Nimmst du Magnesium?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 6:30
In Antwort auf lore_12045186

Frag nach
Ich hab seit der 23. Ssw immer wieder wehen, nehme bryophyllum und 900mg Magnesium /Tag , damit komme ich gut klar, die wehen spüre ich trotzdem aber nicht mehr so heftig. Schon dich einfach ein wenig und schau dass du dich oft hinlegst, damit das Kind nicht auf den muttermund drücken kann, aber ich denke große Sorgen brauchst du dir nicht machen, solange sich nichts am MM tut.
Wegen ... würde ich nachfragen, bevor du sie nimmst. Wenn keine Infektion festgestellt wurde....hmmmm vllt. hat sie sich verclickt beim Rezept rauslassen? Nimmst du Magnesium?

...
Das .... nach wegen hieß Medikamente warum auch immer die Abkürzung davon zensiert wurde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 8:59
In Antwort auf lore_12045186

...
Das .... nach wegen hieß Medikamente warum auch immer die Abkürzung davon zensiert wurde

Danke
Magnesium nehme ich nur ggf. mal bei Krämpfen in den Beinen .... nächste Woche habe ich auch ein Termin im KH bekommen zur Vorstellung und für ein Kontroll Termin, mal sehen was die dann sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 9:00
In Antwort auf juhee_12444171

30 ssw
Mein ctg hat auch ausgeschlagen. ..
soll jetzt morgens und abends magnesium nehmen.

Magnesium
Ich denke das probiere ich auch mal ... Hilft ja auch gegen Krämpfe in den Beinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2015 um 9:01

Ruhe
Ja liege seit gestern auch sehr viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger trotz negativem Test
Von: ulisse_12273369
neu
5. Mai 2015 um 7:45
Nuvaring
Von: jsna_12079767
neu
4. Mai 2015 um 22:51
Diskussionen dieses Nutzers
Studium und schwangerschaft
Von: ollie_12121364
neu
28. April 2015 um 16:27
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook