Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehen in der 27 Woche??? spinne ich?!?!?!

Wehen in der 27 Woche??? spinne ich?!?!?!

16. November 2014 um 9:09

Letzte Nacht wurde ich durch starke Rückenschmerzen wach. Plötzlich kam eine sehr starke Kontraktion dazu, habe kaum Luft bekommen und hatte krampfartige Schmerzen. Das steigerte sich, blieb ein paar Sekunden und flachte dann wieder ab. Ich war total erschrocken. Ca 5 Minuten später das gleiche. So ging es 5 Mal, ich war inzwischen aufgestanden um mich fertig zu machen um ins kh zu fahren. Dann wurde das ganze aber wieder schwächer...
Nach ca einer Stunde war nur noch der Rückenschmerz da (der ist jetzt auch immernoch da aber ohne Kontraktionen).

Das ist meine zweite Schwangerschaft und ich bin mir recht sicher,dass es sich genauso bei den Geburtswehen angefühlt hat...aber ich bin erst in der 27. Woche. Und nach 5 exakt regelmäßigen Wehen war der Spuk wieder vorbei.
Bin jetzt total unsicher, was war denn das bloß...

Mehr lesen

16. November 2014 um 9:41

Nein
Meine Gebärmutter war dabei immer ca eine Minute steinhart. Wäre ich nicht mit meiner Tochter (2,5) allein zuhause gewesen wäre ich auch definitiv gefahren. Hätte dann aber einen KW rufen müssen und das wollte ich ihr nicht für einen "falschen Alarm" zumuten.

Bin jetzt total unsicher, ob ich das trotzdem abklären lassen sollte, denn jetzt habe ich ja keine Kontraktionen mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2014 um 9:51

Hallo sadlady
Das kann sehr gut sein dass es wehen waren, ich habe auch seit der 25. woche wehen. Lass es abklären! Wehen sind halb so wild wenn sie keinen einfluss auf den muttermund und den gebärmutterhals haben.

Alles gute!!!

Lg kathi mit söhnchen (fast 4), töchterchen (fast 2) und söhnchen (fast auf der welt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2014 um 9:56
In Antwort auf sadlady89

Nein
Meine Gebärmutter war dabei immer ca eine Minute steinhart. Wäre ich nicht mit meiner Tochter (2,5) allein zuhause gewesen wäre ich auch definitiv gefahren. Hätte dann aber einen KW rufen müssen und das wollte ich ihr nicht für einen "falschen Alarm" zumuten.

Bin jetzt total unsicher, ob ich das trotzdem abklären lassen sollte, denn jetzt habe ich ja keine Kontraktionen mehr

Lass es klären
Ich hatte das auch. Lass es abklären. Kann aein dass du magnesium nehmen musst. Wenn du es übergehst kann es sein, dass du von der nächsten vorsorgeuntersuchung direkt ins krankenhaus musst. Das hatte ich ... Weil es immer aufgehört hat dacht ich nämlich ist nichg so schlimm ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2014 um 11:26
In Antwort auf neelam_12345708

Lass es klären
Ich hatte das auch. Lass es abklären. Kann aein dass du magnesium nehmen musst. Wenn du es übergehst kann es sein, dass du von der nächsten vorsorgeuntersuchung direkt ins krankenhaus musst. Das hatte ich ... Weil es immer aufgehört hat dacht ich nämlich ist nichg so schlimm ...

Und was ist dann passiert?
Also warum würdest du dann ins kh geschickt?

Bin jetzt vorsichtshalber doch in der Klinik,gerade am ctg. Sieht bisher alles gut aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2014 um 12:13
In Antwort auf sadlady89

Und was ist dann passiert?
Also warum würdest du dann ins kh geschickt?

Bin jetzt vorsichtshalber doch in der Klinik,gerade am ctg. Sieht bisher alles gut aus


Weil sich durch die unregelmässigen wehen ein trichter gebildet hat. Der gebärmutterhals war etwas kürzer und die wollten sicher gehen, dass es nicht die geburt auslöst.

Im krankenhaus hat icv dann wehen, allerdings keine gemerkt -> nur auf ctg gesehen

Lungenreife, wehenhemmer.... Und sie da-> er ist noch drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2014 um 12:47

Fahr
Ins KH!!!
Ich hatte in der 25. SSW auch Wehen und musste Wehenhemmer bekommen.
Wenn Dein Baby jetzt kommen würde, käme es fast einer Katastrophe gleich.
Es hätte zwar Chancen zu überleben, aber auch genauso viele es nicht zu tun, leider!
Lass es lieber abklären!
Fehlalarm ist besser als hinterher "Hätte ich bloß..." Zu denken!!

Drücke Dir fest die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2014 um 14:12
In Antwort auf neelam_12345708


Weil sich durch die unregelmässigen wehen ein trichter gebildet hat. Der gebärmutterhals war etwas kürzer und die wollten sicher gehen, dass es nicht die geburt auslöst.

Im krankenhaus hat icv dann wehen, allerdings keine gemerkt -> nur auf ctg gesehen

Lungenreife, wehenhemmer.... Und sie da-> er ist noch drin

Also
Ich habe scheinbar auch einen Trichter, MuMu ist allerdings fest zu und GMH ist 3,5 lang. Denke das ist normal oder? Da sie jetzt außer ctg eh nichts mehr gemacht hätten hab ich mich selbst entlassen und werde das morgen beim Gyn nochmal überprüfen.

Aber danke euch, dass ihr mich ein bisschen "aufgescheucht" habt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook