Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehen fördern mit Rizinusöl - bei wem hat's funktioniert?

Wehen fördern mit Rizinusöl - bei wem hat's funktioniert?

14. September 2012 um 18:47

Hallo Mädels!

Ich war heute bei meiner FÄ. Beim Ctg waren Wehen zu sehen, die ich auch leicht merkte. Leider waren diese nicht Mumu wirksam als sie kontrolliert hat, war Mumu nur fingerdurchlässig

Ich hab noch 9 Tage bis ET aber schreckliche Rücken- und Symphysenschmerzen... Ich kann nimmer.

Meine FÄ riet mir zu Rizinusöl. Sie sagte, es kann sein, dass es die Darmtätigkeit anregen könnte aber selbst das wäre gut, denn dann wäre der Darm bei den Presswehen leer

Jetzt hab ich im I-Net gelesen, dass es Nachteile haben kann... Hab irgendwie Angst davor.

Bei wem hat's denn funktioniert? Wer hat gute und wer hat schlechte Erfahrung damit?

Danke schon mal für die Antworten!!!

Mania

Mehr lesen

14. September 2012 um 20:02

Bei mir...
ich war allerdings schon bei et plus 9 nichts wollte wirken, aber das ei, gebraten in rizinusöl hat hübsch meinen magen entleert und die wehen voran getrieben.
kannst dir ja mal meinen geburtsbericht durchlesen

http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f198914_matern1-Ungewohnliche-Geburtsgeschichte-mrgreen.html#18r

viel glück dir!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 21:01
In Antwort auf roshna_12318165

Bei mir...
ich war allerdings schon bei et plus 9 nichts wollte wirken, aber das ei, gebraten in rizinusöl hat hübsch meinen magen entleert und die wehen voran getrieben.
kannst dir ja mal meinen geburtsbericht durchlesen

http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f198914_matern1-Ungewohnliche-Geburtsgeschichte-mrgreen.html#18r

viel glück dir!!!

Meine FÄ
meinte, ich soll das auf Ex trinken Weiss nicht so recht... Hab's immernoch nicht genommen... Liegt in meiner Tasche rum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 21:37

Ich würde definitiv (wenn überhaupt) bis zum ET warten...
Am Ende klappt es nicht und du hast sowohl dich, als auch deinen Knirps damit geschwächt!!

Und vor allem: ein Fläschchen leertrinken?? Ist das nicht ETWAS zu viel?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 21:44

Öhhh
das einfach so trinken??? nein, das würde ich auf keinen fall machen!! glaub nicht, dass dein körper das so witzig findet. außerdem wär es gut, wenn du "aufsicht" dabei hättest. hast du ne hebamme mit der du telefonieren kannst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 21:54

So is das @Jule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2012 um 22:43

Ich habe leider keine Hebamme
Meine Hebamme hat selber entbunden und danach hab ich keine mehr gefunden. Egal, ich glaub ich hab zu viel Angst dieses Zeug zu nehmen. Mal schauen... Hab eh schon wehen nur eben keine Mumu wirksamen

@Jule: arbeitest du wirklich im Kreissaal? Ist das ungefährlich das Öl zu nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook