Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehen fördern - ganz wichtig!

Wehen fördern - ganz wichtig!

17. Dezember 2010 um 12:32 Letzte Antwort: 17. Dezember 2010 um 13:04

Huhu,

also ich versuche nun meine Wehen zu fördern, damit ich evtl an einem KS vorbeikomme.. den die Ärzte erst sehr spät machen würde
Habe täglich Wehen.. laufe dann sehr viel, auch wenn es teilweise sehr schmerzhaft ist.. gibt es etwas was ihr empfehlen könnt, was wirklich hilft das die Wehen stärker werden & endlich den MuMu öffnen der das der GMH (momentan bei 2,7 cm) sich weiter verkürzt.. wenn es geht so schnell wie möglich.. dann bin ich diese Schiene wenigstens bald los

Dankeschön schonmal für eure Tipps!

LG Sunny mit Krümel 36 SSW

Mehr lesen

17. Dezember 2010 um 12:40


Der MuMu oeffnet sich dann, wenn Er das moechte.
Und da Du erst in der 36. Ssw bist koennt' es noch bis zu deinem KS dauern.

Ich hab ja gelesen das mit deiner Schiene und den schmerzen usw. - Aber die wegen foerdernden Mittel koennen auch ganz schnell nach hinten los gehen..

Lg, angie mit Babyboy Morgen 40. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2010 um 12:48


Die sind aber wie ich sehe alle mit alkohol.. ist das denn so gut ? Hab angst das es dem kleinen schaden könnte ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2010 um 12:53


Auch der Wehencocktail wirkt nur, wenn dein Koerper dazu bereit ist. - Also macht's keinen Sinn. ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2010 um 12:57
In Antwort auf sage_11881477


Auch der Wehencocktail wirkt nur, wenn dein Koerper dazu bereit ist. - Also macht's keinen Sinn. ^^

..
bereit ist er schon ne ganze Weile.. hab schon seit 2 Wochen ca. dauernd Wehen.. die sind aber nicht stark genug um den MuMu zu öffnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2010 um 12:57


Habe das gerade im Internet gefunden.
Vielleicht hilft es dir ja, wenn ja wäre ich über eine kurze Info sehr dankbar.

Auf einen Liter Wasser: 1 Stange Zimt, zehn Nelken, eine kleine Ingwerwurzel 1 Esslöffel Verbenetee. Ziehen Lassen und lauwarm über den Tag verteilt schluckweise trinken. Es kann, wenn es gelingt, zwei Tage dauern bis sich Wehentätigkeit einstellt.

Nicki mit Lana36+5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2010 um 12:59


Schon. Aber es kann auch ziemlich nach hinten losgehen mit deinem Cocktail. Die Herztoene deines Babys koennen abfallen, weil er dem stress nicht gewachsen ist. Und Du wirst NICHTS davon mitbekommen. Der KS wird zwar spaet gemacht. Aber JEDER Tag ist wichtig fuer dein Baby. Und ICh kann auch verstehen, dass Du kein KS willst. Aber Ich glaub nicht, dass Du deinem Baby schaden moechtest oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2010 um 13:00

Hm..
habe zwar etwas gefunden, aber da steht das man es lieber lassen sollte mit solchen cocktails.. weil es dem baby evtl zu viel & zu stressig wird & dadurch schäden bleiben können das lasse ich wohl doch lieber

noch eine andere idee ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2010 um 13:04

..
habe noch vergessen zu schreiben, das mein gmh einen trichter gebildet hat.. hat die gyn im kh festgestellt.. aber in wie weit ist das gut bzw heißt es das der gmh auf dem besten weg in richtung geburt ist ? kenne mich damit nicht wirklich aus & die ärztin hat auch nichts weiter dazu gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook