Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehen?

Wehen?

8. März 2011 um 21:39

hallo mädels,

ich bin heute genau in der 39. ssw angekommen und habe schon seit tagen immer wieder einen harten bauch... aber bislang ohne schmerzen, nur sehr unangenehm...

seit heute nach einem längerem spaziergang habe ich nun anhaltende menstruationsartige unterleibsschmerzen und einen fiesen druck "nach unten"... aber alles noch aushaltbar... geht es jetzt los? hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?

ist mein erstes kind und ich kann das einfach nicht so recht einschätzen... überall steht, richtige wehen spürt man... aber mein bauch wird mindestens 5 mal die stunde hart und das meist über eine min lang... will den kleinen mann endlich im arm halten und mache mich daher ganz schön verrückt...

freue mich über jede antwort und jeden rat... LG

Mehr lesen

8. März 2011 um 21:49

Bin
Auch heut 39ssw angekommen.hab due selben syntome.nur ich hatte samstag sone ectremen mens schmerzen.bei mir tut sich aber auch noch so gut wie nix
Abwarten und tee trinken.
Ach ja igh geh fast jeden tag baden soll den mumu schneller aufgehn lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 21:51

Huhu
Hattest du keinen geburtsvobereitungskurs?

Das sind ganz klar Wehen. So nah am ET können es Senkwehen sein, dass das Kleine tief ins Becken rutscht.
Es könnten auch echte Wehen sein.
Achte darauf, in welchen Zeitabständen die Wehen kommen, erst wenn es eine Zeit lang wirklich kurz hintereinander kommt, brauchst du dir gedanken machen, dass es los geht.
Die Fruchtblase ist noch nicht geplatzt?
Wenn du nicht alleine bist, kannst auch in die warme Badewanne. Gehen dir Schmerzen weg, waren es "nur" Senkwehen/Übungswehen, wird es stärker sind es echte Wehen.

Grüße.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 21:57
In Antwort auf tameka_12899705

Huhu
Hattest du keinen geburtsvobereitungskurs?

Das sind ganz klar Wehen. So nah am ET können es Senkwehen sein, dass das Kleine tief ins Becken rutscht.
Es könnten auch echte Wehen sein.
Achte darauf, in welchen Zeitabständen die Wehen kommen, erst wenn es eine Zeit lang wirklich kurz hintereinander kommt, brauchst du dir gedanken machen, dass es los geht.
Die Fruchtblase ist noch nicht geplatzt?
Wenn du nicht alleine bist, kannst auch in die warme Badewanne. Gehen dir Schmerzen weg, waren es "nur" Senkwehen/Übungswehen, wird es stärker sind es echte Wehen.

Grüße.


doch, doch, klar war ich beim vorbereitungskurs... den trick mit dem baden habe ich auch schon gemacht... das hat nichts am bauch verändert... also weiterhin alles hart. aber eben ohne schmerzen. es heißt ja immer, die richtigen wehen tun weh... daher bin ich so verunsichert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2011 um 22:00
In Antwort auf jeana_12481144


doch, doch, klar war ich beim vorbereitungskurs... den trick mit dem baden habe ich auch schon gemacht... das hat nichts am bauch verändert... also weiterhin alles hart. aber eben ohne schmerzen. es heißt ja immer, die richtigen wehen tun weh... daher bin ich so verunsichert...


Also, wenn es nicht richtig weh tut, geht es auch noch nicht los.
Als Erstgebärende ist man klar immer so verunsichert und denkt, es geht gleich los. Aber wenn die Wehen nicht in immer kürzeren zeitabständen regelmäßig kommen, brauchst du dir keine Gedanken machen. Es ist normal immer wieder Wehen zu haben, der Körper bereitet sich auf die Geburt vor.

Ruh dich aus, die Tasche ist ja sicher schon gepackt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper