Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehen auch ohne harten Bauch?

Wehen auch ohne harten Bauch?

11. September 2012 um 15:10

Huhu
Im Moment bin ich krank und es kommt alles auf einmal. Ich hatte bis vor einer Woche eine starke Blasenentzündung und habe Antibiotikum nehmen müssen. Dadurch habe ich eine Pilzinfektion bekommen, die ich endich so langsam in den Griff bekomme. Der pH-Wert in der Scheide war zu der Zeit eine gute Woche zu hoch bei 5,3. Heute ist er endlich wieder etwas besser. Währenddessen hatte ich einmal starke Kreislaufschwierigkeiten mit starkem Schwindel und erbrechen gehabt, als ich auf dem Rücken gelegen habe und mausi auf meine untere Hohlvene gedrückt hat (Vena-Cava-Kompressions-Syndrom). Zwei Tage später habe ich eine starke Erkältung bekommen, meine Nichte hat mich angesteckt, die hat es aus dem Kiga mitgebracht, beim Besuch am Donnerstag ging es ihr aber noch gut. Seit Samstag quäle ich mich mit der erkältung rum. Und seitdem das alles zusammen gekommen ist habe ich immer wieder Schmerzen im Bauch. Übungswehen mit hartem Bauch ohne Schmerzen habe ich schon seit ein paar Wochen und das ist ja normal. Aber jetzt habe ich leichte Schmerzen wie bei Regelschmerzen im gesamten Bauch, bis 20 Sekunden lang, anfangs auch mal im Abstand von 5 Minuten, 5-10 Mal am Tag. Was ist das? Kommt das durch den Stress? Seit über 2 Wochen bin ich nur krank. Habe ich Wehen? Können es auch Wehen sein, obwohl der Bauch nicht hart wird? Muss ich mir Sorgen machen? Sollte ich zum Arzt gehen?

Es wäre schön, wenn Ihr von Euren Erfahrungen berichten könntet.

Puttel mit Leni Johanna 28 plus 6

Mehr lesen

11. September 2012 um 15:14

Huhu,
also ich kenne an mir persönlich keine wehen ohne harten bauch. ich neige auch zu sehr sehr starken übungswehen, die deutlich auf dem CTG zu sehen sind und dabei wird der bauch eben auch immer hart!!

dieses unterleibsziehen ist für mich eher ein zeichen von mutterband ziehen!
wehen bedeuten ja kontraktionen der gebärmutter, wodurch eben dieser harte bauch entsteht!

lg nina 33.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 15:14


Ach ja. Ich schlafe nachts sehr schlecht, habe Rückenschmerzen und immer stärkeres Sodbrennen. Morgen gehe ich zur Krankengymnastik, gegen das Sodbrennen nehme ich Rennie, trinke Milch und esse Mandeln. Aber das hilft leider nicht mehr. Auf dem Rücken kann ich nciht mehr liegen, weil ich angst habe, dass ich wieder Kreislaufprobleme bekomme, auf der Seite liegend tun mir die Hüften weh und so verbringe ich die halbe Nacht sitzend im Bett. Das ist alles gerade so richtig blöde... Ich mag nicht mehr

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 15:16


Danke für Deine Antwort. Aber beim Mutterbandziehen at man doch das Ziehen an den Seiten. Aber ich habe im gesamten Bauch bis zum Bauchnabel die Schmerzen. Das ist wie ein Krampf, wird stärker und ebbt dann wieder ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 15:43

Muss gerade lachen...
überall, wo Chaoshaufen reinguckt, war Chaospflanze auch gerade.
Liebe Grüße von Chaos zu Chaos!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 15:53


Das beruhigt mich schonmal, danke Und was könnte das sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 15:54


besser is dat!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 16:07

Mutterbänder hast du
überall im bauch, nicht nur an den seiten!

nimmst du magnesium?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 16:54


Nur ab und zu mal. Dann nehme ich das wohl besser mal jeden Tag, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2012 um 17:00
In Antwort auf tecla_11915004


Nur ab und zu mal. Dann nehme ich das wohl besser mal jeden Tag, oder?

Ja am besten eben
wenn du solche beschwerden hast...

würde es versuchen! je nach schmerzen würd ich 400-600 mg einnehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2012 um 7:10


Danke, ich werde es jetzt täglich nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper