Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wehen, ähnlich Kindsbewegung??

Wehen, ähnlich Kindsbewegung??

10. Juli 2009 um 12:01

Ich bin zum ersten Mal schwanger und habe absolut keine Ahnung, wie sich richtige Wehen anfühlen. Ich hatte zwar schon Senkwehen und habe desöfteren das Gefühl, als würde ich meine Periode kriegen (ziehen im Unterleib etc) aber ansonsten bisher nichts weiteres gehabt.
Bis zum ET sind es noch 4 Tage und in den letzten Tagen habe ich vermehrt bemerkt, dass sich die Kleine stärker bewegt und das Köpfchen ordentlich auf Blase und MuMu (der am Montag noch zu war) drückt. Dazu kommt, dass ich dann am Bauch ne Delle habe und das Gefühl, als würde sie sich abstoßen wollen, der Bauch ist dann auch relativ hart und manchmal bleibt mir echt die Luft weg.
Gestern Nachmittag z.B. war ich viel spazieren und da hat sie schon die ganze Zeit ordentlich gedrückt, der Bauch fühlte sich ziemlich schwer beim Gehen an und es zog und piekste ab und an auch in der Leiste. Abends hatte ich dann wieder diese Art heftigen Bewegungen im Bauch, als wenn die Kleine Purzelbäume schlägt und rumturnt und dann immer wieder diesen Druck nach unten, egal ob ich nun gestanden habe, oder im Bett auf der Seite lag. Zudem musste ich alle 5 bis 10 Minuten zur Toilette, weil sie echt unnormal gedrückt hat. Der Bauch war auch ziemlich hart. Irgendwann einige Stunden später bin ich allerdings darüber eingeschlafen und momentan ist es jetzt relativ ruhig, drückt hier und da zwar noch aber ansonsten... Waren das jetzt einfache Kindsbewegungen oder auch zum Teil Wehen? Der Bauch war halt immer wieder hart, in regelmäßigen Abständen, aber die Kleine hatte sich halt auch viel bewegt. Und angenehm war das ganze sicherlich nicht.

Ich brauche einen Rat

Mehr lesen

10. Juli 2009 um 12:06

Glaub mir...
Du wirst es merken, wenn es richtige Wehen sind

Die Schmerzen kannst Du kaum mit was anderem verwechseln

Wenn Du das Gefühl hast, es geht los, mach den Test mit dem warmen Bad, entweder verschwinden sie dann oder bleiben und werden schlimmer

Viel Glück für die Geburt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 12:09

Hallo
Also ich denke das es beides gewesen ist. Kindsbewegungen lösen auch Wehen aus. Das werden wohl Senkwehen/ Übungswehen gewesen sein. Wenn es los geht merkst Du das bestimmt. Wünsche Dir alles gute.

Lg Josi

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 12:29

.
du sprichst mir total aus der seele.
bin auch kurz vor et und hab alles das gleiche.
find auch das man es überhaupt nicht mehr unterscheiden kann. meiner hat eh kein platz mehr im bauch und der bauch is eigentlich den ganzen tag hart. merke aber nich wenn es das kind is oder eben ne kontraktion. is verwirrend..aber denk auch die echten wehen werden wir schon nich verpassen.
trotzdem grad alles anstrengend. auffem klo kann man echt grad sitzen bleiben..und dann kommt nix

lg biene 40ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 12:30

Für meinen Geschmack...
..hat die Kleine nun genug geübt bzw. die Gebärmutter. Kann jetzt gerne kommen. Ich merke das Köpfchen halt schon ganz schön nach unten drücken bzw. auf dem MuMu drücken. Und ab und an war es echt nicht gerade angenehm. Hm.
Wenn ich meine Hebi frage sagt sie eh wieder: Solange kein verfärbter Ausfluss da ist, kein Grund zur Panik. Erst dann gehts los.
Immer wieder der gleiche Satz. Oder auch: Dann ist es ja bald so weit...
Ich bin nicht mehr so geduldig wie am Anfang, es wird echt anstrengend. :-p

Aber ich sag mir auch, wenn es Wehen gewesen wären, ins Krankenhaus muss ich doch erst dann fahren, wenn eine Regelmäßgkeit da ist, oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 13:07

..
Wann ist denn euer ET?
Dazu kommt, dass ich nachts dauernd so Schmerzen in der Hüfte habe, egal auf welche Seite ich mich drehe. Wenn ich auf dem Rücken zulange liege, wird mir schlecht (mir ist sowieso schon wieder jeden Morgen schlecht) und das Bein auf dem ich gelegen habe, fühlt sich so an, als hätte ich nen Krampf oder so und es dauert, bis ich es wieder normal bewegen kann, als würde ich mir da was abklemmen.. die letzten Wochen, Tage sind echt nicht die leichtesten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 13:47
In Antwort auf reika_12549141

..
Wann ist denn euer ET?
Dazu kommt, dass ich nachts dauernd so Schmerzen in der Hüfte habe, egal auf welche Seite ich mich drehe. Wenn ich auf dem Rücken zulange liege, wird mir schlecht (mir ist sowieso schon wieder jeden Morgen schlecht) und das Bein auf dem ich gelegen habe, fühlt sich so an, als hätte ich nen Krampf oder so und es dauert, bis ich es wieder normal bewegen kann, als würde ich mir da was abklemmen.. die letzten Wochen, Tage sind echt nicht die leichtesten

Komisch
nur das es ja nich allen so geht. wir sind die ausserwählten..supi
aber denken wir doch dann einfach mal, das wir dafür ne gute geburt haben, bei soviel vorstress )
wäre doch schön

et bei uns is der 16te. also donnerstag dann. bin echt gespannt. seit heut nacht hab ich unterleibsschmerezen und auch rückenschmerzen.

habt ihr schon euren schleimpfropf verloren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 13:51

..
Also den Schleimpfropf hab ich meines Wissens nach noch nicht verloren. Am Montag war der MuMu ja auch noch komplett zu bei mir... aber ich habe gelesen, dass bei vielen erst im Krankenhaus der Schleimpfropf abgegangen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 13:55
In Antwort auf reika_12549141

..
Also den Schleimpfropf hab ich meines Wissens nach noch nicht verloren. Am Montag war der MuMu ja auch noch komplett zu bei mir... aber ich habe gelesen, dass bei vielen erst im Krankenhaus der Schleimpfropf abgegangen ist.

..
mein mumu is auch noch zu. sie meinte das is weil ich gutes bindegewebe habe. naja und wird der dann nich erst unter der geburt auf gehen. bei manchen is er halt schon eher auf..bei uns kommt es erst oder so... weiss nich

is deiner denn weich schon?
meine wäre schon gut weich. pfropf auch garnix bei mir..und kenn es auch von unter der geburt. dann halt so is sicher weil der mumu noch zu ios oder so

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 14:03
In Antwort auf virgie_12368926

..
mein mumu is auch noch zu. sie meinte das is weil ich gutes bindegewebe habe. naja und wird der dann nich erst unter der geburt auf gehen. bei manchen is er halt schon eher auf..bei uns kommt es erst oder so... weiss nich

is deiner denn weich schon?
meine wäre schon gut weich. pfropf auch garnix bei mir..und kenn es auch von unter der geburt. dann halt so is sicher weil der mumu noch zu ios oder so


Ich war so frustriert als der Arzt mir sagte, es sei noch alles zu, dass ich garnicht weiter nachgefragt habe.. keine Ahnung ob er denn schon weich ist oder nicht... erfahre es am Montag, da habe ich den nächsten Termin. Und Dienstag ist ET...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 14:04
In Antwort auf reika_12549141


Ich war so frustriert als der Arzt mir sagte, es sei noch alles zu, dass ich garnicht weiter nachgefragt habe.. keine Ahnung ob er denn schon weich ist oder nicht... erfahre es am Montag, da habe ich den nächsten Termin. Und Dienstag ist ET...

.
na falls du da noch hin gehst
wie gesagt meine meinte gestern nach den ganzen anzeichen das es ncih mehr lang dauert.
das der mumu zu is..machte ihr dabei kein bedenken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen