Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wasserkiste

Wasserkiste

10. Dezember 2010 um 8:15

Hey Mädels,
ich bin heute in der SSW 9+3, habe gestern eine Wasserkiste mit 12 Glasflaschen zwei Etagen hoch getragen. Hatte danach dolles ziehen und leichte Verkrampfungen im Bauch, nicht lange, war nach 5 Minuten wieder weg, aber kann ich dadurch mein Kind schaden bzw. verlieren? War gestern das einzigste mal, dass ich sowas schweres getragen habe und nun hab ich n ganz schlechtes Gewissen und kann den nächsten Termin kaum noch abwarten.

Liebste Grüße
Julia mit Keks (9+3)

Mehr lesen

10. Dezember 2010 um 8:21

...
man soll ja auch nicht viel tragen aber das weißt du sicherlich. Bauchschmerzen, ziehen etc. sind immer ein Zeichen dafür, dass es nicht gut für dich ist. wenn ich zum Beispiel beim Sport Bauchziehen bekomme, dann weiß ich, dass ich etwas weniger machen muss bzw. ich höre direkt auf. lso das nächste Mal besser keine Kiste schleppen. ich wohne in der dritten Etage also ganz oben und das EG ist schon ein paar Stufen hoch und ich lass das Wasser immer unten im Auto, bis mein Schatz kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 8:44


Es war nicht zuhause, da darf ich sowas auch nicht tragen. War im Büro. Und wer das Wasser alle macht, muss neues holen, und hier weiß noch niemand das ich schwanger bin, außer zwei Kolleginnen, die gestern nicht da waren. Naja, ich werde es nie mehr machen, das war mir eine Lehre. Hoffe nur, dass das eine mal jetzt alles gut ging...

Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 9:49

Lieber nicht
also sowas würd ich echt nicht riskieren. ich kaufe nur noch plastikflaschen. du hast bestimmt 15 kg oder so getragen... plastik ist zwar nicht so gut wegen umweltbelastung, aber ichwill mein baby auch nicht gefährden.
also ganz klar, wenn das nächste mal daswasser fast leer ist, dann warte bis jemand anders zuerst geht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2010 um 10:00

Also ich glaub
nicht,dass es dem baby geschadet hat. ich hab bis vor kurzem als kellnerin gearbeitet...und was ich da nicht alles getragen habe über stunden hinweg...oje
ich hatte auch mal hier und da ein ziehen usw. aber alles im grünen bereich. aber wenn man es vermeiden kann...dann natürlich nicht. aber wegen einmal verliert man sein kind nicht,was sitzt das sitzt und ich glaube da muss schon mehr passieren oder andere gründe/ursachen vorliegen.

lg
Evy+Nico+Baby 35.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen