Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wassergeburt und PDA?

Wassergeburt und PDA?

2. November 2006 um 15:10

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob eine PDA sich mit einer Wassergeburt veträgt? Wenn der Katherter richtig liegt dürfte doch eigentlich nix passieren, oder?
Weiß jemand aus eigener Erfahrung bescheid?

Mehr lesen

2. November 2006 um 16:09

Geht leider nicht
lt. der Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs, und den Ärzten beim Klinikinfoabend ist eine Wassergeburt unter PDA nicht möglich!
Auch ein Entspannungsbad wird dann nicht gemacht.
Der Kreislauf kann unter PDA verrückt spielen, auch kann man zwischenzeitlich kurz die Kontrolle über Muskelfunktion in den Beinen verlieren, daher gehen Ärzte auf Nummer sicher, und sprechen sich dagegen aus.
Also mußt Du Dich entweder für die PDA oder eine Wassergeburt ohne Betäubung entscheiden. Obwohl das vom Augenblick abhängt, wie es Dir gerade geht. Im Wasser soll man sich ja so entspannen, das die Wehenschmerzen erträglicher werden. Probiers einfach aus, ansonsten gibts danach ja immer noch die PDA.

Grüße Nadine( SSW 38+3,2.Kind)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2006 um 7:39
In Antwort auf ysabel_12537682

Geht leider nicht
lt. der Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs, und den Ärzten beim Klinikinfoabend ist eine Wassergeburt unter PDA nicht möglich!
Auch ein Entspannungsbad wird dann nicht gemacht.
Der Kreislauf kann unter PDA verrückt spielen, auch kann man zwischenzeitlich kurz die Kontrolle über Muskelfunktion in den Beinen verlieren, daher gehen Ärzte auf Nummer sicher, und sprechen sich dagegen aus.
Also mußt Du Dich entweder für die PDA oder eine Wassergeburt ohne Betäubung entscheiden. Obwohl das vom Augenblick abhängt, wie es Dir gerade geht. Im Wasser soll man sich ja so entspannen, das die Wehenschmerzen erträglicher werden. Probiers einfach aus, ansonsten gibts danach ja immer noch die PDA.

Grüße Nadine( SSW 38+3,2.Kind)

Hallo!
Ich denke auch solange du dich nicht auf eine Wassergeburt versteifst und nicht in jedem Fall eine PDA haben möchtest, dann probiere es einfach aus.
Du kannst ja auch erst einmal in die Wanne gehen und wenn du dann eine PDA möchtest wieder rausgehen.
Nur eine PDA in der Wanne ist nicht möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2006 um 23:07
In Antwort auf chance_12870311

Hallo!
Ich denke auch solange du dich nicht auf eine Wassergeburt versteifst und nicht in jedem Fall eine PDA haben möchtest, dann probiere es einfach aus.
Du kannst ja auch erst einmal in die Wanne gehen und wenn du dann eine PDA möchtest wieder rausgehen.
Nur eine PDA in der Wanne ist nicht möglich.

Geht nicht
Ich hatte eine PDA und da ist eine Wassergeburt nicht möglich.
Ich war vor der PDA zur Entspannung in der Wanne, bin dann aber gleich wieder raus da sich das für mich gar nicht gut angefühlt hat. Die Wehen wurden bei mir durch das warme Wasser noch heftiger. Aber das ist bei jedem verschieden. Lass alles auf dich zukommen. Im Voraus kann man das gar nicht planen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest